BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 1368)

eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
neuester Beitrag 29.11.20 21:10:27 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.10.20 22:38:00
Beitrag Nr. 13.671 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.511 von bellaciao am 28.10.20 22:06:36@bellaciao

Ich habe eine Frage an Dich.

Nehmen wir mal an, wir hätten aktuell 30 Erkrankte zusammen. Ich übertreibe, 28 kämen von der Placebogruppe, 2 von den Geimpften. Das wäre dann ein Erfolg und man kann die Studie abbrechen und muss nicht bis 32 Erkrankungen abwarten. Oder?
Dass man weiter die Erkrankten sammelt, deutet darauf hin, dass die Erkrankten aus der Placebogruppe nicht in der überwältigenden Mehrheit sind und dies würde auch bedeuten, eine signifikante Wirksamkeit des Impfstoffs wäre noch nicht nachgewiesen. Und die Schlussfolgerung für mich wäre dann, solange keine statistische Signifikanz für den Erfolg des Impfstoffs erreicht ist, muss die Studie länger fortgeführt werden.

Sehe ich das richtig?
BioNTech | 65,73 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 23:05:09
Beitrag Nr. 13.672 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.769 von new_way am 28.10.20 22:38:00
Zitat von new_way: @bellaciao

Ich habe eine Frage an Dich.

Nehmen wir mal an, wir hätten aktuell 30 Erkrankte zusammen. Ich übertreibe, 28 kämen von der Placebogruppe, 2 von den Geimpften. Das wäre dann ein Erfolg und man kann die Studie abbrechen und muss nicht bis 32 Erkrankungen abwarten. Oder?
Dass man weiter die Erkrankten sammelt, deutet darauf hin, dass die Erkrankten aus der Placebogruppe nicht in der überwältigenden Mehrheit sind und dies würde auch bedeuten, eine signifikante Wirksamkeit des Impfstoffs wäre noch nicht nachgewiesen. Und die Schlussfolgerung für mich wäre dann, solange keine statistische Signifikanz für den Erfolg des Impfstoffs erreicht ist, muss die Studie länger fortgeführt werden.

Sehe ich das richtig?


Die Zwischenschritte werden alle eingehalten, sie sind in der Studie genau deffiniert. Der erste ist unbedingt 32. Da erfolgt die erste Zwischenauswertung. Erst dann weiss mann wie es wirkt. Selbst bei einer Notzulassung werden die weiteren Schritte eingehalten (64 usw) um die langfristige Wirkung zu erfassen. Da es bis 32 so lange dauert, gehe ich auch davon aus dass es eine hohe Wirksamkeit hat.
Nach jedem Schritt werden die Ergebnise öffentlich bekannt gemacht, allerdings mit einigen Tagen Verzögerung. Ich gehe davon aus, dass Sahin am Freitag berichten wird, wie sicher der Impfstoff ist.

Grüße
BioNTech | 77,54 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 23:07:59
Beitrag Nr. 13.673 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.904 von bellaciao am 28.10.20 23:05:09Vielen Dank! bellaciao.
Deine Antwort ist sehr aussagekräftig. 👍
BioNTech | 77,54 $
Avatar
28.10.20 23:08:28
Beitrag Nr. 13.674 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.904 von bellaciao am 28.10.20 23:05:09Ich hoffe, dass man schon morgen zwischen den Zeilen was raushören kann
BioNTech | 77,54 $
Avatar
28.10.20 23:14:38
Beitrag Nr. 13.675 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.769 von new_way am 28.10.20 22:38:00Nein, die Studiendauer ist protokollseitig festgelegt und die geimpften Teilnehmer haben 24 Monate nach dem 2. Shot noch einen Besuch am Studienzentrum. Positive Daten haben keinen Einfluss auf die Studiendauer. Nur bei sehr schlechten Daten (Lack of Efficacy) oder Sicherheitsbedenken wird eine Studie möglicherweise vorzeitig abgebrochen.
Es wurde ja auch ein "rolling" Zulassungsverfahren angekündigt, das ist ein Novum und die EMA wird fortlaufend mit Daten gefüttert. Je länger die Studie läuft, desto mehr Endpunkte werden logischerweise erreicht und desto stärker ist die Statistik.
BioNTech | 77,54 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 23:15:55
Beitrag Nr. 13.676 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.508 von butch. am 28.10.20 22:06:20
Zitat von butch.:
Zitat von butch.: ...

Na hoffentlich!


In der Region werden jede Menge kauforders stehen, was es schwierig machen wird das Gap zu schließen. Das impliziert wiederum, dass man versuchen könnte, die frischen Käufer gleich wieder rauszuschütteln, was dann wiederum Senior‘s Kursziel ins Spiel bringt......auch nicht dumm😉


Wo genau liegt das Gap?
BioNTech | 77,54 $
Avatar
28.10.20 23:34:13
Beitrag Nr. 13.677 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.970 von JohnnyJetset am 28.10.20 23:14:38Vielen Dank!
BioNTech | 77,54 $
Avatar
29.10.20 00:01:40
Beitrag Nr. 13.678 ()
https://www.pharmaceutical-technology.com/comment/moderna-co…

vorsichtige Umsatzprognosen Moderna und Biontech
BioNTech | 77,54 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.10.20 00:10:32
Beitrag Nr. 13.679 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.529.904 von bellaciao am 28.10.20 23:05:09
Zitat von bellaciao:
Zitat von new_way: @bellaciao

Ich habe eine Frage an Dich.

Nehmen wir mal an, wir hätten aktuell 30 Erkrankte zusammen. Ich übertreibe, 28 kämen von der Placebogruppe, 2 von den Geimpften. Das wäre dann ein Erfolg und man kann die Studie abbrechen und muss nicht bis 32 Erkrankungen abwarten. Oder?
Dass man weiter die Erkrankten sammelt, deutet darauf hin, dass die Erkrankten aus der Placebogruppe nicht in der überwältigenden Mehrheit sind und dies würde auch bedeuten, eine signifikante Wirksamkeit des Impfstoffs wäre noch nicht nachgewiesen. Und die Schlussfolgerung für mich wäre dann, solange keine statistische Signifikanz für den Erfolg des Impfstoffs erreicht ist, muss die Studie länger fortgeführt werden.

Sehe ich das richtig?


Die Zwischenschritte werden alle eingehalten, sie sind in der Studie genau deffiniert. Der erste ist unbedingt 32. Da erfolgt die erste Zwischenauswertung. Erst dann weiss mann wie es wirkt. Selbst bei einer Notzulassung werden die weiteren Schritte eingehalten (64 usw) um die langfristige Wirkung zu erfassen. Da es bis 32 so lange dauert, gehe ich auch davon aus dass es eine hohe Wirksamkeit hat.
Nach jedem Schritt werden die Ergebnise öffentlich bekannt gemacht, allerdings mit einigen Tagen Verzögerung. Ich gehe davon aus, dass Sahin am Freitag berichten wird, wie sicher der Impfstoff ist.

Grüße

Er könnte nur berichten, wie wirksam er ist. Die Daten zur Sicherheit werden erst Mitte November frühestens da sein.
BioNTech | 77,54 $
Avatar
29.10.20 06:36:39
Beitrag Nr. 13.680 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.530.141 von bellaciao am 29.10.20 00:01:40
Zitat von bellaciao: https://www.pharmaceutical-technology.com/comment/moderna-co…

vorsichtige Umsatzprognosen Moderna und Biontech


bisschen Glaskugel lesen, oder?....kann doch jetzt aktuell niemand berechnen
BioNTech | 77,54 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht