checkAd

    Kalamazoo Resources - in der Fosterville-Nachbarschaft (Seite 40)

    eröffnet am 21.01.20 17:41:16 von
    neuester Beitrag 12.07.24 11:06:53 von
    Beiträge: 539
    ID: 1.318.992
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 33.491
    Aktive User: 0

    ISIN: AU000000KZR3 · WKN: A2PTCL
    0,0480
     
    EUR
    -5,88 %
    -0,0030 EUR
    Letzter Kurs 17.07.24 Lang & Schwarz

    Werte aus der Branche Rohstoffe

    WertpapierKursPerf. %
    9,8500+292,43
    0,6400+20,75
    1,2500+13,64
    14.075,00+13,51
    0,9800+11,36
    WertpapierKursPerf. %
    0,5300-8,62
    0,5600-9,68
    1,6700-17,33
    6,8900-23,44
    0,6701-32,99

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 40
    • 54

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 22.06.23 07:42:10
      Beitrag Nr. 149 ()
      Ashburton Projekt
      Bin gespannt wann die Bohrergebnisse vom Ashburton Projekt erscheinen.
      Ebenfalls natürlich auf die endgültigen Indicated Resourcen nach JORC 2012.

      Schade dass hier so wenig diskutiert wird, hat keiner irgendwelche News über Kalamazoo ?
      Kalamazoo Resources | 0,084 €
      Avatar
      schrieb am 13.06.23 11:26:47
      Beitrag Nr. 148 ()
      BOT Trading
      Zur Zeit vermute ich wieder BOT Trading bei Kalamazoo an der Börse in Sydney.
      Umsätze zwischen etwa 300 - 500 Stück je Trade.
      Meiner Meinung nach versucht jemand den Kurs zu drücken.
      Ich habe komplett meine Kalamazoo Aktien zum Verkauf gestellt, um eine,
      wie ich hoffe, Ausleihung meiner Aktien an Shortseller zu verhindern.
      Habe zuletzt wieder kräftig zugekauft, hat dem Kurs allerdings auch nicht besonders geholfen 🙄.
      Am 16.05.2023 hat Angus Middleton ( Non-Executive Director Kalamazoo ) 200000 Stück zu 0,143125 AUD gekauft.
      Wenn die Insider weiter zukaufen, sieht es für mich sehr gut aus 😀 !
      Was meint Ihr dazu ?
      Was können wir gegen die Shortseller unternehmen ?
      Kalamazoo Resources | 0,083 €
      Avatar
      schrieb am 12.06.23 14:45:44
      Beitrag Nr. 147 ()
      und steigt...





      Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) und Karora Resources werden ihre australischen Gold- und Lithiumprojekte trennen und Letztere in einer eigenen Gesellschaft gemeinsam an die Börse bringen. Unter dem Namen Kali Metals entsteht so ein reiner Lithiumplayer mit äußerst aussichtsreichen Lithium-Mineralrechten in Australien.

      Im direkten Umfeld der bekannten und hochprofitablen Forsterville-Mine in Victoria verfügt Kalamazoo Ressources über mehrere ausgesprochen aussichtsreiche Goldprojekte. Vor allem in der Pilbara-Region im Westen des fünften Kontinents entwickelt das Unternehmen gleichzeitig sehr attraktive Lithium-Projekte. Eines von ihnen wird zusammen mit dem chilenischen Branchenriesen SQM in einem Joint Venture vorangebracht.

      Mangel an guten Projekten herrscht somit nicht. Auch ihre Entwicklung schreitet kontinuierlich voran. Doch der Aktienkurs von Kalamazoo Ressources spiegelt diese hervorragende Ausgangsbasis für einen soliden zukünftigen Erfolg sowohl im Gold- wie auch im Lithiumsektor nicht annähernd wider, denn anders als in den 1990er Jahren mögen die Investoren heute keine Konglomerate mehr, sondern bevorzugen Gesellschaften, die auf ein einziges Geschäftsmodell fokussiert sind.

      Kalamazoo Ressources nutzt die Gunst der Stunde
      Ähnlich ergeht es dem kanadischen Goldminenbetreiber Karora Resources. Diese Gesellschaft ist anders als Kalamazoo Ressources bereits ein Goldproduzent, leidet aber ebenfalls darunter, dass sich der Wert der eigenen Lithiumprojekte im Aktienkurs nicht annähernd widerspiegelt. Aus diesem Grund legen beide Unternehmen ihre Lithiumaktivitäten nun zusammen.

      Zunächst wird Kalamazoo Resources aktiv und spaltet seine Lithium-Mineralrechte in einer eigenen Gesellschaft aus. Sie soll den Namen Kali Metals Limited tragen und wird in Zukunft vermutlich unter dem Kürzel KM1 an der australischen Börse handelbar sein. Sobald der Börsengang vollzogen ist, wird Karora Resources seine Lithium-Projekte in Kali Metals einbringen.

      Damit wird Kali Metals gleich zum Zeitpunkt seiner Börseneinführung ein führendes australisches Explorationsunternehmen für kritische Minerale sein. Seine Konzessionsrechte für Lithium und andere kritische Mineralien werden sich auf ungefähr 3.833 km² belaufen. Leiten soll das neue Unternehmen Graeme Sloan als Geschäftsführer. Ihm zur Seite stehen wird in der Funktion des Non-Executiv-Chairman Luke Reinehr, der CEO von Kalamazoo Ressources.

      Kali Metals startet in Australien quasi aus der Pole-Position
      Das umfangreiche Explorationsportfolio von Kali Metals grenzt in Western Australia an Lithiumminen und -lagerstätten von Weltrang. In der Region Eastern Yilgarn beläuft sich der Landbesitz des neuen Unternehmens auf 1.607 km² und in der Pilbara-Region auf 199 km². Hinzu kommen weitere 2.027 km² an Greenfield-Projekten im Lachlan Fold Belt in New South Wales und im Bundesstaat Victoria.

      Es wird erwartet, dass Kali Metals bei seinem Börsengang etwa zehn bis zwölf Millionen Australische Dollar (AUD) einnehmen kann. Damit ist das Unternehmen ausreichend finanziert, um anschließend seine Explorationspläne umsetzen zu können. Am neuen Unternehmen werden die Aktionäre von Kalamazoo Resources einen Anteil von 55 Prozent besitzen, während Karora Resources vor dem Börsengang die restlichen 45 Prozent besitzt.

      An die Aktionäre von Kalamazoo Ressources werden nicht nur die neuen Kali-Metals-Aktien ausgeschüttet werden. Ihnen wird auch das vorrangige Recht eingeräumt werden, im Zuge des Börsengangs von Kali Metals weitere Aktien des neuen Unternehmens bevorzugt zu zeichnen. Dieser Punkt bedarf allerdings noch der Zustimmung der zuständigen australischen Behörden und der Hauptversammlung von Kalamazoo Resources.

      So entsteht, wie Paul Huet, der Chairman und CEO von Karora Resources, es ausdrückte, „ein äußerst aussichtsreiches Explorationsvehikel im spannenden Lithiumsektor“. Dass das Lithium bei der globalen Energiewende eine entscheidende Rolle spielt, ist den meisten Investoren längst klar. Als reine Lithium-Gesellschaft bringt Kali Metals zudem die richtigen Projekte mit, um in Down Under vom zu erwartenden Lithiumboom der kommenden Jahrzehnte massiv profitieren zu können.
      Kalamazoo Resources | 0,080 €
      Avatar
      schrieb am 09.06.23 08:47:42
      Beitrag Nr. 146 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.974.185 von guggi77 am 08.06.23 13:05:48Ja, da hast Du vollkommen Recht mit deinen Aussagen zu Kalamazoo und seinem CEO.

      Folgende Punkte sprechen für mich persönlich für ein Investment :
      1. Politisch sicheres Land ( Australien )
      2. Familie Reinehr ist mit über 30 % selbst daran beteiligt
      3. Sehr aussichtsreiches Projekt mit Ashburton ( 1,44 Mio OZ Gold zu 2,8g/Tonne )
      4. Die Infrastruktur ist bei Ashburton gegeben ( ehemalige Mine und Gaspipeline )
      5. Erfahrenes Management
      6. Mallina West ist angrenzend zu De Grey, birgt Fantasie
      7. Weitere interessante Liegenschaften wo Gold vermutet wird
      8. Ausgliederung der Lithiumliegenschaften und Gründung von Kali Metals gemeinsam mit Karora
      9. Eric Sprott ist ebenfalls mit investiert ( Einstandskurs damals 0,40 AUD )
      10. Aktienkurs spiegelt den Wert der einzelnen Assets in keinster Weise wieder

      Natürlich ist das keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf ! Mache Dir selbst ein Bild
      und entscheide nach den Kriterien die für Dich wichtig sind.
      Ich persönlich bin sehr davon überzeugt und glaube an die Zukunft des Unternehmens und an Luke !
      Kalamazoo Resources | 0,076 €
      Avatar
      schrieb am 08.06.23 13:05:48
      Beitrag Nr. 145 ()
      Hallo @all,

      ich bin Heute auf Kalamazoo gestoßen- klingt sehr interessant und ein sehr sympatischer CEO. Die Homepage gefällt mir auch sehr gut.

      Ich frage mich nur warum die Aktie so runtergeprügelt wurde? Kalamazoo hat doch schon tolle Ergebnisse geliefert und hat viele aussichtsreiche Projekte.

      Wie ist eure Einschätzung für die nächsten Jahre? Welche Kursziele könnte man hier erwarten?
      Ich würde gerne für einige Jahre investieren und hoffe hier auf eine kleine Erfolgsstory wie zB. Chalice Mining

      @Senna7, deine Beiträge kenne ich noch von Azincourt Res- bist Du noch investiert? Schön dich hier zu lesen.
      Kalamazoo Resources | 0,076 €
      1 Antwort

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1860EUR -1,59 %
      Super-Hype-Stock der nächsten Wochen?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 07.06.23 14:15:00
      Beitrag Nr. 144 ()
      Higginsville lithium projekt

      ,,600 m bohrabschnitte mit einer länge von mehr als 10 m die noch auf lithium analysiert werden müssen,,
      --------------------------------------------



      dürfte mal so richtig kohle sparen.
      dyor
      Kalamazoo Resources | 0,080 €
      Avatar
      schrieb am 07.06.23 13:38:21
      Beitrag Nr. 143 ()
      Webinar Kalamazoo Resources Juni

      Kalamazoo Resources | 0,080 €
      Avatar
      schrieb am 07.06.23 13:31:54
      Beitrag Nr. 142 ()
      Der ganze Explorer Markt liegt am Boden wie noch nie ... ich bleibe auch dabei
      Kalamazoo Resources | 0,080 €
      Avatar
      schrieb am 07.06.23 12:05:33
      Beitrag Nr. 141 ()
      Ich hoffe es kommt noch eine Veröffentlichung des AXINO Webinars von Kalamazoo Resources.

      Eine wichtige Aussage vom CEO Luke Reinehr war, dass aus seiner Sicht, die Aktie extrem unterbewertet ist.

      Bei Projektankäufe in der Region werden zur Zeit etwa 60 USD bis 65 USD je Unze im Boden bezahlt.
      Auf das Ashburton Projekt bezogen wären das bei 1,44 Mio Unzen ein Verkaufspreis von etwa 93600000 USD ( bei 65 USD ).
      Kalamazoo hat gerade eine Marktkapitalisierung von etwa 12,3 Mio USD ( Kurs 0,12 AUD/Aktie ).
      Hinzu kommen noch einige interessante Liegenschaften mit Gold und zukünftig bekommt man auch noch on Top
      25 % am Kalamazoo Anteil von Kali Metals ( Lithium ).

      Ich habe heute wieder zugekauft, ich glaube an Kalamazoo und seine Projekte !!!

      Was meint Ihr zu meinen Überlegungen ? Habe ich etwas übersehen oder falsch berechnet ?
      Kalamazoo Resources | 0,080 €
      Avatar
      schrieb am 07.06.23 11:13:37
      Beitrag Nr. 140 ()
      Kalamazoo Resources | 0,080 €
      • 1
      • 40
      • 54
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Kalamazoo Resources - in der Fosterville-Nachbarschaft