DAX+0,28 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+0,16 %

Die geplante Allianz von Fiat und Peugeot verweist auf das Ende vom Anfang der Automobilindustrie | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Die geplante Allianz von Fiat und Peugeot verweist auf das Ende vom Anfang der Automobilindustrie" vom Autor The Motley Fool

Die Autobranche ist im Umbruch und das Zusammenrücken von Mitbewerbern zur Formation von gigantischen Allianzen ist ein deutliches Anzeichen dafür, dass ein hundertjähriger Zyklus bald zu Ende geht. Danach beginnt etwas völlig Neues mit anderen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Die geplante Allianz von Fiat und Peugeot verweist auf das Ende vom Anfang der Automobilindustrie
Stimmt, die heutigen Autos haben in der Regel vier Räder. Also kein Forrschritt in den letzten 100 Jahren, jedenfalls kein fundamentaler.
So kann man argumentieren.
Aber wenn man weiter zurück blickt,
die Wagen der amerikanischen Siedler, die durch die Prärie nach Westen zogen hatten auch schon vier Räder.
Jetzt bin ich etwas überfordert, mit welchen Wagen betrieben die Römer ihren Fernhandel?
Ich möchte wetten, deren Wagen hatten auch schon vier Räder.
Wenn das so ist, dann gab es wenig Fortschritt in den letzten zweitausend Jahren.
Und damals wie heute benötigt man eine Energiequelle, die den Antrieb gewährleistet.
Über mehr als zweitausend Jahre waren es Pferde oder Ochsen. die mittlerweile durch Maschinen ersetzt wurden, Mineralöl- oder Strom betrieben.
Auch hier kei echter Fortschritt. Das Prinzip bleibt das Gleiche, das Antriebssystem muss gefüttert werden, entweder mit Futter oder Benzin, Diesel. Gas oder Strom.
Und wenn ich dann noch bedenke, dass wir seit Millionen Jahren auf zwei Beinen gehen, sehe ich gar keinen wirklichen Fortschritt mehr.
Liebe Analysten, Ihr kennt die Zukunft nicht und ich auch nicht.
Gleich setze ich mich in meinen Diesel und fahre 300 km Richtung Südwest.
Bin froh, dass es ein Diesel ist und kein Stromer.
So tanke ich billig in HH und nicht zwischendurch im teureren Münsterland.
Volkswagen Vz | 170,90 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben