checkAd

Ballard Power Systems: Scharfe Korrektur scheint unausweichlich - Aktienanalyse | Diskussion im Forum

eröffnet am 21.01.20 13:24:13 von
neuester Beitrag 16.03.21 20:02:37 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.01.20 13:24:13
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Ballard Power Systems: Scharfe Korrektur scheint unausweichlich - Aktienanalyse" vom Autor Aktiencheck News

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Ballard Power Systems-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Ballard Power Systems: Scharfe Korrektur scheint unausweichlich - Aktienanalyse
4 Antworten
Avatar
21.01.20 13:24:13
<Platzhalter>
Ballard Power Systems | 10,01 €
31 Antworten
Avatar
21.01.20 13:32:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.438.313 von faultcode am 21.01.20 13:24:13BLDP ist definitiv - und mal wieder - eine Blase. Aber noch ist es nicht so weit. Zuviel Silly money im Markt.

Ein P/S von >20|ttm als Industrie-Unternehmen mit mäßigem Wachstum (+13.3% p.a. Sales 2014-2018) und einer Menge Wettbewerb

ja nee, ist klar :D
Ballard Power Systems | 9,982 €
30 Antworten
Avatar
21.01.20 15:21:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.438.391 von faultcode am 21.01.20 13:32:2811.06.2012 -- Ballard Power Systems - Putting Fuel Cells to Work




0:55
Ballard is now approaching an inflection point on our path to sustainable profitability by putting fuel cells to work in motive power and stationary power applications around the world.

Net income [USD]:
2013: -20.0m
2014: -27.9m
2015: -5.8m
2016: -21.1m
2017: -8.1m
2018: -27.3m
2019e: -37.8m (S&P Global Market Intelligence)


motive power = Antriebskraft
Ballard Power Systems | 10,16 €
22 Antworten
Avatar
21.01.20 16:03:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.438.391 von faultcode am 21.01.20 13:32:28
Zitat von faultcode: BLDP ist definitiv - und mal wieder - eine Blase. Aber noch ist es nicht so weit. Zuviel Silly money im Markt.

Ein P/S von >20|ttm als Industrie-Unternehmen mit mäßigem Wachstum (+13.3% p.a. Sales 2014-2018) und einer Menge Wettbewerb

ja nee, ist klar :D



Die größten Fonds haben ja nur silly money, aber
logisch - Ihr habt ja immer Recht - ich erinnere nur an Euren Mr. Dausend
Ballard Power Systems | 10,10 €
Avatar
21.01.20 22:10:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.439.681 von faultcode am 21.01.20 15:21:20gut, daß die Aktie bei ~USD4.6 ein stabiles Fundament hat:



--> wann fällt der Kurs denn wieder?

--> na, wenn die Wasserstoff-Fritzen ihre Spekulationsgewinne langsam in die "Finca auf Mallorca" umschichten

--> denn dort müssen es die Nachbarn auch noch mitbekommen, wie toll man in die "Zukunft" investiert hat :D
Ballard Power Systems | 9,880 €
20 Antworten
Avatar
22.01.20 13:15:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.445.075 von faultcode am 21.01.20 22:10:50Die Graphik ist spannend - wo kann man solche erstellen? und für welchen Börsenplatz gilt das? (oder kumulativ über alle Börsenplätze?)
Ballard Power Systems | 9,928 €
Avatar
22.01.20 15:16:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.445.075 von faultcode am 21.01.20 22:10:50Ballard steht im derzeitigen Brennstoffzellen-Hype nicht alleine da, wie ein Vergleich mit FCAL und PLUG zeigt:




--> daß Ballard (und Co.) große Probleme haben im globalen, breit aufgestellten Ausrüstergeschäft nachhaltig Fuß zu fassen, lässt sich schon daran erkennen, daß der Spinoff Automotive Fuel Cell Cooperation (AFCC) in 2018 wieder in Ballard eingegliedert werden musste, um noch zu retten, was zu retten ist:

2018-07
Ballard Acquires Fuel Cell Assets From AFCC to Support Planned Growth
https://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/news-releases…

--> diese Meldung ist für Lemminge gemacht. Sie enthält kein Wort darüber (obwohl man es sich schon aus der räumlichen Nahe in Vancouver/BC denken kann), daß AFCC ursprünglich ein Ballard-Spinoff war :D

https://web.archive.org/web/20150405152327/http://www.afcc-a…
...
The foundation of AFCC was preceded by the Fuel Cell Alliance which was formed in 1997 between Daimler, Ford and Ballard to jointly advance the commercialization of automotive fuel cell technology. Following a successful 10-year alliance, Ballard sold its automotive fuel cell assets to Daimler and Ford in 2008.
...
Ballard Power Systems | 9,988 €
2 Antworten
Avatar
22.01.20 15:38:49
Sehr geschickte Story die faultkot hier verkaufen möchte :)
Man beachte das Spin Off PowerCell ;)
Ballard Power Systems | 10,21 €
Avatar
22.01.20 16:16:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.452.296 von faultcode am 22.01.20 15:16:31PLUG und FCEL legen heute schon mal vor:







--> wer von den beiden hat schon Earnings vorgelegt?


wie dem auch sei, BLDP wird dem auch noch folgen...
Ballard Power Systems | 9,922 €
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Ballard Power Systems: Scharfe Korrektur scheint unausweichlich - Aktienanalyse