checkAd

    BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 2)

    eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
    neuester Beitrag 22.07.24 09:25:40 von
    Beiträge: 91.177
    ID: 1.313.540
    Aufrufe heute: 824
    Gesamt: 8.761.508
    Aktive User: 11

    Werte aus der Branche Biotechnologie

    WertpapierKursPerf. %
    1,7050+32,18
    24,000+21,87
    8,4500+20,71
    0,9000+20,00
    4,5000+15,38
    WertpapierKursPerf. %
    1,5800-15,96
    5,9900-17,95
    1,8300-24,85
    2,4600-29,11
    1,3900-43,03

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2
    • 9118

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 20:08:31
      Beitrag Nr. 91.167 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.126.644 von rexe05351 am 21.07.24 19:24:10
      Zitat von rexe05351: Sehr oberflächliche Analyse mit einigen inhaltlichen Fehlern. ...

      Die Radikalität der mRNA Technik, mit der Aussicht auf permanente Ausbreitung und das Gewahr werden, dass es nie wieder sein wird wie zuvor, das ist auch schwer zu begreifen.
      BioNTech | 78,55 €
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 19:24:10
      Beitrag Nr. 91.166 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.126.353 von mediacool am 21.07.24 16:39:40Sehr oberflächliche Analyse mit einigen inhaltlichen Fehlern.. die Grundaussage aber stimmt, wenn die Rakete startet, dann richtig. Für mich ist nicht die Frage ob sie startet, sondern nur wann
      BioNTech | 78,55 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 19:00:44
      Beitrag Nr. 91.165 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.126.353 von mediacool am 21.07.24 16:39:40Zwei Dinge sind mir aufgefallen.

      Erstens scheint er, was auch so nicht sein muss, in der med./bio Materie nicht so richtig drin zu stecken.
      So erklärt sich die erste Hälfte der Unsicherheit.

      Die zweite Unsicherheit ist die Angst einer Klage in US, untermauert mit hanebüchenen Urteilen, die die USA gegen deutsche Firmen ausgesprochen hat.

      Ich hege solche Ängste nicht, weil Pfizer dabei ist und die CDC viel absichert.
      Und es war bekanntermaßen eine Notfallzulassung, basierend auf bekannten Daten.

      Dann ist auch noch Moderna als Amerikaner dabei, der sitzt im gleichen Boot ...
      Man weiß es aber natürlich nicht.

      Die 3 Toten der Testphase hat er richtigerweise nicht erwähnt, weil die Fälle gekapselt beurteilt werden müssen.

      Zweitens spricht hier ein Trader, Zocker, kein Dauerinvestor. Der Blick ist rein monetär, nicht wissenschaftlich.
      ____________________________________________________________

      Exkurs :
      Die US haben in puncto Schadensersatz wirklich einen an der Klatsche.
      Richtige Giftküchen ( nachweislich !!! ) mit Zucker und Nikotin lässt man machen, von ein paar Alibi Urteilen mal abgesehen, Hauptsache amerikanisch.
      BioNTech | 78,55 €
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 16:39:40
      Beitrag Nr. 91.164 ()
      BioNTech | 78,55 €
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 12:16:01
      Beitrag Nr. 91.163 ()
      Corona: Welle steigt deutlich, Experte rät zu früher Impfung

      https://kurier.at/wissen/gesundheit/corona-welle-steigt-elli…
      BioNTech | 78,55 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,1045EUR +12,85 %
      Diese Aktie geht heute steil!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 11:59:39
      Beitrag Nr. 91.162 ()
      26. April 2023 | 06:03 Uhr
      Als Beispiel erläuterte er, wie InstaDeep mit dem deutschen Betreiber Deutsche Bahn zusammenarbeitet , um im Rahmen ihrer Initiative Digitale Schiene Deutschland das nationale Schienensystem des Landes zu revolutionieren . Durch Nutzung ihrer umfassenden Expertise in KI zielt das InstaDeep-Team darauf ab, die Netzwerkkapazität zu erhöhen und Verzögerungen in Echtzeit und auf eine Weise zu reduzieren, die das optimale Ergebnis erzielt. Wie Waqaas kommentierte, ist eine höhere Zugbetriebsfrequenz nur möglich, wenn die Infrastrukturseite die erforderliche Kapazität bereitstellen und verwalten und einen nahtlosen Verkehrsfluss für die Betreiber gewährleisten kann

      https://www.instadeep.com/2023/04/instadeep-explores-the-ben…
      BioNTech | 78,55 €
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 09:40:46
      Beitrag Nr. 91.161 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.125.234 von No_Nickname am 21.07.24 08:28:05
      Zitat von No_Nickname: Stuttgart 21, das ist für jede AI eine unlösbare Aufgabe ... ;)

      Die '21' steht glaub ich für 21 Milliarden


      deswegen heißt das jetzt ja auch Stuttgart " in den nächsten Jahren und nicht mehr 21 " 🥴🤷
      BioNTech | 78,55 €
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 08:28:05
      Beitrag Nr. 91.160 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.125.219 von No_Nickname am 21.07.24 08:20:24Stuttgart 21, das ist für jede AI eine unlösbare Aufgabe ... ;)

      Die '21' steht glaub ich für 21 Milliarden
      BioNTech | 78,55 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 08:20:24
      Beitrag Nr. 91.159 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.124.733 von RandomGambler1 am 20.07.24 20:21:24
      Zitat von RandomGambler1: ...
      Inwieweit da feste Verträge sind und Ausschreibungen seitens der DB, keine Ahnung. Es läßt sich mutmaßen.
      ...

      Es gibt aber Fakten !


      Herbst 2019, damals hat InstaDeep noch nicht zu BioNTech gehört :
      InstaDeep und Deutsche Bahn

      InstaDeep Wins Competitive Tender With Deutsche Bahn to Develop an AI System to Digitise Railway Operations

      The contract to develop a Deep Reinforcement Learning-powered CTMS AI prototyping tool is part of a 12-year digitisation initiative to make the German railway fit for the 21st century.

      Übersetzt :

      InstaDeep gewinnt Ausschreibung der Deutschen Bahn zur Entwicklung eines KI-Systems zur Digitalisierung des Bahnbetriebs

      Der Auftrag zur Entwicklung eines CTMS-KI-Prototyping-Tools auf Basis von Deep Reinforcement Learning ist Teil einer 12-jährigen Digitalisierungsinitiative, um die Deutsche Bahn fit für das 21. Jahrhundert zu machen.
      _____________________________________________________________________________________________________

      Das passt zu den Posts von Thosin, wo aber in den verlinkten Seiten der Name 'InstaDeep' leider nicht auftaucht.
      BioNTech | 78,55 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.07.24 20:21:24
      Beitrag Nr. 91.158 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.124.151 von Thosin am 20.07.24 15:28:12InstaDeep hat bei der DB einen Fuß in der Tür ( mein Wissensstand ).
      Inwieweit da feste Verträge sind und Ausschreibungen seitens der DB, keine Ahnung. Es läßt sich mutmaßen.

      Teuer wird es, sehr teuer und InstaDeep kann seine Dienste anbieten ...
      BioNTech | 78,55 €
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      • 2
      • 9118
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,24
      +0,29
      +0,40
      +0,19
      +0,77
      +1,61
      +1,68
      +1,23
      +0,54
      +1,66

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      88
      45
      26
      25
      19
      19
      17
      16
      13
      12
      BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht