checkAd

Smartbroker - Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity (Seite 46)

eröffnet am 16.12.19 18:55:40 von
neuester Beitrag 29.06.22 17:42:17 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 46
  • 237

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.02.21 16:15:12
Beitrag Nr. 1.912 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.210.116 von lothar-hh am 25.02.21 23:23:12
Zitat von lothar-hh:
Zitat von Lennox8: Moin, hätte mal eine Frage an euch, da der Support nicht antwortet.
Für die Depoteröffnung bei Smartbroker wird eine Angabe zur beruflichen Tätigkeit gefordert. Leider ist die auf mich zutreffende Tätigkeit (Angestellter im öffentlichen Dienst) nicht wählbar. Was soll ich hier angeben oder ist die Angabe nicht weiter von Bedeutung?

Außerdem: Ich bin kirchensteuerpflichtig. Wird die Kirchensteuer bei der Realisierung von Kursgewinnen neben der Abgeltungssteuer direkt einbehalten? Können bereits Kursgewinne realisiert werden, auch wenn die Übermittlung des Kirchensteuermerkmal noch aussteht oder erfolgt die Übermittlung in der Regel zügig?
Für Rückmeldungen danke ich euch bereits im Voraus.


Eine korrekte berufliche Angabe ist unwichtig; such dir etwas aus. Die Kirchensteuer wird sogleich mit einbehalten, wenn sie der Depotbank bekannt ist.


Danke für deine Antwort.
Dauert es lange bis SB bekannt ist, dass ich kirchensteuerpflichtig bin?
Bin jetzt schon wieder verunsichert, ob ich mich überhaupt anmelden soll, wenn der Support quasi nicht existiert. Aber bei Trade Republic läuft ja auch vieles nicht. Suche schon Ewigkeiten nach einem geeigneten Broker und dachte mit Smartbroker fündig geworden zu sein :/

Hab keine Lust, dass nachher die Kirchensteuer oder so nicht eingezogen wird und ich dann später eine Steuererklärung machen muss.
1 Antwort
Avatar
25.02.21 23:54:20
Beitrag Nr. 1.911 ()
Der Support ist wirklich extrem grottig. E-Mails werden gar nicht beantwortet. Am Telefon wartet man Ewigkeiten.
Avatar
25.02.21 23:23:12
Beitrag Nr. 1.910 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.209.975 von Lennox8 am 25.02.21 23:05:19
Zitat von Lennox8: Moin, hätte mal eine Frage an euch, da der Support nicht antwortet.
Für die Depoteröffnung bei Smartbroker wird eine Angabe zur beruflichen Tätigkeit gefordert. Leider ist die auf mich zutreffende Tätigkeit (Angestellter im öffentlichen Dienst) nicht wählbar. Was soll ich hier angeben oder ist die Angabe nicht weiter von Bedeutung?

Außerdem: Ich bin kirchensteuerpflichtig. Wird die Kirchensteuer bei der Realisierung von Kursgewinnen neben der Abgeltungssteuer direkt einbehalten? Können bereits Kursgewinne realisiert werden, auch wenn die Übermittlung des Kirchensteuermerkmal noch aussteht oder erfolgt die Übermittlung in der Regel zügig?
Für Rückmeldungen danke ich euch bereits im Voraus.


Eine korrekte berufliche Angabe ist unwichtig; such dir etwas aus. Die Kirchensteuer wird sogleich mit einbehalten, wenn sie der Depotbank bekannt ist.
2 Antworten
Avatar
25.02.21 23:05:19
Beitrag Nr. 1.909 ()
Moin, hätte mal eine Frage an euch, da der Support nicht antwortet.
Für die Depoteröffnung bei Smartbroker wird eine Angabe zur beruflichen Tätigkeit gefordert. Leider ist die auf mich zutreffende Tätigkeit (Angestellter im öffentlichen Dienst) nicht wählbar. Was soll ich hier angeben oder ist die Angabe nicht weiter von Bedeutung?

Außerdem: Ich bin kirchensteuerpflichtig. Wird die Kirchensteuer bei der Realisierung von Kursgewinnen neben der Abgeltungssteuer direkt einbehalten? Können bereits Kursgewinne realisiert werden, auch wenn die Übermittlung des Kirchensteuermerkmal noch aussteht oder erfolgt die Übermittlung in der Regel zügig?
Für Rückmeldungen danke ich euch bereits im Voraus.
3 Antworten
Avatar
24.02.21 10:12:34
Beitrag Nr. 1.908 ()
Es wäre ein Broker ideal, der für Aktien und sonstigen Angebote einen Realtime-Chart anbietet

und man muss nach den Einloggen nur noch den Kaufbutton drücken.

Denn jetzt ist es so, dass nach dem Einloggen und der Kauf-Abwicklung der Kurs schon wieder woanders ist (sowieso meistens irgendwie etwas ungünstiger😂 ).

Gibt es dann schon oder ist zu kompliziert ?

Könnte Smartbroker das mal testen ?
Avatar
23.02.21 16:48:47
Beitrag Nr. 1.907 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.161.087 von st99 am 23.02.21 16:31:37
Zitat von st99:
Zitat von hjscheidt: Hat noch jemand das Problem, dass alle Verlusttöpfe, die von 2020 in 2021 übertragen wurden, storniert wurden?
Aufgefallen ist es nur, weil bei einem Verkauft statt des Erlöses gutgeschrieben, ein größerer Betrag abgebucht wurde.
Durch das Storno wurden alle realisierten und bisher gegen die Töpfe gegen gerechneten Gewinne nachträglich besteuert. Gut ist verständlich, aber nicht das Storno selbst.


Ja, habe ich bei mir auch gerade gesehen. Ich habe keinen Antrag gestellt.


Laut Hotline handelt es sich um einen Fehler (ausgestellte Bescheinigungen vom 16.2.21). Der Fehler wird behoben.
Avatar
23.02.21 16:31:37
Beitrag Nr. 1.906 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.052.088 von hjscheidt am 17.02.21 11:19:21
Zitat von hjscheidt: Hat noch jemand das Problem, dass alle Verlusttöpfe, die von 2020 in 2021 übertragen wurden, storniert wurden?
Aufgefallen ist es nur, weil bei einem Verkauft statt des Erlöses gutgeschrieben, ein größerer Betrag abgebucht wurde.
Durch das Storno wurden alle realisierten und bisher gegen die Töpfe gegen gerechneten Gewinne nachträglich besteuert. Gut ist verständlich, aber nicht das Storno selbst.


Ja, habe ich bei mir auch gerade gesehen. Ich habe keinen Antrag gestellt.
1 Antwort
Avatar
22.02.21 23:03:37
Beitrag Nr. 1.905 ()
Alles was über Berlin, Frankfurt oder über die Schweiz läuft ist offensichtlich ein Freifahrtschein für die Broker.

Entweder setzen sie den Verkauf ewig nicht um oder setzen den Geldkurs 1-2 cent unter das Limit (das vorher von Smartbroker angegeben ist).

kommt mir einer von euch zwischen die Finger dann pass bloß auf :mad:
Avatar
18.02.21 07:35:29
Beitrag Nr. 1.904 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.069.161 von blaky am 17.02.21 22:52:05Hahaha. Oh man. Ich stelle mich ja selten blöd an, aber den Hinweis hatte ich natürlich gelesen, hab nur nich gecheckt, dass das tatsächlich nen Link ist. Sorry! Danke für die Hilfe!
Avatar
17.02.21 22:52:05
Beitrag Nr. 1.903 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.046.850 von caspar_g am 17.02.21 07:43:40
Zitat von caspar_g: Oh man. Smartbroker ist echt noch lamer als ich dachte.

Mal abgesehen von dem räudigen Interface.. wie soll ich mich denn mobil einloggen? Ich gehe auf dem Smartphone (Android) auf die Website, logge mich ein und muss dann einen QR Code einscannen. Geht nur leider nicht, wenn mit der SecurePlus App kann ich ja schlecht nen QR Code in meinem Handy Browser einscannen...

Oder gibt es da noch einen anderen Weg?


Ja das geht. Ist etwas versteckt, aber wenn man lesen kann, ist man immer im Vorteil. Unter dem QR-Code steht:

Befindet sich Ihre SecurePlus-App auf dem aktuell verwendeten mobilen Gerät?
QR-TAN von SecurePlus-App abholen

Wenn man auf den Link geht, wird man auf die App geleitet, man muss sich einloggen und der Code wird generiert. Etwas umständlich, aber es geht.
1 Antwort
  • 1
  • 46
  • 237
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Smartbroker - Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity