Keine automatische Abführung der Steuer bei Reit ETF - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.179.203 von Chris_M am 17.12.19 14:09:15Ja, das spannende ist, das die Versteuerung bei allen anderen ETFs in meinem Depot (insgesamt 5) ohne Probleme funktioniert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.179.062 von bensherman88 am 17.12.19 13:55:58ok und Bundesanzeiger bringt dir als Österreicher ja auch nichts informatives.

Eventuell liegt es daran das es Real Estate ETF ist und dieser anders besteuert wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.178.963 von Chris_M am 17.12.19 13:46:14Habe bereits im Juni bei Flatex nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

"vielen Dank für Ihre Nachricht, gerne möchten wir Ihnen weiterhelfen. Bei der ETF Ausschüttung wurd uns kein steuerpflichtiger Betrag je Anteil gemeldet, weshalb kein Steuerabzug erfolgte. Grundsätzlich führen wir die Versteuerung für Sie durch, sobald wir steuerliche Daten geliefert bekommen."
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.178.915 von bensherman88 am 17.12.19 13:40:55
Zitat von bensherman88: Eine Frage zur ETF-Versteuerung: Ich bin in Österreich wohnhaft und benutze den Broker flatex. Habe bereits einige Ausschüttungen vom ishares Developed Markets Property Yield UCITS ETF (IQQ6) erhalten. Laut den Dokumenten von flatex wurden jedoch bei den Ausschüttungen keine Steuern abgezogen. Ist das normal, dass die Steuern nicht direkt von der Ausschüttung abgezogen werden bzw. wann werden diese dann abgebucht? Soweit ich weiß ist ja der besagte ETF steuereinfach.
Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe


So sollte es m.M.n. auch in AT sein. Vielleicht mal bei Flatex anrufen und erfragen
Eine Frage zur ETF-Versteuerung: Ich bin in Österreich wohnhaft und benutze den Broker flatex. Habe bereits einige Ausschüttungen vom ishares Developed Markets Property Yield UCITS ETF (IQQ6) erhalten. Laut den Dokumenten von flatex wurden jedoch bei den Ausschüttungen keine Steuern abgezogen. Ist das normal, dass die Steuern nicht direkt von der Ausschüttung abgezogen werden bzw. wann werden diese dann abgebucht? Soweit ich weiß ist ja der besagte ETF steuereinfach.
Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben