BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 1395)

eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
neuester Beitrag 30.11.20 21:44:44 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
31.10.20 17:25:09
Beitrag Nr. 13.941 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.557.588 von Joshdan87 am 31.10.20 14:03:03Das sind die längst bekannten News, wo eine Zeitung von der anderen abschreibt und es als Neuigkeiten deklariert.

Es gilt immer noch:📢 in ca Zwei Wochen weiß man mehr und erst dann wird sich die Wirksamkeit herausstellen.
Dass es keine, nach meinem Wissen, auffällige Nebenwirkungen gab ist das eine👍. Aber ob der Impfstoff auch impft, dass wird Herr Sahin auch erst nach der "Entblindung" sagen können.😲

Ich bin voller Hoffnung, dass das gut ausgeht. Und für mein Invest hier, wären das schöne Goldbarren :-)💰💰💰
BioNTech | 85,36 $
Avatar
31.10.20 17:40:30
Beitrag Nr. 13.942 ()
Auf L&S waren heute um 11:01 Uhr alle Aktien ausverkauft. Seitdem wurde dort Biontech nicht mehr gehandelt, weil es ausschließlich Käufer gab.
BioNTech | 85,36 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.10.20 19:00:35
Beitrag Nr. 13.943 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.558.608 von bruder_halblang am 31.10.20 17:40:30
Zitat von bruder_halblang: Auf L&S waren heute um 11:01 Uhr alle Aktien ausverkauft. Seitdem wurde dort Biontech nicht mehr gehandelt, weil es ausschließlich Käufer gab.


Jo, da scheint sich wer 1000 Shares am Stück einverleibt zu haben... kann man mal machen
BioNTech | 85,36 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.10.20 19:23:12
Beitrag Nr. 13.944 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.555.797 von epicurus0505 am 31.10.20 08:38:38Ich teile deine Einschätzung. Da kommt noch viel nach der Covid Geschichte. Siehe auch:https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/biontech-ak…
BioNTech | 85,36 $
Avatar
31.10.20 22:38:16
Beitrag Nr. 13.945 ()
Wer jetzt noch an der Seitenlinie steht, kommt womöglich ins schwitzen. Denke auch das wir in den kommenden Wochen ein Highlight nach dem anderen erleben werden.
BioNTech | 74,05 €
Avatar
01.11.20 08:51:30
Beitrag Nr. 13.946 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.558.533 von malraufmalrunter am 31.10.20 17:24:55
Zitat von malraufmalrunter:
Zitat von Joshdan87: Hey... Sind das gute news😅 https://www.tagesspiegel.de/wissen/antrag-auf-impfstoff-zulassung-biontech-will-schon-in-zwei-wochen-loslegen-wie-es-dann-weitergeht/26575194.html


"Sahin bestätigte in dem TV-Interview, dass der Impfstoff (...) bei minus 80 Grad mindestens fünf Tage haltbar sei."

ich gebe zu, dass ich nicht das ganze interview gesehen habe, aber in einem vorherigen hat şahin gesagt, dass es laufende untersuchungen gibt und bisher gesichert sei, dass der impfstoff 5 tage bei kühlschranktemperatur(!) stabil sei. er selbst denke, dass man von 14 tagen ausgehen kann.
stabilität bei -80° soll, so weit ich weiß, für 6 monate sicher sein.


Wenn der Impfstoff nicht länger als 5 Tage haltbar wäre , hätte die Vorproduktion auch wenig Sinn
BioNTech | 74,05 €
Avatar
01.11.20 09:29:21
Beitrag Nr. 13.947 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.558.995 von MichaNRW am 31.10.20 19:00:35
Zitat von MichaNRW:
Zitat von bruder_halblang: Auf L&S waren heute um 11:01 Uhr alle Aktien ausverkauft. Seitdem wurde dort Biontech nicht mehr gehandelt, weil es ausschließlich Käufer gab.


Jo, da scheint sich wer 1000 Shares am Stück einverleibt zu haben... kann man mal machen
L&S könnte natürlich den Ankaufskurs (Geldkurs bzw. Bid) deutlich nach oben setzen, um wieder Verkäufer anzulocken und zu wiederum höheren Kursen die Käufer bedienen zu können. Aber das scheint denen wohl zu riskant zu sein.

Würde mich mal interessieren, ob solche Entscheidungen rein elektronisch programmgesteuert erfolgen oder ob da jemand manuell eingreift.
BioNTech | 74,05 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.11.20 09:36:57
Beitrag Nr. 13.948 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.561.098 von bruder_halblang am 01.11.20 09:29:21
Zitat von bruder_halblang:
Zitat von MichaNRW: ...

Jo, da scheint sich wer 1000 Shares am Stück einverleibt zu haben... kann man mal machen
L&S könnte natürlich den Ankaufskurs (Geldkurs bzw. Bid) deutlich nach oben setzen, um wieder Verkäufer anzulocken und zu wiederum höheren Kursen die Käufer bedienen zu können. Aber das scheint denen wohl zu riskant zu sein.

Würde mich mal interessieren, ob solche Entscheidungen rein elektronisch programmgesteuert erfolgen oder ob da jemand manuell eingreift.


Das da noch was "manuell gemacht" wird, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.. Auch wenn L& S relativ "klein" ist, so denke ich das alle über die Rechner gleichgestellt sind. Dieser Großrechner (wenn man das überhaupt noch Rechner nennen kann) sind doch meines Wissens nach, selbst mit Algorythmen gefüttert.. die handeln voll Automatisiert..
BioNTech | 74,05 €
Avatar
01.11.20 10:05:01
Beitrag Nr. 13.949 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.560.915 von mbpoll am 01.11.20 08:51:30Das wurde von euch falsch zitiert. Er sagte, dass es nachdem es aus der -80°C Kühlung kommt, noch 5 Tage im Kühlschrank haltbar ist und man untersucht, ob es auch 14Tage durchhält.
BioNTech | 74,05 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.11.20 10:34:56
Beitrag Nr. 13.950 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.561.248 von Kannibaler am 01.11.20 10:05:01das wurde nicht von "uns" falsch zitiert, sondern vom tagesspiegel. daher hatte ich die aussage in " " gesetzt und als zitat gekennzeichnet.
der autor hat wahrscheinlich 2 aussagen miteinander vermengt: 5 tage im kühlschrank und 5 monate bei -80°c. ein flüchtigkeitsfehler, welcher der korrekturlesung entgangen ist. passiert selbst handelsblatt- journalistInnen und wenn's m.e. bedeutsam ist, weise ich auch reflektorisch darauf hin. rechtschreibfehler dagegen lass' ich durchgehen 🤗😅
BioNTech | 74,05 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht