DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 10.12.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 10.12.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNGeldmenge M2+CD (Jahr)2,8%2,5%2,5%
06:30HollandNLDIndustrieproduktion ( Monat )0,1%-1,7%
07:00FinnlandFINIndustrieproduktion ( Monat )-0,5%--1,2%
07:00JapanJPNWerkzeugmaschinenbestellungen (Jahr)-37,9%--37,4%
07:30FrankreichFRABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Quartal)0,2%0,3%0,3%
08:00FinnlandFINHandelsbilanz50 Mio.€--210 Mio.€
08:45FrankreichFRAIndustrieproduktion ( Monat )0,4%0,2%0,3%
09:00SlowakeiSVKIndustrieertrag (im Jahresvergleich)-3,9%-1%-2,5%
10:00ItalienITAIndustrieproduktion w.d.a. ( Jahr )-2,4%-2,1%-2,1%
10:00ItalienITAIndustrieproduktion s.a. ( Monat )-0,3%-0,2%-0,4%
10:30GroßbritannienGBRGesamt Handelsbilanz-5,188 Mrd.£--3,36 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRHandelsbilanz; nicht EU-5,729 Mrd.£-3,5 Mrd.£-4,032 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRWarenhandelsbilanz-14,5 Mrd.£-11,7 Mrd.£-12,6 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Monat)0,2%0%-0,4%
10:30GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Jahr)-1,3%-1,2%-1,4%
10:30GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (MoM)0%0,1%-0,1%
10:30GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Jahr)-1,2%-1,4%-1,8%
10:30GroßbritannienGBRDienstleistungsindex (3M/3M)0,2%0,5%0,4%
10:30GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Monat)0,1%0,2%-0,3%
11:00GriechenlandGRCHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)0,5%--0,3%
11:00GriechenlandGRCVerbraucherpreisindex (Jahr)0,2%-0,3%-0,7%
11:00GriechenlandGRCIndustrieproduktion (Jahr)-0,3%-1,2%
11:00Euro ZoneEURZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen11,2-17,7-1
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen10,70-2,1
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Aktuelle Lage-19,9-22,3-24,7
12:00PortugalPRTGlobale Handelsbilanz-5,136 Mrd.€--5,282 Mrd.€
12:00USAUSANFIB Geschäftsoptimismus kleiner Unternehmen104,7102,8102,4
14:26GroßbritannienGBRNIESR BIP-Schätzung0%-0,1%0,1%
14:30USAUSAArbeitsproduktivität außerhalb der Landwirtschaft-0,2%-0,1%-0,3%
14:30USAUSALohnstückkosten2,5%3,3%3,6%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)5%-7,9%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-3,6%-0,4%
16:15GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
18:00USAUSAUSDA WASDE-Bericht---
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand1,41 Mio.--3,72 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Montag, den 10. Dezember 2019 !!!
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 10. Dezember 2019:
BUY Stopp @ 13.134
(... im Gegensatz zum Swing-Signal, das auf short dreht; siehe unten)
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal zum Positions-Trading, die daxacan-SWING-Systematik, ist seit 30.08.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 11.850) ... Achtung: diese Position wird am 10.12. zur Eröffnung gedreht!!!
Geschlossene Positionen:
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 1?.??? (wird morgen nachgetragen) = + 1.??? Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = - 374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = - 164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 13.073,00 PKT
Es war ein NR7- und Inside Day in DAX und FDAX. Ausbruchsmodus.

Relevante Statistiken:
1. Mittwoch ist Fed-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
Auswirkungen eines Notenbank Zinsentscheids – Bedeutung für die Börsen
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
2. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
Auswirkungen eines Notenbank Zinsentscheids – Bedeutung für die Börsen
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
3. Donnerstag ist Vollmond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
4. Freitag der 13te:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
5. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Dezember:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…

DAX Pivots
R3 13221,37
R2 13196,07
R1 13150,84
PP 13125,54
S1 13080,31
S2 13055,01
S3 13009,78

FDAX Pivots
R3 13250,50
R2 13215,00
R1 13144,00
PP 13108,50
S1 13037,50
S2 13002,00
S3 12931,00

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 13252,00
R2 13216,20
R1 13147,30
PP 13111,50
S1 13042,60
S2 13006,80
S3 12937,90

DAX Wochen Pivots
R3 13772,04
R2 13555,15
R1 13360,86
PP 13143,97
S1 12949,68
S2 12732,79
S3 12538,50

FDAX Wochen Pivots
R3 13783,17
R2 13560,83
R1 13368,67
PP 13146,33
S1 12954,17
S2 12731,83
S3 12539,67

DAX-Gaps
05.12.2019 13054,80
03.12.2019 12989,29
31.10.2019 12866,79
18.10.2019 12633,60
11.10.2019 12511,65
14.10.2019 12486,56
10.10.2019 12164,20
29.08.2019 11838,88
15.08.2019 11412,67
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
14.10.2019 12469,50
15.08.2019 11410.00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 13.073,00 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 10.12.2019

Vom friedliche Eindruck aus dem Wochenende blieb zum Montag nicht wirklich viel über. Halb am Sterben streckte der nur noch den Fuß nach oben raus und ließ sich deutlicher hängen als eigentlich nötig gewesen wäre.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13600, 13395, 13200, 13095, 12980, 12850, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: neutral bis negativ
Tendenz: seitwärts/abwärts
Grundstimmung: vorsichtig


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax war trotz Deeskalations-Bemühungen noch nicht ganz über den Berg. Sollte er wieder aus dem Bereich um 13190/13220 dynamisch wegkippen, konnte er dann nochmal gut und gerne bis 13080 wegdrehen. Kann er die Marke zerlegen, waren auch 13000/12985 möglich gewesen, doch so kam es nicht. Viel mehr wollte sich unser Dax nun an den ersten Sätzen des Fazits langhangeln und fiel einfach von der 13190 aus dem Nachthandel heraus bis runter auf die 13080 zum Tagesende.

Ja und damit dann auch auf die beschriebene Ziel und auch Entscheidungsmarke. Hier wird nun schon sehr wichtig wie der Dax mit dem Rücklauf-Niveau der NFP umgeht. Kauft er das Niveau nun nämlich wieder deutlicher auf, rechne ich mit einem Durchstoßen der 13220 und einem Erreichen des Bereiches um 13260/13280. Dafür muss unser Dax nun nur die Zone um die 13080 verteidigen. Kippt er hier aber weg, und knattert unten durch, hätte ich dann den Bereich um 13042/13035 im Blick. Dort könnte sich eine mögliche ABC aus dem H1 vollenden, die unseren Dax dann hoch zur 13200 und 13300 schicken kann. Brettert er auch da durch, wäre dann erst wieder der roten Kanal aus dem Stundenchart um die 13000/12985 herum im Fokus. Sollte auch der nicht halten, wäre dann das Vorwochentief bei 12925 unter Beschuss zu nehmen.

Doch man sollte ihn hier keineswegs zu einseitig betrachten. Schließlich war das Volumen nun zum Montag schon erstaunlich gering. Das wirkte fast wie Slow-Motion was unser Dax da nach unten abspult, ohne Temperament oder Durchschlagskraft. Sollte er also aufdrehen und eine Drehung hinbekommen, mit der er sich über oder dann wieder über 13080 fangen kann, würde ich ihm schon dann eher wieder zur Oberseite hin gute Chancen zusprechen.

Fazit: Unser Dax zeigte sich zum Montag eher pessimistisch und ließ den Kopf weiter senken. Das erste Ziel haben wir dabei bei 13080 schon angelaufen. Weitere interessante Bereiche liegen nun bei 13042/13035 sowie bei 13000/12985. Im Grunde eignen sich beide Niveaus auf ihre Weise sehr gut für deutliche Reaktionen. Auch mit einem Turnaround-Tuesday im Nacken könnte sich der Dax dann leicht aus einem Morgentief heraus reaktivieren. Ziele von unten wären dann durchaus oberhalb der 13200 zu sehen, sobald es unserem Dax gelingt die 13100 wieder einzunehmen und darüber nach oben zu treiben. Wirft er sich aber dynamisch tief, auch zum Nachmittag, wäre unter 13000 im Grunde dann auch der Deckel weg.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 13.066,00 PKT
da kommt noch die tage bewegung rein ;-)....

China pocht auf baldigen Abschluss der Gespräche

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-p…
DAX | 13.072,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.118.371 von Aktientrade am 10.12.19 07:03:37
Zitat von Aktientrade: da kommt noch die tage bewegung rein ;-)....

China pocht auf baldigen Abschluss der Gespräche

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-p…


hättest mal geschrieben 95-105 short

wäre es hilfreicher gewesen :laugh:
DAX | 13.083,50 PKT
Guten Morgen in die (noch kleine) Runde :)

Ein großes Lob möchte ich loswerden... an Puhug 👍👍👍 Für seine klasse Markteinschätzung (nicht nur) gestern. Er hat mich zum Glück gleich am Morgen derart verunsichert, das ich meinen eigentlich für den Bereich 140 geplanten Longeinstieg auf Eis gelegt habe. Danke dafür!

Weiter habe ich hier im Augenblick noch nichts Mehrwert bringendes beizutragen, daher auch schon wieder wech...
Wünsche allen einen erfolgreichen Tag, CB. 😎
DAX | 13.084,50 PKT
am besten - Kaffee holen - und auf 9 Uhr warten - und hoffen ,daß die was fertig bekommen.
DAX | 13.086,00 PKT
DAX immer noch kontrahierend
und ein Ausbruch steht somit demnächst an.

Im Chart ist in schwarz meine Hauptvariante eingetragen.

Die braune Nebenvariante kann allerdings schnell die Überhand bekommen,
wenn nämlich die braune i ein tieferes Tief im Bereich 13050 macht.

Dann muss mit dem braunen Weg ii-iii-iv-v gerechnet werden.

DAX | 13.085,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben