BERENBERG belässt Aumann auf 'Hold' (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 18.11.19 12:46:56 von
neuester Beitrag 10.02.20 22:23:35 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.12.19 16:06:40
Was ist hier denn los? Gibt es Neuigkeiten, wenn nicht kommen die nächsten Woche.... Weiß jemand was?
Aumann | 15,38 €
Avatar
07.12.19 15:50:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.949.456 von faultcode am 18.11.19 13:04:45eine Aktie will nach oben:




--> die Frage für mich ist nicht ob, sondern wann. Also, ob noch dieses Jahr oder erst in 2020Q1 mit frischem Insti-Geld

--> es gibt aus meiner Sicht nur noch einen offenen, relevanten Termin bis Jahresende, und das ist Sonntag, 15.12., ob Pres.Trump für Montag wirklich die Zusatz-Zölle gegen China erlässt oder nicht oder nur in abgeschwächter Form: https://ca.finance.yahoo.com/news/trump-sees-no-deadline-chi…

--> U.S.-Arbeitsmarkt hin oder her: Zusatz-Zölle, die mehr als nur Symbolik sind, wären mMn mittelfristig nicht gut


--> so gesehen: vor Montag, 16.12., passiert hier (und woanders) mMn nichts Entscheidendes mehr
Aumann | 15,10 €
2 Antworten
Avatar
11.12.19 13:54:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.103.983 von faultcode am 07.12.19 15:50:50
Zitat von faultcode: ...--> die Frage für mich ist nicht ob, sondern wann. Also, ob noch dieses Jahr oder erst in 2020Q1 mit frischem Insti-Geld...

--> das ging schnell: ~Expansion Pivot bullish heute bestätigt:

Aumann | 15,80 €
1 Antwort
Avatar
19.12.19 17:32:32
hast du Dich näher mit der Firma, der Kommunikationspolitik und dem Management beschäftigt ?

Finde das U. und diverse Vorgänge drumherum wenig vertrauenserweckend.

Laut IR machen die die Conf. Calls nur für Banken und nicht für Investoren - wg. mündliche Aussage "Schutz von Betriebsgeheimnissen". Schriftlich wollte man mir das nicht bestätigen. Bei allem Respekt aber das können die ihren Großmüttern erzählen ....

sc
Aumann | 14,82 €
9 Antworten
Avatar
19.12.19 23:35:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.199.429 von SmartCap am 19.12.19 17:32:32nein, habe ich nicht.

Meine Spekulations-These (bullish) lässt sich wie oben beschrieben zusammenfassen:
• Chart
Aumann im Tesla-Hype (ob gerechtfertigt, ist eine andere Frage)
kommt keine kalte Dusche (im "Gigafactory 4"-Hype), sollten EUR19 schon drin sein
•..und, siehe den 15.12.: Zusatz-Zölle, die mehr als nur Symbolik sind, wären mMn mittelfristig nicht gut --> das ist vorerst vom Tisch!


Aber zurück, zu dem, was du sagtest:
• wenn dem so ist ("Laut IR machen die die Conf. Calls nur für Banken und nicht für Investoren"), dann fängt auch dieser Fisch vom Kopf her an zu stinken -- und der heißt MBB (mit der ich mich auch nicht mehr näher beschäftigte)


Hier mal das Zahlenwerk von S&P Global Market Intelligence von heute - üppig sieht das ja nicht aus:


https://www.marketscreener.com/AUMANN-AG-34399317/financials…


--> das sollte doch nur "halten" mMn, um die ~EUR19 wieder anzufahren. Und dann sehe ich weiter.
Aumann | 14,96 €
1 Antwort
Avatar
20.12.19 13:52:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.202.486 von faultcode am 19.12.19 23:35:28nur zahlen inkl schätzungen für 2020 ff berücksichtigend, finde ich den wert bei 14,5 wie du interessant; Wie vertrauenswürdig ist Aumann und Umfeld ? Hier sehe ich viele Fragezeichen.

sc
Aumann | 14,66 €
Avatar
20.12.19 14:52:58
quelle wg Conf Calls nur für Bankanalysten / jedoch nicht für Investoren bei aumann:

André Schütz

sehr seltsam, dass man nicht bereit ist, bestimmte kritische fragen schriftlich zu beantworten
Aumann | 14,68 €
Avatar
02.01.20 14:52:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.132.267 von faultcode am 11.12.19 13:54:21heute nun mit einem Expansion Breakout in Vorbereitung:




wobei ja heute ein paar Auto-Zulieferer gut im Plus liegen: Leoni, STS, Akasol, ...
Aumann | 17,18 €
Avatar
03.01.20 20:25:18
Sogar heute robust. Aktie will offenbar nach oben.
Könnte es mit Teslas E-Siegeszug zusammenhängen?
Aumann | 17,68 €
Avatar
04.01.20 10:45:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.277.617 von Informierer am 03.01.20 20:25:18Oder an den co2 Richtlinien der Europäischen Union. Heißt für die autobauer das sie regelrecht gezwungen werden werden e. Autos zu bauen. Für 1 e-auto bekommt der Hersteller 0 co2 angerechnet, und jetzt kommt das beste, dafür kann er 3 suv verkaufen weil die co2 Werte auf die e-auto angerechnet werden können. Weil der gesamte Schnitt berechnet wird und nicht jedes einzelne Fahrzeug...
Aumann | 17,68 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BERENBERG belässt Aumann auf 'Hold'