checkAd

Smartbroker - Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity (Seite 76)

eröffnet am 16.12.19 18:55:40 von
neuester Beitrag 15.11.22 15:17:37 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 76
  • 242

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    29.12.20 14:43:53
    Beitrag Nr. 1.661 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 66.224.733 von 1erhart am 29.12.20 14:12:27
    Na ja
    Zitat von 1erhart: Ganz solange hat es bei mir zwar nicht gedauert aber eines kann ich sagen.

    In der Depotaufstellung waren sie bei mir auch sehr lange falsch.

    Beim Verkauf wurde aber 100% richtig mit den Einkaufsdaten plus Einstandskosten vom alten Broker sauber abgerechnet.

    Habe das gerade bei solchen Positionen genau geprüft mit meinen Unterlagen.


    bei mir war es nicht so sauber bei einer Transaktion...da wurden mir eben mal 2500,- € Steuern einbehalten, weil mit dem Einstandskurs und Verlusttopf etwas nicht funktioniert hatte. Nach 3 mails und 2 Anrufen wurde das Kapital nach 4 tagen wieder gutgeschrieben.

    Wenn man so eine Plattform an den Start bringt, muss elementar genau DAS softwaretechnisch abgeklärt sein, dass sowas nicht passiert. Die haben aber 1:1 die alte DAB-Software ohne Upgrade online-geschaltet und basteln jetzt an einer Neuauflage, die normal schon online sein sollte,- sich aber bis ins Frühjahr lt. letzter Info verzögert.
    1 Antwort
    Avatar
    29.12.20 14:12:27
    Beitrag Nr. 1.660 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 66.224.661 von Force8 am 29.12.20 14:08:25Ganz solange hat es bei mir zwar nicht gedauert aber eines kann ich sagen.

    In der Depotaufstellung waren sie bei mir auch sehr lange falsch.

    Beim Verkauf wurde aber 100% richtig mit den Einkaufsdaten plus Einstandskosten vom alten Broker sauber abgerechnet.

    Habe das gerade bei solchen Positionen genau geprüft mit meinen Unterlagen.
    2 Antworten
    Avatar
    29.12.20 14:08:25
    Beitrag Nr. 1.659 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 66.222.354 von pvrrr am 29.12.20 11:31:23
    Also
    Zitat von pvrrr: So begeistert ich von den Gebühren und dem Web-Interface (ok, ist DAB) bin, meinen Depotübertrag hätte ich besser nicht durchgeführt.

    Seit fast einem Monat zerschießen mir die falschen Einstandswerte meine Depotübersicht und Mails an Smartbroker bleiben gnadenlos unbeantwortet...
    Daher also mal hier angemeldet, in der Hoffnung, dass es jemand weiß.

    Genügt die Aufforderung "Bitte Einstandsdaten anpassen" an service@smartbroker.de oder muss ich ihnen pro Position die Einstandsdaten "vorrechnen", obwohl sie sie selbst im System haben?!
    Und wieviele Jahre dauert es durchschnittlich, bis es ausgeführt ist? Ich hatte hier mal was von wenigen Tagen gelesen, aber das scheint der Vergangenheit anzugehören.

    Und:
    Wenn virtuelle Hauptversammlungen wieder der Vergangenheit angehören, plane ich auch durchaus mehrere Eintrittskartenbestellungen. Ich frage mich ernsthaft, wie das funktionieren soll, wenn das genauso laps gehandhabt wird... Und um den Fall mal ins Extrem zu überziehen... Angenommen, ich bestelle Eintrittskarten für eine recht teure HV und Smartbroker führt den Auftrag nicht zeitgerecht aus, so dass ich meine wichtige seine Stimme ;) nicht zur Abstimmung geben kann, ob man danach wohl gegen die HV-Beschlüsse klagen könnte und wer würde im Fall eines Gewinns dann die Kosten der erneuten HV tragen müssen?!? Ein Fall für Frau Steeg und Co? :-/

    Die DAB selbst hatte die Bestellung ja schon per Web-Interface. Keine Ahnung, warum man das bei Smartbroker per E-Mail erledigen soll...


    ich kann nur von meiner persönlichen Erfahrung berichten beim Depot-Übertrag.

    Die Einstandkurse wurden von meinem Vor-Broker Flatex direkt mit übertragen. Ich habe extra vorher gefragt.
    SmartBroker muss aber diese Einstandskurse händisch pro Position eintragen. Da sitzt also eine Person und muss das wie zu Zeiten als noch keine Computer gab, sondern nur Karteikarten, alles von Hand machen, mit all den menschlichen Fehlerquellen und abgesehen des Zeitaufwandes bei so vielen Neukunden, bzw. Übertragskunden.

    In einem ersten Step wurden nach Übertrag ca. 30% der Einstandkurse angepasst. Bei dem Rest wurden nicht angepasst, bzw. nur die Originalwährung hinterlegt.

    Zur Folge hatte das, dass Aktien mit denen ich z.B. 50% im Minus war, als Einstandkurs der Kurs gesetzt wurde am Tag des Übertrages Übertrag . Respektive wurde die Aktie mit Buchgewinn angezeigt im Depot 1 Tag später, als der Kurs um 3 % gestiegen ist. Das zog sich durch Depot . Ich weiß nicht wie viele mails ich geschrieben habe,- sogar mit Exceltabelle der Positionen mit falsch und richtig. Dazu noch mind. 5 Telefonate. es hat ca. 3 Monate gedauert, bis alles " richtig " geändert war.

    Man hatte mir immer versichert, dass das alles nur "Optik" sei..und bei tatsächliche Verkäufen sind die Einstandkurse hinterlegt und werden entsprechend dann auch steuerlich behandelt.

    Ich kann dazu nur sagen / fragen " Ist Smartbroker / DAB bei 1989 stehen geblieben mit der Software ?!
    4 Antworten
    Avatar
    29.12.20 12:56:57
    Beitrag Nr. 1.658 ()
    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob die Frage schon anderweitig beantwortet wurde, konnte dazu nichts konkretes finden.

    Gestern wollte ich bei Smartbroker über einen Premiumpartner ein Hebel-/Knockoutzertifikat auf einen US Basiswert handeln. Dies hat leider nicht funktioniert (freigeschaltet bin ich für Finanztermingeschäfte).

    Ist es bei Smartbroker aktuell nicht möglich, Produkte, die von 871 (m) betroffen sind, zu handeln? Ab wann ist das möglich?

    Hinweis: bei Consorsbank (ebenfalls BNP Paribas wie Smartbroker) sind die Werte seit einigen Monaten zumindest wieder über Produkte der BNP Paribas sowie Citi möglich.
    Diese sind aber bei Smartbroker nicht als Premiumpartner verfügbar. Ich verstehe nicht, wieso nicht zumindest die eigenen BNP Paribas Produkte als Premiumprodukte verfügbar sind. Ein Broker, der die eigenen Produkte der Muttergesellschaft nicht zulässt?

    Bitte um kurze Rückmeldung hierzu. Bitte nicht falsch verstehen ... ich bin ansonsten mit Smartbroker sehr zufrieden.

    Allerdings möchte ich es vermeiden, ein weiteres Depot bei Flatex, Comdirect, ING, Onvista oder Captrader zu eröffnen. Denn dort ist der Handel möglich.

    Vielen Dank.
    Avatar
    29.12.20 12:11:01
    Beitrag Nr. 1.657 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 66.221.760 von 5002 am 29.12.20 11:01:38Ich würde direkt bei der DAB anrufen, viel Erfolg und einen guten Rutsch

    Standort München
    Landsberger Str. 300
    80687 München
    Telefon: +49 (0) 89 / 50068 – 0
    Fax: +49 (0) 89 / 50068 – 667
    Avatar
    29.12.20 11:31:23
    Beitrag Nr. 1.656 ()
    So begeistert ich von den Gebühren und dem Web-Interface (ok, ist DAB) bin, meinen Depotübertrag hätte ich besser nicht durchgeführt.

    Seit fast einem Monat zerschießen mir die falschen Einstandswerte meine Depotübersicht und Mails an Smartbroker bleiben gnadenlos unbeantwortet...
    Daher also mal hier angemeldet, in der Hoffnung, dass es jemand weiß.

    Genügt die Aufforderung "Bitte Einstandsdaten anpassen" an service@smartbroker.de oder muss ich ihnen pro Position die Einstandsdaten "vorrechnen", obwohl sie sie selbst im System haben?!
    Und wieviele Jahre dauert es durchschnittlich, bis es ausgeführt ist? Ich hatte hier mal was von wenigen Tagen gelesen, aber das scheint der Vergangenheit anzugehören.

    Und:
    Wenn virtuelle Hauptversammlungen wieder der Vergangenheit angehören, plane ich auch durchaus mehrere Eintrittskartenbestellungen. Ich frage mich ernsthaft, wie das funktionieren soll, wenn das genauso laps gehandhabt wird... Und um den Fall mal ins Extrem zu überziehen... Angenommen, ich bestelle Eintrittskarten für eine recht teure HV und Smartbroker führt den Auftrag nicht zeitgerecht aus, so dass ich meine wichtige seine Stimme ;) nicht zur Abstimmung geben kann, ob man danach wohl gegen die HV-Beschlüsse klagen könnte und wer würde im Fall eines Gewinns dann die Kosten der erneuten HV tragen müssen?!? Ein Fall für Frau Steeg und Co? :-/

    Die DAB selbst hatte die Bestellung ja schon per Web-Interface. Keine Ahnung, warum man das bei Smartbroker per E-Mail erledigen soll...
    5 Antworten
    Avatar
    29.12.20 11:01:38
    Beitrag Nr. 1.655 ()
    IrishT , "Hatte eine Aktie über L+S erworben, leider waren die anderen Handelsplätze gesperrt."
    Hattest Du deswegen über die Hotline angerufen?
    Hab nämlich das gleiche Problem und durch den Depotübertrag sind alle Auslandswerte in ausländischer Währung in meinem Depot aufgetaucht. war mir "egal", jetzt weiß ich aber, das ich gar nicht verkaufen oder über die ausländische Börse nur kann.
    Seit über 14 tagen schicke ich Mails zur Smartbroker, das interessiert die aber nicht 😤
    zwecks Steueroptimierung wollte ich aber eigentlich noch dieses Jahr
    1 Antwort
    Avatar
    29.12.20 10:57:31
    Beitrag Nr. 1.654 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 66.221.028 von solea1 am 29.12.20 10:22:53
    Zitat von solea1: Ja normal. Bei mir hat es 3 Monate gedauert und dann auch nur auf Nachfrage.
    Aber melde dich besser mal dort... Bei anderen gings auch schneller


    man hat Kontakt mit mir aufgenommen ....hier klappt das ja optima, sehr gut !l👍 ..mal gespannt woran es hakt .......hoffe das es schnell jetzt mit den Zugangsdaten geht .
    9 Antworten
    Avatar
    29.12.20 10:55:08
    Beitrag Nr. 1.653 ()
    Zur Steuer kann ich nach mindestens 500 Transaktionen seit Februar nur sagen, die stimmt bis auf ein paar Rundungscents.
    Avatar
    29.12.20 10:51:10
    Beitrag Nr. 1.652 ()
    Guten Morgen an alle,

    in meiner aktuellen Portfolioübersicht sind Bestände enthalten, die ich schon seit 3 Wochen verkauft habe. In der aktuellen Depotübersicht sind diese nicht mehr enthalten.

    Zusätzlich werden in der aktuellen Steuerübersicht bezahlte Steuern ausgewiesen, die nicht mit dem Betrag in der Performanceübersicht übereinstimmen.

    Die Daten habe ich sowohl über einen PC als auch über ein Tablet abgefragt.

    Da ich diese Abweichungen telefonisch und per Email vor 2 Wochen an den Smartbroker gemeldet habe , aber bis heute keine Antwort erhalten habe, wollte ich nachfragen, ob jemand die gleichen Probleme hat?
    • 1
    • 76
    • 242
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Smartbroker - Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity