DAX+0,42 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-0,25 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 18.10.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 18.10.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:30JapanJPNNationaler VPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)0,5%0,6%0,6%
01:30JapanJPNNationaler Verbraucherpreisindex (Jahr)0,2%0,4%0,3%
01:30JapanJPNNationaler CPI ex. frische Lebensmittel (Jahr)0,3%0,3%0,5%
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien508 Mrd.¥-1,072 Bil.¥
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen1,062 Bil.¥--429 Mrd.¥
02:00Euro ZoneEURTagung des Europäischen Rates---
02:00GroßbritannienGBRBrexit Gipfel des Europäischen Rates---
10:00Euro ZoneEURLeistungsbilanz n.s.a25,7 Mrd.€17,6 Mrd.€29,8 Mrd.€
10:00Euro ZoneEURLeistungsbilanz s.a26,6 Mrd.€26,7 Mrd.€20,5 Mrd.€
13:00SlowakeiSVKArbeitslosenquote5%5%5%
15:00USAUSAFOMC Mitglied Kaplan Rede---
16:05USAUSAFed Mitglied Esther L. George spricht---
16:30USAUSAFOMC Mitglied Kashkari Rede---
17:30USAUSAFOMC Mitglied Clarida Rede---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung713-712
20:30KanadaCANBoC Mitglied T. Lane spricht---
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-75,2 Tsd.€--75,4 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen253 Tsd.$-275,6 Tsd.$
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen20,7 Tsd.$-54,1 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-73 Tsd.£--73,2 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-6,6 Tsd.¥-11 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen356,9 Tsd.-355,1 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Kleiner Verfallstag
Relevante Statistiken:
1. Dax und DOW um den kleinen Verfallstag im Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
2. DAX nach einem Freitag mit ca. +2,9%:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-841-850/#…
3. Typischer Monatsverlauf im Oktober von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 12930,30
R2 12872,40
R1 12763,67
PP 12705,77
S1 12597,04
S2 12539,14
S3 12430,41

FDAX Pivots
R3 12957,17
R2 12882,83
R1 12762,17
PP 12687,83
S1 12567,17
S2 12492,83
S3 12372,17

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 12972,37
R2 12895,13
R1 12776,67
PP 12699,43
S1 12580,97
S2 12503,73
S3 12385,27

DAX Wochen Pivots
R3 13283,16
R2 12897,40
R1 12704,53
PP 12318,77
S1 12125,90
S2 11740,14
S3 11547,27

FDAX Wochen Pivots
R3 13363,00
R2 12958,50
R1 12713,00
PP 12308,50
S1 12063,00
S2 11658,50
S3 11413,00

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
11.10.2019 12511,65
14.10.2019 12486,56
10.10.2019 12164,20
29.08.2019 11838,88
15.08.2019 11412,67
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
14.10.2019 12469,50
15.08.2019 11410.00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 12.655,50 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 18.10.2019

Da hat der unser Dax, der Esel, hier doch einfach mal über die Mauer geguckt. Aber drüber bleiben wollte er dann offensichtlich wohl doch erstmal nicht.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13200, 13095, 12980, 12850, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: positiv
Tendenz: Seitwärts
Grundstimmung: Deutliche Rückzug von 12800 mahnt zur Vorsicht


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Auch zum Donnerstag lag unser Dax noch im Aufwärtstrend und damit aufwärts gerichtet, doch neue Hochs sollten ihm erneut eher schwer fallen zu stehen. Ziele bei 12740, 12790/12800 und 12850 waren dabei noch offen und erreichbar. Deutliche Rücksetzer sollten aber bei der aktuellen Offensichtlichkeit des Aufwärtstrends eingeplant werden. So die Zusammenfassung von gestern. Schauen wir dann was unser Dax daraus machen konnte, kam er dem im Grunde ganz gut nach. Zuerst die 12740, dann die 12790/12800. Mit kleinem Überschuss über der 12800 verabschiedete er sich dann aber richtig in die Versenke und schloss den Tag am Ende sogar wieder unter 12660. Müsste man damit sogar nun als Fehlausbruch werten.

Auf jeden Fall konnte unser Dax oben schon liefern. Er konnte es nur nicht halten. Zu deutlich fielen die Abgaben dann wieder aus, nachdem er sich nach oben freilaufen konnte im Deckmantel einer Einigung bezüglich des Brexit-Abkommens. Viel schlimmer als das zurückrutschen war aber die Tatsache dabei dann ein neues Tagestief zu setzen. Das ist technisch betrachtet eher nicht gut und stellt sogar ein Verkaufssignal nun dar. Daher sollte man insbesondere ja auch wegen der Tageskerze aufpassen, wenn der Dax in den Rückwärtsgang übergeht. Arbeitet der sich nämlich nun unter 12620 weiter nach unten vor, wären dann 12560/12545 aber auch 12490/12480 durchaus erstmal erreichbar. Und dann vermutlich über den Montag gleich noch eine deutliche Schippe mehr, aber das schauen wir uns an, wenn es soweit ist.

Nicht unterschätzen darf man aber die trotzdem noch hohe Lage im Dax. Sollte der zum Freitag nun oberhalb der 12660 eröffnen und dann Auftrieb ausbilden, muss man eigentlich sogar den Donnerstag gedanklich mal bei Seite schieben und einplanen, dass der sich Stück für Stück weiter hoch schieben kann und im Zweifel dann sogar nochmal das Donnerstagshoch rausnimmt. Daher würde ich oberhalb von 12660 druchaus nochmal Longs in Erwägung ziehen, unterhalb von 12620 aber dann eher nach Shorts suchen.

Fazit: Unser Dax hat zum Donnerstag nun ordentlich Verwirrung gestiftet, da sollte man aufpassen, dass man nicht dem falschen Esel auf den Leim geht. Ich würde mich an 12620 und 12660 orientieren. Über 12660 kann der Dax den gestrigen Tag auch locker vergessen und erneut zur 12740, 12800 und 12850 tendieren. Arbeitet er sich aber unter 12620 voran, sollten 12560/12545 sowie 12490/12480 eingeplant werden.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 12.654,50 PKT
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 18. Oktober 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 18. Oktober 2019:
BUY Stopp @ 12.756
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal zum Positions-Trading, die daxacan-SWING-Systematik, ist seit 30.08.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 11.850)
Geschlossene Positionen:
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = - 374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = - 164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.654,50 PKT
Charttechnisch ist die gestrige DAX Tageskerze eine Umkehrkerze ....

Heute kleiner Verfall ....
DAX | 12.654,50 PKT
Vielleicht kommt ja heute die langersehnte Korrektur für die Shorties.

Wäre mehr als gesund.
DAX | 12.654,50 PKT
Wär ein schönes Broadening Top......einfach mal laufen lassen......

DAX | 12.634,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.714.763 von janolo am 18.10.19 06:38:13
Zitat von janolo: Vielleicht kommt ja heute die langersehnte Korrektur für die Shorties.

Wäre mehr als gesund.


Sind Wir wieder gespannt auf die Marke des Herrn G. ;)
DAX | 12.629,50 PKT
623 beachten Dreh und Angelpunkt für Hop o. Top, Moiiiin 🤠
DAX | 12.630,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.715.234 von User_X am 18.10.19 08:09:25
Zitat von User_X: 623 beachten Dreh und Angelpunkt für Hop o. Top, Moiiiin 🤠


Guten Morgen

was meinst zu 9 Uhr ?

reicht oben zunächst 54-62
DAX | 12.638,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben