checkAd

Smartbroker - Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity (Seite 45)

eröffnet am 16.12.19 18:55:40 von
neuester Beitrag 19.09.21 12:58:51 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 45
  • 217

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.01.21 14:27:31
Beitrag Nr. 1.721 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.339.743 von 1erhart am 08.01.21 06:57:46
Zitat von 1erhart: Ich kann dazu nur sagen dass ich auf Emails zügig Antwort erhalte.
Erst gestern wieder Email am Nachmittag versandt und um 23:11 Uhr
Nachricht erhalten.

Es hat doch jeder einen direkten Ansprechpartner mit Namen, Telefonnummer, Emailadresse usw erhalten bei der Eröffnung.

Dahin sollte man auch die Emails schicken (ist zumindest bei mir so) da erhalte ich auch wie geschrieben zügig Antwort.

PS: Das Problem wurde mit der Antwort auch gelöst.


Hallo,

ich habe leider keinen Ansprechpartner bei der Eröffnung erhalten, gerade die Servicenummer angerufen und nach meinem Ansprechpartner gefragt, da wurde mir gesagt, das gibt es dort nicht.
Hast du eventuell eine andere Nummer unter der ich es noch mal versuchen könnte.

Danke
7 Antworten
Avatar
08.01.21 11:54:41
Beitrag Nr. 1.720 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.343.253 von Amphibie am 08.01.21 10:20:24
Da bin ich voll dabei
Zitat von Amphibie: Von wegen, vielleicht ist es Deine Art Geschäfte zu machen mit einen Broker der nicht erreichbar ist. Ich bin da etwas anderes gewöhnt. Und das, was da bei smartbroker gerade geschieht, ist absolut unmöglich. :(

Dann wechsle ich den Broker und schmiere nicht einen Thread voll der mich ja nicht mehr interessiert. :confused:

Sag mal ehrlich, verstehst Du es nicht, oder möchtest Du es nicht verstehen. Was smartbroker seinen Kunden bietet geht einfach nicht. Und genau das schreibe ich hier. Und wer sagt, daß das alles ganz normal ist, was da geschieht, hat entweder keine Ahnung, handelt so gut wie nie, oder arbeitet dort. :mad:


Ich kann deine Aussage nur bestätigen und unterstützen aus eigener Erfahrung, wo es nicht nur einmal nicht geklappt hat. Es klappt an allen Ecken und Kanten nicht bei SmartBroker.

Ich musste sogar 1 X die Bafin einschalten, weil mir ein finanzieller Schaden entstanden ist durch deren " Trägheit" und desolaten Software.

Seit dem Kontakt zwischen der Bafin > Smartbroker > mir, habe ich keine E-Mail Antworten mehr bekommen, bzw. meine mails werden "ungelesen" von SmartBroker gelöscht, wie auch hier schon von mir in Postings gezeigt.

Fehler von Smartbroker wurden erst auf Druck der Bafin behoben und ich als Kunde stehe jetzt offensichtlich auf einer " roten Liste ",- muss ich annehmen, wenn Email ungelesen gelöscht werden.

Wie soll man so ein Geschäftsgebarden nennen gegenüber Kunden, die man zuvor geschädigt hat und nur die Bafin eine Korrektur herbeiführen konnte !?
2 Antworten
Avatar
08.01.21 11:02:15
Beitrag Nr. 1.719 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.343.655 von dodochen am 08.01.21 10:36:32Du brauchst dort niemanden anzurufen. Das Gespräch wird, wie bei mir geschehen, gar nicht erst zustande kommen. Also ich vermeide Anrufe dorthin, reine Zeitverschwendung. :mad:
Avatar
08.01.21 10:36:32
Beitrag Nr. 1.718 ()
na ja, ich habe auch schon oft bei denen angerufen und auch einige Formulare dort eingereicht. Ich will ja nicht sagen das es IMMER ohne Probleme war, aber die Mitarbeiter waren freundlich und die Prozesse wurden dann auch immer zu meiner Zufriedenheit erfüllt. Einzig ein fehlender Rückkanal per E-Mail, wenn man Änderungen per E-Mail einreicht und umgesetzt werden, wäre echt noch gut.

Werde ja jetzt gleich wegen der fehlenden Auslandsdividende aus Hongkong auch anrufen müssen, wer weiß, vielleicht hat sich jetzt in den letzten Wochen was geändert.
1 Antwort
Avatar
08.01.21 10:20:24
Beitrag Nr. 1.717 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.342.710 von Chris_M am 08.01.21 09:58:07Von wegen, vielleicht ist es Deine Art Geschäfte zu machen mit einen Broker der nicht erreichbar ist. Ich bin da etwas anderes gewöhnt. Und das, was da bei smartbroker gerade geschieht, ist absolut unmöglich. :(

Dann wechsle ich den Broker und schmiere nicht einen Thread voll der mich ja nicht mehr interessiert. :confused:

Sag mal ehrlich, verstehst Du es nicht, oder möchtest Du es nicht verstehen. Was smartbroker seinen Kunden bietet geht einfach nicht. Und genau das schreibe ich hier. Und wer sagt, daß das alles ganz normal ist, was da geschieht, hat entweder keine Ahnung, handelt so gut wie nie, oder arbeitet dort. :mad:
3 Antworten
Avatar
08.01.21 10:11:35
Beitrag Nr. 1.716 ()
Ich versuche gerade bei smartbroker anzurufen. Höre nur Musik im Telefon. Hätte ich mir das ersparen sollen? Also bei uns ist das so, wenn ein Kunde uns nicht erreicht, dann rufe ich diesen zurück. Das ist einfach Service und Freundlichkeit. Nun kommt die Mitteilung von smartbroker, die geschätzte Zeit sind 4,5 Minuten. Leute was soll denn das, daß ist doch absolut nicht mehr zeitgemäß. Ich überlege mir aufzulegen. Jetzt kommt die Mitteilung viellen Dank für Ihre Geduld und wieder Musik. :laugh::laugh::laugh:
Und wieder vielen Dank für Ihre Geduld. :laugh::laugh: Musik und vielen Dank für Ihre Geduld. Ja, sind denn die 4,5 Minuten immer noch nicht vorbei? :laugh::laugh: Und jetzt kommt leider sind alle Kundendienstmitarbeiter im Gespräch. :laugh::laugh::laugh: Nun ist das Gespräch beendet. :laugh::laugh::laugh: Hilfe, bewahre mich vor solchen Leuten. So kann man doch keine Geschäfte machen. :laugh::laugh::laugh:
Avatar
08.01.21 10:00:07
Beitrag Nr. 1.715 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.342.710 von Chris_M am 08.01.21 09:58:07Ja da kriegt man Ohrenkrebs sozusagen.

Dann wechsle ich den Broker und schmiere nicht einen Thread voll der mich ja nicht mehr interessiert.

Warum gibt man solchen Usern überhaupt noch Antwort. Steht bei mir seit einiger Zeit schon lange da wo er hingehört wie über 300 andere auch.
Avatar
08.01.21 09:58:07
Beitrag Nr. 1.714 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.338.891 von Amphibie am 07.01.21 23:54:05
Zitat von Amphibie: Für mich ein ganz armseliger Broker. Die bekommen nicht einmal eine Abänderung eines Freistellungsauftrages auf die Reihe. Ich habe selten so eine geballte Inkompetenz, wie bei smartbroker, erlebt. Dieser Broker ist sein Geld nicht wert. :(:(:mad:


Du bist eine lustige Ente :laugh:

Also Butter bei den Fischen, was bezahlst du denn?

Es gibt es Sprichwort, was nichts kostet ist auch nichts wert also was beklagst du dich den ganzen lieben Tag hier, stattdessen deine kostbare Zeit zu nutzen die einen Broker zu suchen der den Arsch küsst, weil du der wundervollste Kunde bist.

Bei dem Gejammer 😭 tuen einem ja schon die Ohren weh
5 Antworten
Avatar
08.01.21 09:51:40
Beitrag Nr. 1.713 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.341.243 von Amphibie am 08.01.21 08:59:01
Zitat von Amphibie: Ich verstehe das nicht, wenn ihr so viel Ärger habt, warum wechselt ihr nicht einfach den Broker

Wegen deren Unfähigkeit sollen die Leute wechseln? Meinst Du das? :confused:


Ja genau. Wenn ich mit einem Unternehmen oder Geschäftspartner (egal ob Menschen oder Ware) unzufrieden bin und sich eine kurzfristige Änderung nicht abzeichnet würde ich wechseln. Es gibt wie gesagt genug Alternativen, wenn auch meist nicht so günstig. Dann muss halt abgewägt werden ob einem die Ersparnis der Ärger wert ist.
Avatar
08.01.21 08:59:01
Beitrag Nr. 1.712 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.339.743 von 1erhart am 08.01.21 06:57:46Auch das stimmt nicht, denn auch ich habe mehrere Mails an smartbroker gesendet und habe keine Antwort auf diese Mails erhalten. :(

Ich verstehe das nicht, wenn ihr so viel Ärger habt, warum wechselt ihr nicht einfach den Broker

Wegen deren Unfähigkeit sollen die Leute wechseln? Meinst Du das? :confused:
1 Antwort
  • 1
  • 45
  • 217
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Smartbroker - Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity