DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 18.10.2019 (Seite 6)



Begriffe und/oder Benutzer

 

moin,

schon mal drüber nachgedacht, dass boris die nordiren mit weiß ich was für versprechen und vergünstigungen (monetär) "besticht" , damit sie morgen zustimmen... bauchgefühl sagt, der deal geht in westminster nicht durch, verstand sagt er geht durch... ich hasse das, wenn bauch und kopf miteinander streiten :cry::laugh:
DAX | 12.668,50 PKT
Mir ist der Markt gerade ziemlich suspekt... klar, die 800 wurde ziemlich dynamisch abverkauft aber die von vielen hier gesehene (oder erhoffte?) Schwäche kann ich einfach nicht erkennen.
Für mich also weiter Seitenlinie 🙂 Wünsche allen ein glückliches Händchen, CB. 😎
DAX | 12.667,50 PKT
Range 12.620-12.840 war meine Idee für den heutigen Verfallstag. Der Untere Rand wurde vorbildlich ausgearbeitet, zum obere Rand fehlen noch ein paar Punkte;)

Mal sehen ob es jetzt, zum Verfallstermin 13 Uhr, etwas ansteigt. Typisch wäre es.
DAX | 12.664,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.714.102 von Trading-Chancen am 17.10.19 22:15:02Salut

EUR/USD

Unité de temps : Journalier





TRENDS
Long

MEINE MEINUNG
Long > 1.1072 💲

ZIELE
1,1132 USD (+ 0,04%)
1,1201 USD (+ 0,66%)

Fazit
Ich entschuldige mich im Vorfeld für sicherlich vorhandene Rechtschreibfehler

Der starke kurzfristige Anstieg des EUR / USD dürfte den zugrunde liegenden Trend dieser Zeiteinheit rasch ansteigen lassen. Solange der Preis über der Unterstützung bei 1.1072 USD bleibt, könnten wir einen Kauf in Betracht ziehen. Das größte bullische Ziel liegt bei 1,1132 USD. Die Aufwärtsbewegung würde durch einen Bruch dieses Widerstands wiederbelebt. Die Käufer könnten dann den Widerstand bei 1,1201 USD anvisieren. Im Falle einer Kreuzung wäre das nächste Ziel der Widerstand bei 1,1335 USD. Achtung, im Falle einer Rendite unter 1.1072 USD dürfen wir nicht vergessen, dass der zugrunde liegende Trend noch nicht klar ist. Dann wäre Vorsicht geboten.

Kurzfristig wird die allgemeine optimistische Meinung durch die technischen Indikatoren verstärkt. Trotzdem könnte eine kleine Korrektur kurzfristig im Falle einer übermäßigen Aufwärtsbewegung eingreifen.

Disclaimer:

Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bank Berater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen. Es besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da ich selber Aktien/Finanzinstrumente an dem Unternehmen oder Index halte

à bientôt
OC
DAX | 12.665,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.716.797 von User_X am 18.10.19 10:50:51
Zitat von User_X: Kurzfristige Abwärtstrendlinie gebrochen Long


MMn Long erst bei h-Close im gelben Bereich:


DAX | 12.667,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.716.797 von User_X am 18.10.19 10:50:51
Zitat von User_X: Kurzfristige Abwärtstrendlinie gebrochen Long


Mir reichts Feierabend😇
DAX | 12.691,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.716.839 von HelicopterBen am 18.10.19 10:55:43
Zitat von HelicopterBen: Range 12.620-12.840 war meine Idee für den heutigen Verfallstag. Der Untere Rand wurde vorbildlich ausgearbeitet, zum obere Rand fehlen noch ein paar Punkte;)

Mal sehen ob es jetzt, zum Verfallstermin 13 Uhr, etwas ansteigt. Typisch wäre es.



Der CFDtrader schiebt mal ebissle...

:D
DAX | 12.691,00 PKT
Der Nifty muss da noch hoch. Und der FTSE wird auch noch zur 7900 hoch schießen. Deswegen würde ich da gar nichts Shorten und abwarten ob sich eine Möglichkeit ergibt.

DAX | 12.686,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben