DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Müller verteidigt Berliner Mietendeckel: 'Politik muss reagieren' | Diskussion im Forum


ISIN: DE0008303504 | WKN: 830350 | Symbol: TEG
22,000
13.12.19
Xetra
+1,10 %
+0,240 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Müller verteidigt Berliner Mietendeckel: 'Politik muss reagieren'" vom Autor dpa-AFX

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat den in der Hauptstadt geplanten fünfjährigen Mietenstopp als sachgemäß verteidigt. Wohnraum werde nicht nur in Berlin, sondern in vielen großen Städten weltweit teurer, sagte der SPD-Politiker am …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Müller verteidigt Berliner Mietendeckel: 'Politik muss reagieren'
Es fehlt wieder der Hinweis, dass das neue Gesetz den gültigen 2019'er Mietspiegel für ungültig erklärt - und willkürlich den Mietspiegel aus dem Jahre 2013 wieder aufleben lassen möchte ...

Die im Artikel sogenannte Obergrenze soll absurderweise anhand des Mietspiegels von 2013 berechnet werden!
TAG Immobilien | 21,58 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.745.959 von walker333 am 22.10.19 18:41:42
Immobilienboom ungebremst
Nächste Flüchtlingswelle heißt Raus aus Bankaktien und rein in Dividenden- und Renditestarke Immobilienaktien wie die immer noch stark unterbewertete TAG Immobilien AG mit einem zukunftsträchtigen Geschäftsmodel bei Zukauf von Immobilien in B-Lagen mit überproportionalen Gewinnaussichten für 2020 https://www.anlegen-in-immobilien.de/immobilienboom-in-deuts… . Bombastische Quartalszahlen und zufriedene Mieter erfreuen seit Jahren Aktionäre der TAG Immobilien.
TAG Immobilien | 21,52 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben