DAX+0,95 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+0,76 %

Ergänzungsdeckung für Wohngebäude / Bruchschäden möglich?



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Zusammen,
auf dem Nachbargrundstück soll umfangreich neu gebaut werden, was eine gewisses Risiko für das eigene EFH bringt. Also im Sinne Erdbewegungen, Erschütterungen usw.
Mir ist klar, dass der Bauherr „drüben“ dafür eine Bauherrenhaftpflicht hat und ich eine gutachterliche Ist-Aufnahme des EFH machen lasse.
Allerdings wäre es (auch im Sinne Neuwertentschädigung) besser, wenn das Risiko über eine eigene Gebäudeversicherung abgedeckt werden könnte. Unser Versicherungsmakler hat verneint, sowas gäbe es nicht.
Hat jemand von Euch dazu eine Idee?
Offensichtlich sind hier nur noch Mitarbeiter von Strukturvertrieben unterwegs, dachte mir schon dass keine Antworten auf „komplizierte“ Fragen kommen.

Ich bin dann mal raus.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben