DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Knockouts Amerika



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Moin zusammen,

hat jemand von euch einen Broker wo man Knockouts direkt in New York handelt? Handel meine Knockouts immer bei Degiro aber da geht es nur über die Frankfurter Börse...

und kennt jemand noch einen günstigeren Broker für Knockouts als Degiro?

Vielen Dank schon mal für eure antworten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.683.017 von platy13 am 13.10.19 11:50:52In den USA kannst du keine Wertpapiere handeln, die von Emittenten herausgegeben werden.
Ist dort verboten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.683.017 von platy13 am 13.10.19 11:50:52Wie mein Vorredner schon schrieb, kannst du in den USA Aktien, Optionen, Futures, ETFs, etc handeln, aber keine emittierten Produkte aus Deutschland.

KOs kannst du nur im Direkthandel beim Emittenten oder z.B. an der Börse Stuttgart und Frankfurt handeln.
KOs handelt man im Emi-Direkthandel bei einem deutschen Broker !!! (= Händler<>Emi)

Börsenhandel = Händler<Börse>Emi

Der Börsenhandel ist langsamer, teurer (Maklercourtage) und man wird gelegentlich von den Börsenmaklern beschixxen. Vor 22 Jahren musste man in Deutschland Zertis noch über einen Börsenplatz handeln, heute zum Glück nicht mehr.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben