checkAd

Vulcan Energy Resources Ltd: Europas größte Lithium-Sole-Ressource

eröffnet am 10.12.19 12:06:27 von
neuester Beitrag 23.01.23 12:25:42 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 101

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    23.01.23 12:25:42
    Beitrag Nr. 1.009 ()
    Auch wenn das keine Zitate, sondern persönlich geprägte Kommentare von lithium sind, ist es klar, dass er "und seine Akzeptanz" nicht unweit herkommen.
    Und ich wiederhole, das Gebiet ist ein Erdbebengebiet, daran wird sich auch nichts ändern, auch wenn nicht gebohrt wird.
    Und in den zitierten Artikel steht auch drin, dass dies als Chance für die Region genutzt werden sollte (nur so als Info)
    Vulcan Energy Resources | 4,300 €
    Avatar
    21.01.23 04:48:26
    Beitrag Nr. 1.008 ()
    Die Risiken von Lithiumförderung durch Geothermie!
    Die Geothermiebranche in ganz Deutschland schaut zur nach Graben-Neudorf, dort bohrt (oder bohrte?) die Deutsche Erdwärme.

    Allerdings lief es schon in der Vergangenheit nicht rund, man hatte 1000 Meter Bohrweg verloren und musste neu bohren. Die Bohrzeit hatte sich von den geplanten 2,5-3 Monaten auf inzwischen 8 Monate verlängert.

    Im Januar sollte das Testen des Reservoirs erfolgreich abgeschlossen werden – es kam anders. Offensichtlich wurden die letzten 900 Meter der Bohrung nicht korrekt ausgeführt – Pfusch am Bau könnte man sagen.

    https://bnn.de/karlsruhe/karlsruher-norden/graben-neudorf/ma…

    Die Meldung der BNN und die Presseerklärung der Deutschen Erdwärme lassen alle Möglichkeiten offen, von der „Reparatur“ oder der „Ausbesserung“ der defekten Bohrtrasse bis zur kompletten Einstellung des Projektes. Das Letztere dürfte dem Unternehmen teuer zu stehen kommen. Die Verfüllung eines solchen fast 4 Kilometer tiefen Bohrloches ist äußerst kostspielig. Die Deutsche Erdwärme Gmbh hat jedoch Erfahrungen hiermit. Im benachbarten Bellheim kippte sie schon einmal ein Bohrloch der Firma Hotrock mit Beton zu. Bei dieser Firma war Horst Kreuter (jetzt bei der Vulcan Energy Resources GmbH) Geschäftsführer.

    Horst Kreuter hatte in der Vergangenheit neben Bellheim bereits 4 weitere geothermische Fehlschläge zu verantworten: Offenbach/Queich, Groß-Gerau, Riedstadt, Rülzheim. Er wollte „den Oberrheingraben mit Erdwärmekraftwerken zupflastern“ - daraus wurde allerdings bisher nichts:

    https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-neuland/suedpfa…

    Glauben Investoren wirklich, dass die zur Verwirklichung der allzu optimistischen Prognosen von Vulcan, die zur Erfüllung der bereits geschlossenen Liefervorverträge notwendigen Geothermiewerke fristgerecht – oder überhaupt - gebaut werden können?

    Und schon die bestehenden Werke Landau und Insheim laufen nicht richtig, dazu löst Insheim immer wieder kleine Erdbeben aus, in der Region sinkt die Akzeptanz der Technologie immer weiter.

    https://erdbebennews.de/2023/01/erdbeben-am-geothermiekraftw…

    Das Verhältnis von Chance und Risiko dürfte sich mit den neuesten Meldungen aus Graben-Neudorf auch für die Aktie von Vulcan erheblich verschlechtert haben.
    Vulcan Energy Resources | 4,430 €
    Avatar
    17.01.23 11:18:13
    Beitrag Nr. 1.007 ()
    Weitere Erdbeben in Insheim
    Gestern schrieb die Seite erdbebennews.de ausführlich zu den durch das Geothermiewerk Insheim ausgelösten Erdbeben und zur intransparenten Öffentlichkeitsarbeit von Vulcan:

    "Spürbare Erdbeben, intransparente Daten, ein Unternehmen, das Schönredet und Bürgerinitiativen, die auf die Barrikaden gehen."

    "Seit 14 Jahren beschäftigen Erdbeben die Region um das Geothermiekraftwerk Insheim im Süden von Rheinland-Pfalz."

    "Doch Erdbeben sind seit nun 14 Jahren ein Problem."

    "Nicht nur in Insheim, sondern an allen Tiefengeothermie-Anlagen im Oberrheingraben."

    https://erdbebennews.de/2023/01/erdbeben-am-geothermiekraftw…

    Investoren sollten sich des Risikos für ihre Investition in Vulcan bewusst sein.
    Vulcan Energy Resources | 4,575 €
    Avatar
    17.01.23 08:47:09
    Beitrag Nr. 1.006 ()
    "Automaker Stellantis STLA.MI is set to invest in a geothermal energy project in Germany with lithium developer Vulcan Energy Resources VUL.AX to help power a manufacturing facility for electric vehicles, Vulcan said on Tuesday."

    --> https://www.nasdaq.com/articles/vulcan-energy-stellantis-to-…
    Vulcan Energy Resources | 4,510 €
    Avatar
    12.01.23 14:40:13
    Beitrag Nr. 1.005 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.076.828 von stepback am 12.01.23 14:31:31"rare earth metals" = Seltene Erden, alles Elemente der 3. Nebengruppe des Periodensystems
    https://de.wikipedia.org/wiki/Metalle_der_Seltenen_Erden

    Lithium - Alkalimetall, Erste Hauptgruppe
    Vulcan Energy Resources | 4,491 €
    Avatar
    12.01.23 14:31:31
    Beitrag Nr. 1.004 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.075.979 von H2Power am 12.01.23 13:10:56Das würde ich in diesem Fall nicht ausschließen.
    LKAB spricht in der PM von "rare earth metals"

    "LKAB has identified significant deposits of rare earth elements in the Kiruna area, metals which are essential for, among other applications, the manufacture of electric vehicles and wind turbines. Following successful exploration, the company today reports mineral resources of rare earth metals exceeding one million tonnes of rare earth oxides and the largest known deposit of its kind in Europe. "
    Vulcan Energy Resources | 4,491 €
    1 Antwort
    Avatar
    12.01.23 14:02:44
    Beitrag Nr. 1.003 ()
    Geothermie/Lithium
    Hier ist ein umfassender Bericht vor allem zur Geothermie zu finden, es geht aber auch um Vulcan/Horst Kreuter/Lithium:
    https://www.wochenblatt-reporter.de/waghaeusel/c-lokales/ide…
    Vulcan Energy Resources | 4,491 €
    Avatar
    12.01.23 13:10:56
    Beitrag Nr. 1.002 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.075.904 von stepback am 12.01.23 13:03:32Nur gehört Lithium da nicht dazu.
    https://institut-seltene-erden.de/seltene-erden-und-metalle/…
    Vulcan Energy Resources | 4,530 €
    2 Antworten
    Avatar
    12.01.23 13:03:32
    Beitrag Nr. 1.001 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.075.892 von stepback am 12.01.23 13:02:48
    Originalquelle aus Schweden
    https://lkab.com/en/press/europes-largest-deposit-of-rare-ea…
    Vulcan Energy Resources | 4,530 €
    3 Antworten
    Avatar
    12.01.23 13:02:48
    Beitrag Nr. 1.000 ()
    Schweden entdeckt größtes Vorkommen an seltenen Erden in Europa
    ... ungünstig ...

    https://www.focus.de/panorama/welt/mitteilung-von-bergbauunt…
    Vulcan Energy Resources | 4,530 €
    4 Antworten
    • 1
    • 101
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Vulcan Energy Resources Ltd: Europas größte Lithium-Sole-Ressource