DAX-0,16 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,26 %

AKTIE IM FOKUS: Wirecard brechen nach erneuten 'FT'-Vorwürfen ein | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "AKTIE IM FOKUS: Wirecard brechen nach erneuten 'FT'-Vorwürfen ein" vom Autor dpa-AFX

Wirecard-Aktien sind am Dienstag nach erneuten Vorwürfen der "Financial Times" hinsichtlich der Geschäftspraktiken eingebrochen. Mit 124,50 Euro ging es auf den tiefsten Stand seit April nach unten. Zuletzt betrug das Minus bei 127,30 Euro noch rund …

Lesen Sie den ganzen Artikel: AKTIE IM FOKUS: Wirecard brechen nach erneuten 'FT'-Vorwürfen ein
Alles Klar: FT weiß es es besser als E&Y!! Können diese Strassenköter ihre natürlich vorliegenden Manipulationen nicht endlich mal unterlassen!! Der Erste Vorwurf in Singapur wurde widerlegt. Nun sucht man sich halt eine andere "Spielwiese"!!
Wirecard | 109,80 €
Wirecard ist das übelste Zockerpapier, das ich in meiner langen Börsenzeit kenn gelernt habe. Finger weg.
Wirecard | 114,15 €
Wirecard ist ein klasse Papier wo man sehr viel Geld verdienen kann, kaufen...
Wirecard | 115,15 €
Gleich überschreiten wir die 120 Euro, dauert wohl doch nicht bis heute Nachmittag bis wir die 130 wieder sehen
Wirecard | 115,85 €
Die FT gibt keine Ruhe. Da steckt wahrscheinlich Trump und die US Schurkenbanken dahinter, da ein deutsches Unternehmen dabei ist, als Bezahldienstleister die Regeln neu zu definieren.
Wirecard | 115,15 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben