BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 2863)

eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
neuester Beitrag 24.02.21 19:21:10 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.01.21 17:42:42
Beitrag Nr. 28.621 ()
bevor ihr von höheren Kursen träumt - die 105 müsste erst nochmal getestet werden - und dann waren da ja auch noch einige Gaps zu schließen ;-)
BioNTech | 87,05 €
Avatar
22.01.21 17:46:20
Beitrag Nr. 28.622 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.565.454 von ThouShouldPraise am 22.01.21 17:16:08
Zitat von ThouShouldPraise: Wenn die Amerikaner mitbekommen dass AZ raus ist - und seien wir ehrlich, die bekommen in dieser Situation keine Zulassung EU - dann könnte die Aktie heute doch noch kräftig steigen. Bisher habe ich keine englischsprachige Meldung dazu gefunden.


AZ ist erstmal raus wegen Mutanten. Das war zu erwarten. Bisher ist nur BioNtech als wirksam bestätigt. Ich gehe davon aus, dass dies demnächst auch die anderen eingestehen müssen. Positive Tendenz hätten die schon bekannt gegeben. Mich würde mal interessieren, wie AZ mit den Haldenverlusten umgehen? Bekommen die das als bezahlten Wirkstoff erstattet und erwarten neue Bestellungen?
BioNTech | 87,28 €
Avatar
22.01.21 17:54:51
Beitrag Nr. 28.623 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.565.586 von snoppy30 am 22.01.21 17:23:49Es scheint noch mehr Leute zu geben, die das ständige Moderna Moderna (= Hohlpherasen?? Oder sollen das Fakten sein?) nicht mehr hören wollen.
Und wo ich mich rumtreibe, ist wohl mein Ding.
Du warst übrigens nur der Auslöser, bist ja nicht der Einzige. Aber spring ruhig übers Stöckchen.
BioNTech | 87,03 €
Avatar
22.01.21 17:56:49
Beitrag Nr. 28.624 ()
der Kurs von AZ reagiert aber erstaunlich gelassen auf diese Entwicklungen !?
BioNTech | 87,05 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 17:58:25
Beitrag Nr. 28.625 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.424.976 von GSTeam am 13.01.21 18:29:14
Zitat von GSTeam: Ich hatte in diesem Forum nach Genehmigung der Entnahme von 6 statt 5 Dosen pro Fläschchen durch die Zulassungsbehörden die Frage angestoßen, ob diese 6. Dosis damit kostenfrei zur Verfügung gestellt wird und somit den Umsatz schmälert.

Eine klare Fundstelle für die daraufhin geäußerten unterscheidlichen Meinungen war m. E. nicht ersichtlich.
Deshalb habe ich bei Biontech angefragt und eine Antwort erhalten.

Demnach führt die 6. Dosis pro Fläschchen nicht zu einer Verringerung der Erlöse, sondern muss entsprechend bezahlt werden. Die Erlöse werden ohne zusätzlichen Aufwand also um rund 16% gesteigert.
Dies gilt für bestehende und zukünftige Lieferverträge.

Mal sehen, ob dies auch in naher zukunft vom Unternehmen mal öffentlich kommuniziert wird.


Endlich ist die Info, die ich von Biontech erhalten und hier gepostet habe, bestätigt worden.
Hat zwar 9 Tage gedauert, aber es zeigt, dass die Investor Relations Abteilung von Biontech verlässlich zu sein scheint.
BioNTech | 87,11 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 18:04:18
Beitrag Nr. 28.626 ()
auch hierauf hätte man eine deutlichere Wirkung auf den Kurs erwartet ...
BioNTech | 87,34 €
Avatar
22.01.21 18:26:03
Beitrag Nr. 28.627 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.566.087 von supergrass am 22.01.21 17:56:49AstraZeneca hat die Lieferschwierigkeiten inzwischen dementiert.
BioNTech | 87,94 €
Avatar
22.01.21 18:34:03
Beitrag Nr. 28.628 ()
Die erste Meldung dazu dich in in US Medien gefunden habe.

Astrazeneca says initial EU delivery volumes of Covid vaccine to fall short

“Initial volumes will be lower than originally anticipated due to reduced yields at a manufacturing site within our European supply chain,” a company spokesman said in a written statement, declining to provide details.

https://www.cnbc.com/2021/01/22/astrazeneca-says-initial-eu-…
BioNTech | 87,94 €
Avatar
22.01.21 18:34:15
Beitrag Nr. 28.629 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.566.138 von GSTeam am 22.01.21 17:58:25Ob der Umsatz wirklich in diesem Umfang zunimmt hängt davon ab, wie die Lieferverträge formuliert sind. Werden gleich viel Ampullen geliefert dann trifft es zu. Wenn aber eine bestimmte Anzahl von Dosen geordert wurden dann reduziert man doch nur die Herstellungskosten?
Zudem wäre denkbar dass man etwas mehr einfüllen muss, weil Ungenauigkeiten beim Abfüllen oder beim Entnehmen nicht dazu führen darf, dass zu häufig doch nur fünf Dosen zur Verfügung stehen.
BioNTech | 87,94 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 18:38:47
Beitrag Nr. 28.630 ()
Es gibt wohl Experten die Befürchten das Astra nur für Personen bis 55 eine Zulassung bekommt
BioNTech | 87,94 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht