checkAd

enormes Marktpotential bei dieser Drohnen-Aktie?

eröffnet am 19.11.19 17:28:02 von
neuester Beitrag 30.07.21 21:58:30 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 10

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
30.07.21 21:58:30
Beitrag Nr. 97 ()
Es ist ein 5:1 Spilt, ab morgen oder Montag kannst di wieder handeln.
Sieht aber danach aus, als ob der Kurs 30-40 % in Keller geht. IPO ist wohl bei 4 USD
Draganfly Registered (Old) | 1,130 $
Avatar
30.07.21 18:59:23
Beitrag Nr. 96 ()
draganfly nasdaq
Hallo,

kann mir jemand sagen was gerade passiert und ob ich was mit meinen bisherigen Aktien tun muss? Habe vom Broker null info....
Danke!
Draganfly Registered (Old) | 1,130 $
Avatar
22.07.21 00:35:00
Beitrag Nr. 95 ()
NASDAQ DPRO 😀
Mal schauen , was die nächsten Tage bringen
Draganfly Registered (Old) | 1,150 $
Avatar
20.05.21 07:08:11
Beitrag Nr. 94 ()
"Start-up für Drohnen Draganfly bereitet sich darauf vor, die Impfstoffe in Texas zu transportieren. Laut Volansi aus San Francisco sind die Drohnen auch für den Transport von Kühldosen ausgelegt"

https://www.washingtonpost.com/technology/2021/05/19/drone-v…
Draganfly Registered (Old) | 1,250 $
Avatar
13.05.21 21:56:34
Beitrag Nr. 93 ()
letzte Woche hat ein User in USA Draganfly angeschrieben, da es wenig neue Nachrichten gab, das kam als Antwort:
"Sie hoffen, nächste Woche einige Informationen zu Kundenupdates veröffentlichen zu können. Diese ruhige Phase ist auf die Auflistung der Nasdaq zurückzuführen, und sobald sie abgeschlossen ist, kehren sie zu ihrem normalen Informationsfluss zurück."

Die erste neue Nachricht kam heute.
Nasdaq sollte doch auch bald folgen.
Weiter soll es im zweiten Quartal 2021 eine endgültige Vereinbarung mit Woz ED geben..

Sieht nicht schlecht aus.
Draganfly Registered (Old) | 1,250 $
Avatar
13.05.21 16:08:40
Beitrag Nr. 92 ()
Coldchain Delivery Systems schließt die endgültige Vereinbarung mit Draganfly über 750.000 USD ab
Pressemitteilung | 13.05.2021

https://www.otcmarkets.com/stock/DFLYF/news/Coldchain-Delive…
Coldchain Delivery Systems, ein führendes Unternehmen für das Management von Lieferketten für Medizin und Impfstoffe bei der US-Regierung, wählt Draganfly für die Bereitstellung von Nutzlastsystemen und Flugdiensten für Medizin und Impfstoffe

Los Angeles, CA, 13. Mai 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - Draganfly Inc. (OTCQB: DFLYF) (CSE: DFLY) (FSE: 3U8) („Draganfly“ oder das „Unternehmen“), ein preisgekrönter, Branchenführende Drohnenlösungen und Systementwickler freuen sich bekannt zu geben, dass Coldchain Technology Services, LLC („ Coldchain Delivery Systems “) eine endgültige Vereinbarung mit Draganfly über die Entwicklung, Bereitstellung und den Betrieb von Lösungen für die Lieferung von medizinischen Verbrauchsmaterialien und Medikamenten unterzeichnet hat. und Impfstoffe.

Coldchain Delivery Systems bietet Lösungen für das Supply Chain Management im Gesundheitswesen für mehrere Regierungen und gewerbliche Kunden, darunter die Defense Logistics Agency, die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, die Kräfte der Reservekomponenten, die Marken Johnson & Johnson und das Chicago Department of Public Health, Texas Department of State Health Services und andere.

Die endgültige Vereinbarung sieht die erste Phase eines geplanten fünfphasigen Roll-outs für die umfassende Entwicklung, Bereitstellung und den Betrieb eines medizinischen Drohnen-Lieferservices sowie die Entwicklung einer Lösung für die rechtzeitige Lieferung von medizinischem Zubehör, Medikamenten und Medikamenten vor Impfungen. Die erste Phase umfasst auch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Aufsichtsbehörden, einschließlich der Federal Aviation Administration, um Lizenzen und Genehmigungen für erste nichtkommerzielle Beta-Test-Lieferrouten zu erhalten. Phase eins hat einen Wert von 125.000 USD, der über einen Zeitraum von maximal zehn Monaten ausgeführt werden soll, und die Parteien haben vereinbart, vor Ablauf der ersten Phase eine Verlängerung der endgültigen Vereinbarung für Phase zwei auszuhandeln. In der zweiten Phase verpflichtet sich Coldchain Delivery Systems, nicht weniger als USD 625.000 an Geräten und Dienstleistungen von Draganfly zu kaufen.

"Die Partnerschaft zwischen Coldchain Delivery Systems und Draganfly wird es uns ermöglichen, die Lieferung von Medikamenten, Verbrauchsmaterialien und Impfstoffen sicherzustellen", sagte Wayne Williams, Gründer und Executive Director von Coldchain Delivery Systems. "Das Engagement von Draganfly, den Zugang zu wichtigen medizinischen Hilfsgütern durch den Aufbau eines fortschrittlichen Nutzlastsystems zu ermöglichen, das unseren Anforderungen gerecht wird, ist äußerst aufregend."

"Wir freuen uns, ein Nutzlastsystem zu entwickeln, das unser umfangreiches Patentportfolio sowie ein gesichertes Autopilot- und Flugmanagementsystem nutzt", sagte Cameron Chell, CEO von Draganfly. "Coldchain Delivery Systems ist führend im Management der Versorgungskette im Gesundheitswesen und wir freuen uns darauf, die Lieferung über UAV-medizinische Versorgung in entlegene Gebiete zu unterstützen."
Draganfly Registered (Old) | 1,340 $
Avatar
12.05.21 13:50:59
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.378.811 von Ronin2775 am 09.03.21 14:52:25Ich kenne Cameron Chell noch aus der Goldgräber ASP (Application Service Providing) Era Ende der 90er, als CEO von FutureLink.

Ein Forbes Bericht über einen nicht so alltäglichen Entrepreneur

https://www.forbes.com/sites/alejandrocremades/2019/03/24/on…
Draganfly Registered (Old) | 1,092 €
Avatar
09.03.21 14:52:25
Beitrag Nr. 90 ()
Draganfly Registered (Old) | 1,850 €
1 Antwort
Avatar
03.03.21 11:56:15
Beitrag Nr. 89 ()
Steve Wozniak, ist ein neuer Partner vom DFLY. Das sind doch mal Top News
Draganfly Registered (Old) | 2,340 €
Avatar
02.03.21 15:47:24
Beitrag Nr. 88 ()
Draganfly Registered (Old) | 2,170 $
  • 1
  • 10
 DurchsuchenBeitrag schreiben


enormes Marktpotential bei dieser Drohnen-Aktie?