DAX-0,43 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,31 %

ROUNDUP 2/Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "ROUNDUP 2/Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen" vom Autor dpa-AFX

Das US-Repräsentantenhaus hat Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 auf den Weg gebracht. Die Abgeordneten votierten am Mittwochabend (Ortszeit) mit 377 zu 48 Stimmen für ein Gesetzespaket zum …

Lesen Sie den ganzen Artikel: ROUNDUP 2/Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen
,,bösartiger Einfluss,,? von wem,denke eher die Arroganz der amerikanischen Regierung ist einfach unglaublich.
GAZPROM | 6,920 €
völlig richtig, wird Zeit das Europa reagiert.
1.keine Flüssiggasterminals für amerikanisches Gas.
2. die Arroganz der amerikanischen Regierung ausbremsen.
GAZPROM | 6,920 €
Hochmut kommt vor dem Fall. Die USA befinden sich schon länger nicht mehr auf dem Zenit ihrer Macht. Und natürlich tut es weh, dies zu realisieren. Bei der Lieferung von Gas sind die Russen zuverlässiger als die Jungs von der Ostküste. Mal ganz abgesehen vom Trump, welcher auch bald Geschichte sein wird.
GAZPROM | 6,920 €
Man kann mit Amerika nicht mehr zusammen arbeiten, jeden wird klar das es nur um das Geld und Amerika first geht, solange ein Trump regiert wird sich das nicht ändern. Wir sollten endlich gegenmaßnahmen ergreifen und uns von Amerika trennen. Europa first, eine gute Botschaft wäre die Amerikanischen Soldaten endlich nach Hause zu schicken die brauchen wir nicht.
GAZPROM | 6,964 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.138.852 von Atreffer1 am 12.12.19 08:37:36
eine gute Botschaft wäre die Amerikanischen Soldaten endlich nach Hause zu schicken die brauchen wir nicht
....das wäre schon lange überfällig gewesen; sämtliche US-Stützpunkte in Deutschland schließen;
Grenell darf dann auch gleich seine Sachen packen! Wir sind erwachsen genug um uns selbst vor
den Feind zu schützen, wer es auch immer sein sollte!
Die Antwort auf Gazprom-Sanktionen der USA sollten sofortige Strafzöll auf US-LNG sein!!!
Handeln wir nach dem Vorbild China!!!
GAZPROM | 6,980 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.139.071 von FotoArt am 12.12.19 08:56:37Strafzölle gegen US LNG wäre eine coole Reaktion von europäischer Seite. Mal sehen, ob die Polen dann weiterhin an den USA kleben und ob die USA weiterhin auf Stream 2 Sanktionen besteht 🤭 aber es wird sicher nicht dazu kommen. Unsere aktuellen deutschen Politiker sind viel zu schwach!!! Dabei können sie locker auch mal ne Forderung an die EU machen, immerhin 🤣 bezahlen wir ja fast den ganzen EU Laden alleine
GAZPROM | 7,020 €
Einmischung in die Angelegenheiten anderer Länder !!!
GAZPROM | 7,140 €
Die Amis drohen mit Sanktionen gegen NS2 und bei Gazprom zieht der Kurs um 2,7% an. Mit welcher Logik ist denn das zu erklären ? Verrückte Börse.
GAZPROM | 7,110 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.145.485 von Stanley365 am 12.12.19 18:16:21
Zitat von Stanley365: Die Amis drohen mit Sanktionen gegen NS2 und bei Gazprom zieht der Kurs um 2,7% an. Mit welcher Logik ist denn das zu erklären ? Verrückte Börse.


ist doch klar, shorties gehen jetzt alle raus, da sie befürchten ADR wird wieder vom Handel

ausgesetzt.

und wenn shorties glattstellen, geht der kurs hoch.
GAZPROM | 7,106 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben