DAX-0,67 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-2,90 %

200 Years of the Dow/Gold Ratio Interpretation



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen,

ich versuche gerade den Chart des Dow/Gold Ratio der letzten 200 Jahre zu interpretieren. Quelle:
http://www.goldchartsrus.com/chartstemp/DowGoldRatio.php

Vielleicht kann mir jemand dabei helfen.

1) Wieso findet man diesen Chart oft in logarithmischer Darstellung? Macht es einen Unterschied in der Aussagekraft wenn dieser nicht logarithmisch ist?
2) Es könnte sein, dass das Ratio fällt, wenn die Trendlinie erreicht wird. Es könnte aber auch sein, dass es daher dümpelt wie zwischen 1930-1950. Die Frage die ich mir Stelle ist, ob es nicht derzeit am sinnvollsten ist in Gold zu investieren, vor allem unter dem Aspekt der 2000€ Deckelung, die vlt unterm Weihnachtsbaum liegt. Wenn es das Ratio über die Trendlinie schafft, kann man immer noch an der oberen roten Widerstandslinie des Megaphones nachkaufen. Wie seht ihr das Ganze?


Ist das alles Hokus Pokus?

LG


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben