checkAd

BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 2855)

eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
neuester Beitrag 18.04.21 12:25:20 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.01.21 22:48:27
Beitrag Nr. 28.541 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.552.902 von Tamidor_WD am 21.01.21 22:31:41Mein Gott das ist doch hier schon tausendmal diskutiert worden.
Alte gebrechliche Leute die wahrscheinlich nie geimpft werden dürften
Es sterben 4000 Leute im Strassenverkehr.
Wird Autofahren verboten ?
Wieviel Leben werden durch die Impfungen gerettet ?
Hast Du das mal ausgerechnet.
Darüber schreibst Du nichts.
Geh zu deinen Aluhutträger und schreib deinen Mist auf deren Seiten.
Ich lasse mich gerne von einer Impfung retten
BioNTech | 86,62 €
Avatar
21.01.21 23:14:01
Beitrag Nr. 28.542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.553.010 von GSTeam am 21.01.21 22:42:58Die zweite Meldung von google ist natürlich ein Hammer.
Wenn so ein Bericht eine Stunde vor Schluss reinkommt dann kann das schon einen Rutsch ausmachen.
Man hat ja dann keine Zeit zu recherchieren.
Ich denke da hat Pfitzer nicht gut kommuniziert.
Aber man stelle sich mal vor unsere Regierung hätte das gemacht was der Ttrump noch gemacht hat.
Er hat praktisch die amerikanische Lieferanten genötigt die Dosen die in Amerika gefertigt werden
nur nach Amerika zu verkaufen.
Amerika First halt.
Jetzt sind Biont/ Pfitzer von der Bestellwelle überrollt worden.
Um der her zu werden werden weitere Werke gekauft und umgebaut ( Marburg ) bzw. bestehende erweitert.
Um eine bestehende Linie umzubauen muss es mal kurz außer Betrieb zusetzen.
Aber danach kann wird bedeutend mehr produziert und man kann den Vertrag einhalten bzw. mehr liefern als vertraglich vorgesehen.
Es war doch von Biont doch gar nicht abzusehen das Sie erster werden und im Moment nur 2 Impfstoffe zugelassen sind .Wären alle Impfhersteller zur selben zeit zugelassen worden hätte Biont evt.l zuviel produziert.
Das sollte man auch mal berück sichten.
Ich denke morgen hat sich das relativiert. wenn die richtigen Informationen vorgelegen haben
BioNTech | 86,62 €
Avatar
22.01.21 00:30:13
Beitrag Nr. 28.543 ()


Nötig für Herdenimmunität 95% Wirksamkeit.
Dies bedeutet in der EU das "Aus" für konventionelle Impfstoffe wie AZN (AstraZeneca) und die meisten anderen.
BioNTech | 86,62 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 06:44:10
Beitrag Nr. 28.544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.553.715 von Artikel14 am 22.01.21 00:30:13Diese Grafik bezieht sich aber auf die ursprüngliche Form von SARS-CoV-2. Bei Mutationen mit höherer Ansteckungsgefahr wird die Situation nochmals deutlich brisanter. Bei einem R Faktor von 5.0 braucht man bei einem 80% effektiven Impfstoff 100% Impfbereitschaft für Herdenimmunität.
BioNTech | 86,62 €
Avatar
22.01.21 06:58:11
Beitrag Nr. 28.545 ()
Dr. Fauci says new data shows Covid vaccines appear to be less effective against some new strains

Was ist hier los? Fauci behauptet dass Impfstoffe auf dem Market nicht so effektiv gegen Mutationen sind. Auch wenn der Artikel am Ende erwähnt, dass Biontech Impfstoff genauso effektiv sein soll stellen sich mit Fragen.

1) Wer hat genau Probleme? (Spoiler: Kann nur Moderna sein)
2) Warum wird der Anschein erweckt, als ob das auch Biontech betrifft? (Spoiler: OWS stinkt immer noch)

https://www.cnbc.com/2021/01/21/dr-fauci-says-covid-vaccines…
BioNTech | 86,62 €
Avatar
22.01.21 07:07:38
Beitrag Nr. 28.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.554.198 von ThouShouldPraise am 22.01.21 06:58:11Falls Moderna bei Mutationen weniger wirksam sein sollte (eine offizielle Stellungnahme zur Wirksamkeit seitens Moderna ist mir nicht bekannt), wäre es natürlich eine Katastrophe für viele Länder, welchen diesen Impfstoff bestellt haben und auf ihn angewiesen sind sowie möglicherweise ein heftiger Impuls für Biontech weiter auwärts.

Habe das Gefühl, dass Moderna bei Mutationen schwächelt, sonst hätte man doch bestimmt schon eine Stellungnahme vorliegen.
BioNTech | 86,62 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 07:15:15
Beitrag Nr. 28.547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.553.715 von Artikel14 am 22.01.21 00:30:13
Zitat von Artikel14:

Nötig für Herdenimmunität 95% Wirksamkeit.
Dies bedeutet in der EU das "Aus" für konventionelle Impfstoffe wie AZN (AstraZeneca) und die meisten anderen.


Könntest du bitte die Quelle dieser Darstellung angeben? Danke.
BioNTech | 86,62 €
Avatar
22.01.21 07:16:52
Beitrag Nr. 28.548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.554.246 von Alpsee1 am 22.01.21 07:07:38Wieso soll der Moderna Impfstoff "schwächeln"? Ich denke, die funktionieren alle recht gut.
BioNTech | 86,62 €
Avatar
22.01.21 07:21:03
Beitrag Nr. 28.549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.554.333 von HuginundMunin am 22.01.21 07:16:52Ich hoffe das auch, dass der Impfstoff von Moderna NICHT schwächelt.
Aber eine Stellungnahme bezüglich Mutationen seitens Moderna so wie die von Biontech ist mir jedenfalls nicht bekannt. Kennst du evtl. eine solche Stellungnahme von Moderna?
BioNTech | 86,62 €
Avatar
22.01.21 07:39:00
Beitrag Nr. 28.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.554.333 von HuginundMunin am 22.01.21 07:16:52Vergleichen Sie mal die Anzahl und Qualität der Ergebniss bei der Eingabe von "Moderna Wirksamkeit Mutationen" und "Biontech Wirksamkeit Mutationen", dann könnte einem ein gewisser Unterschied bwusst werden...
BioNTech | 86,62 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht