Kulturgüter als Ziele? Pompeo schließt Kriegsverbrechen aus | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Kulturgüter als Ziele? Pompeo schließt Kriegsverbrechen aus" vom Autor dpa-AFX

Nach der Drohung von US-Präsident Donald Trump gegen kulturelle Ziele im Iran hat US-Außenminister Mike Pompeo Vorwürfe zurückgewiesen, wonach die USA Kriegsverbrechen planten. Jegliche Militärschläge gegen den Iran würden "gesetzeskonform" sein, …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Kulturgüter als Ziele? Pompeo schließt Kriegsverbrechen aus
Für gewöhnlich sprengen sich die Suniten und Schiiten ihre "Kulturgüter" gegenseitig in die Luft.
Öl (Brent) | 68,61 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben