Nahrungsergänzungsmittel: Novartis-Tochter muss bestimmte Werbung unterlassen | Diskussion im Forum

eröffnet am 31.10.19 14:33:02 von
neuester Beitrag 11.11.19 13:58:30 von

ISIN: CH0012005267 | WKN: 904278 | Symbol: NOVN
76,48
CHF
23.10.20
SIX Swiss (CHF)
-0,20 %
-0,15 CHF

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
31.10.19 14:33:02
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Nahrungsergänzungsmittel: Novartis-Tochter muss bestimmte Werbung unterlassen" vom Autor dpa-AFX

Im Zusammenhang mit den Nahrungsergänzungsmitteln "Biosan" muss die Marke "Hexal" der Novartis -Tochter Sandoz bestimmte Werbeäußerungen unterlassen. Einige der Botschaften einer Produktbroschüre seien irreführend und in dem von dem Unternehmen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nahrungsergänzungsmittel: Novartis-Tochter muss bestimmte Werbung unterlassen
Avatar
31.10.19 14:33:02
Finde ich unverschämt. Das Biosiegel gibt es aus gutem Grund: https://de.wikipedia.org/wiki/Bio-Siegel

Dass die all ihre Produkte Bio nennen, finde ich unverantwortlich und ebenfalls irreführend. Enttäuschend, dass das Gericht das nicht einsieht.
Novartis | 78,22 €
Avatar
31.10.19 14:33:17
Novartis | 78,20 €
Avatar
11.11.19 13:58:30
Novartis | 80,37 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben