DAX-0,45 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+2,94 %

Interview: Der Hype ist vorbei! Berlin hat bei Investoren bald das Image von Venezuela, Preise werde | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Interview: Der Hype ist vorbei! Berlin hat bei Investoren bald das Image von Venezuela, Preise werden deutlich sinken, so Rainer Zitelmann " vom Autor Redaktion w:o

Sehr geehrter Herr Zitelmann, in Ihrem jüngsten Beitrag: „Die perfide 2-Phasen-Strategie der Linken und Grünen“, entlarven Sie den Mietendeckel als Grundlage für eine möglichst preisgünstige Enteignung. Wer soll in Berlin enteignet werden? Dr. Dr. …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Interview: Der Hype ist vorbei! Berlin hat bei Investoren bald das Image von Venezuela, Preise werden deutlich sinken, so Rainer Zitelmann
Herr Zitelmann legt die Finger in gleich mehrere offene Wunden. Vor allen aber die Forderung, massiv und öffentlich gegen die klammheimliche Rekonstionalisierung des Sozialismus in Deuschland Widerstand zu leisten ist grundlegend. Die öffentliche Meinung ist die veröffentlichte Meinung, da die Presse in der BRD inzwischen aber extrem linkslastig, zumindest jedoch linksliberal ist, müssen Investoren eben für Pressraum bezahlen, sprich ganzseitige Anzeigen schalten und Plakatflächen mieten oder sich im Rundfunk durch Werbespots Gehör verschaffen. Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt! Hoffentlich ist es nicht schon zu spät!!
Deutsche Wohnen | 34,07 €
Herr Dr. Zittelmann,

schaffen Sie doch endlich den unsäglichen Förderalismus ab---der ist doch das eigentliche Problem!!!

16 Fürsten unter unserer "allwissenden Kaiserin Merkel der 1., sorry aber---ich kann nur noch lachen hier.!!
Deutsche Wohnen | 33,66 €
Rente auf Hartz-IV-Niveau: Mehr als jeder Zweite bekommt weniger als 900 Euro:

https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/9-3-millionen-m…

Vielleicht erlärt der Herr Zitelmann das mal diesen Menschen.
Deutsche Wohnen | 33,81 €
Zu Berlin ist alles gesagt, aber bitte nicht staendig mit Venezuela daherkommen.

In Venezuela investiert niemand, weil es durch die Sanktionen vom Finanzsystem abgehaengt wurde.

Obendrauf noch Sabotage von innen und aussen.
Deutsche Wohnen | 33,80 €
Dr. Dr.? Gabs die Titel in der Insolvenzmasse von Thomas Cook? Ein Wichtigtuer mit begrenztem Intellekt..
Deutsche Wohnen | 33,62 €
Apropos Sozialismus:

In Ecuador, Haiti und Argentinien scheitern in diesen Stunden ultrakorrupte Gegenmodelle ...
Deutsche Wohnen | 33,63 €
„Außer einigen einzelnen Wohnungen habe ich alle meine Immobilien in Berlin verkauft. Der Hype ist vorbei.„
Alles klar, der Satz sagt alles aus... Heuschrecke. Berlin geht ihm am Hintern vorbei.
Deutsche Wohnen | 34,00 €
Krokodilstränen für Immobilienhaie
alle paar Jahre kaufen sich angelsächsische / amerikanische milliardenschwere "Investoren"
in den deutschen Wohnungsmarkt ein.
------
Große Bauvorhaben in Deutschland oft mit ausländischem Kapital

Schaut man sich die Mega-Deals über 10 Millionen Euro an, dann kommt mehr als die Hälfte des Geldes aus dem Ausland. Denn in Deutschland ist das Geld nicht nur sicher angelegt, sondern es winkt auch eine enorme Wertsteigerung

"Das Geld kommt aus der ganzen Welt, weil es in Deutschland verhältnismäßig einfach ist, zu investieren. Das billige Geld ist überall da und es ist in Deutschland leider Gottes auch relativ einfach, anonym oder sehr verschleiert Geld zu investieren", sagt Justus von Daniels vom Recherchekollektiv Correctiv.


https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/…

einfach mal anschauen.

Quando

Stupid german Money

und die Miete fließsst zuverlässig , im Zweifelsfall von Amt ...... ansonsten Zwangsräumung

Wohnen ist Menschenrecht !! und kein Spekulationsobjekt od. Geschäftsmodell
Deutsche Wohnen | 34,01 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.645.038 von bmann025 am 08.10.19 12:01:03
Zitat von bmann025: Zu Berlin ist alles gesagt, aber bitte nicht staendig mit Venezuela daherkommen.

In Venezuela investiert niemand, weil es durch die Sanktionen vom Finanzsystem abgehaengt wurde.

Obendrauf noch Sabotage von innen und aussen.


Die Sozialisten hier sind flexibel:
Mal wird ein Staat angeblich durch die Verbindung zum bösen Finanzsystem ausgebeutet,
mal wird angeblich ein Staat durch die Nichtverbindung zu den Finanzmärkten geschädigt.
Je nach Belieben.

Daß ein sozialistisches System zwangsläufig scheitern muß, wird nicht erkannt.
Deutsche Wohnen | 33,75 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben