DAX-0,65 % EUR/USD0,00 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+2,79 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 11.10.2019 (Seite 32)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Sollte der DAX nun erneut an der schweren Hürde 12.500 scheitern.

Handelt es sich nur um eine Gegenbewegung nachdem scharfem Abverkauf ab dem 1.10.2019.
Der Dax fiel von 12.497 bis zum 3.10. Feiertag (Futurehandel) bis 11.820.

Wenn es sich nun nur um eine Gegenbewegung handelt... folgt noch eine 2. Abwärtsstrecke bis 11.800.
DAX | 12.511,65 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.682.232 von Broker437 am 13.10.19 07:08:37Korrekt. Allerdings lässt sich so etwas doch immer erst NACH Börsenschluss mit ABSOLUTER Sicherhelt sagen, ob es ein Trendtag war. Ein Blondierülpser oder Chinesenfurz kann von einer Sekunde auf die nächste intraday alles mögliche bewirken...
DAX | 12.511,65 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.682.214 von Broker437 am 13.10.19 06:54:49
Zitat von Broker437: Das Forum hier, mist auch immer gut die Stimmung und die Masse liegt meist falsch.

Wenn nun die Mehrheit sagt: Es kann nur noch fallen, wird es steigen. und umgekehrt.

In Volazeiten wie der Oktober sollte man in beide Richtungen offen sein und keine feste Meinung traden.

Rocco ist mehr ein Bär, nennt meist Ziele für oben und unten... macht auch Sinn.

André Tiedje ist voll der Bulle. nach der Wellen Theorie steigt der DAX Richtung 14.250.
Und aktuell läuft die große Welle 3 Richtung 13.000.

Freitag ist Verfallstag.... um 12.400... danach nochmal runter Richtung 12.200.
Und dann der Anstieg Richtung 13.000. Ab November steigt die Jahresendrally....




aufgrund deiner letzten "prognosen" grenzt das schon an ein wunder, wenn du dieses mal recht behalten würdest :keks:
DAX | 12.511,65 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben