checkAd

öl und gas (Seite 467)

eröffnet am 22.01.20 10:53:43 von
neuester Beitrag 16.05.21 21:35:11 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.04.21 17:14:01
Beitrag Nr. 4.661 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.871.646 von lotte5 am 19.04.21 17:00:18nee... Noch nicht gelesen... zu viel Text auf die Schnelle. Da ist doch was für @Goldbarren999 für ein Summary, dass ihm nicht langweilig wird 😉
Reconnaissance Energy Africa | 7,520 $
Avatar
19.04.21 17:36:15
Beitrag Nr. 4.662 ()
@lotte5: aber so wie ich das sehe sind das doch keine offiziellen Aussagen? Ich habe das Paper aber auch nicht gelesen. Ist mir gerade zu viel Text.

Übrigens: wenn es so weiter geht, könnten heute noch einige unter 6€ zulangen. Ich glaub dein Bier kannst du dir aufzeichnen glorianer :)
Reconnaissance Energy Africa | 7,388 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 17:37:28
Beitrag Nr. 4.663 ()
Reconnaissance Energy Africa | 7,388 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 17:39:41
Beitrag Nr. 4.664 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.872.138 von ratte177 am 19.04.21 17:37:28Hat doch lotte5 vorhin gerade gepostet?
Reconnaissance Energy Africa | 7,500 $
Avatar
19.04.21 17:47:48
Beitrag Nr. 4.665 ()
price targets
htps://reconafrica.us20.list-manage.com/track/click?u=0b1c9539e7d94e6816f6fdf7f&id=aefc62a77e&e=2f1db70823

Bei der neuesten Quester Advisors Analyse wird eine wichtige Sache deutlich: das price target bei 2.000mio bbl recoverable oil ist NICHT 4x so hoch wie das bei 500mio bbl. ..das nur für unsere Rechenkünstler hier, die die Haywood price targets für 500mio bbl hier
einfach für 100.000mio bbl hochrechnen.
Reconnaissance Energy Africa | 7,380 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 17:53:39
Beitrag Nr. 4.666 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.871.646 von lotte5 am 19.04.21 17:00:18
Zitat von lotte5: Habt ihr mal gelesen?

Für mich sieht es aus das sie allein produzieren wollen:

In unserem Modell haben wir die folgenden Annahmen getroffen.
ReconAfrica wird sich auf die Leichtölproduktion konzentrieren und das mit dem Öl mit produzierte Gas intern verbrauchen, auch für die Stromerzeugung vor Ort, verbrauchen oder in die Lagerstätte reinjizieren.

Die Erschließung wird im Jahr 2023 beginnen und schrittweise auf eine Spitzenproduktion von ~250.000 bbl/d hochgefahren, begrenzt durch die Infrastruktur und die Verkaufskapazität. Die Produktion von ~250.000 bbl/d entspricht ~7,5 Millionen Barrel pro Monat oder fünfzehn 500.000-Barrel-Ladungen.
Der Hafen von Walvis Bay ist derzeit für die Aufnahme von Tankern dieser Größe ausgerüstet, wobei maximal zwei Tanker gleichzeitig an der Ölmole andocken können. Gleichzeitig können maximal zwei Tanker an den Ölanleger angedockt werden, was zu gewissen Absatzbeschränkungen führt. Wir gehen davon aus, dass keine größeren Erweiterungen der Hafeninfrastruktur vorgenommen werden.
Das Öl wird per LKW über eine bestehende asphaltierte Straße (siehe Abbildung 43) ca. 140 Meilen vom Standort zum Eisenbahnanschluss in Grootfontein transportiert. Von Grootfontein aus wird es per Bahn zum Tiefseehafen von Walvis Bay transportiert.
Walvis Bay transportiert, wo es in Tanks gesammelt und in Chargen zu Weltmarktpreisen verkauft wird, abzüglich eines Qualitätsabschlags von 2 %.
Wir gehen davon aus, dass die Partner im Laufe der ersten drei bis vier Jahre ~860 Mio. USD in die Infrastruktur investieren müssen, einschließlich Tanks, Verladeanlagen und Verbindungsleitungen
am Grootfontein-Bahnhof und im Hafen.
Wir sind davon ausgegangen, dass NAMCOR seinen 10%igen Anteil an den Entwicklungsinvestitionen finanzieren wird.
ReconAfrica wird 90 % der Erschließungskosten tragen und sich die erforderlichen Mittel durch die Ausgabe von Eigenkapital zu durchschnittlichen Kosten von 6,00 C$ pro Aktie (siehe Sensitivitätsanalyse in Abbildung 45). Wir verwenden in unserem Modell einen Brent-Ölpreis von US$60/bbl (und bieten eine Sensitivitätsanalyse in den Abbildungen 44-46).
Wir gehen von 25 US$/bbl Betriebs-, Verkaufs- und Transportkosten sowie von 3 US$/bbl G&A-Kosten aus.
Jede Explorationsbohrung kostet ~10 Mio. US$ für Bohrung, Fertigstellung und Anbindung, während eine Erschließungsbohrung ~7 Mio. US$ kosten wird.
Jede Bohrung wird mit einer Produktion (IP) von 1.500 bbl/d beginnen, die in den ersten zwei Jahren um ~66% sinkt und und schließlich ~1,3 Mio. Barrel über die zehnjährige Lebensdauer fördern (EUR), was einen IRR pro Bohrung von ~135%.
ReconAfrica wird über die Lebensdauer des Projekts ~1.500 Bohrungen durchführen, um ~1,9 Milliarden Barrel Öl zu fördern.
Wir schätzen, dass das oben beschriebene Projekt unter Brent-Ölpreisen von ~US$40/bbl oder höher wirtschaftlich ist

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



Das sind lediglich externe Vermutungen.

Für mich zählen ausschließlich Recon-Verlautbarungen.

Würde auch nicht den bisherigen Aussagen Recon`s entsprechen.

Ich verlasse mich 100 %ig auf das Recon-Management. Das sind alles gewiefte Profismit jahrzehntelanger Expertiese und die werden im besten und sinnvollsten Interesse ihrer Shareholder agieren.
Reconnaissance Energy Africa | 7,250 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 17:56:02
Beitrag Nr. 4.667 ()
So ich habe nun noch eine kleine Position zusätzlich eingesammelt........hoffentlich nicht zu früh.
Reconnaissance Energy Africa | 7,387 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 17:57:02
Beitrag Nr. 4.668 ()
Sagte nicht jemand mal was von 120 - 200 Milliarden Barrel potentielle Ressource?🤷🏻‍♂️
Reconnaissance Energy Africa | 7,387 $
Avatar
19.04.21 18:00:18
Beitrag Nr. 4.669 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.872.340 von Aktiengeier_1 am 19.04.21 17:56:02Ich hoffe es für dich. Wenn die 5,9€ jetzt nicht halten wäre die nächste Grenz bei 5,0-5,2€.
Allerdings gibt es dank dem starken Anstieg auch kaum Daten. Könnte allerdings wieder ordentlich nach unten gehen. Klingt pervers aber derzeit scheint echt jeder zu verkaufen.
Reconnaissance Energy Africa | 7,360 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 18:01:12
Beitrag Nr. 4.670 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.872.318 von Moneyplus am 19.04.21 17:53:39Sehe ich genauso, die Prognosen in diesem Quester-Aufsatz widersprechen teils sehr deutlich der in der Vergangenheit geäußerten Strategie des RECO-Managements (u.a. bzgl. Entwicklungsstrategie/Farm-Outs/Joint-Ventures und mögliche Dilution).

Fazit: Ich gebe daher nicht so viel auf diesen Aufsatz. Verlasse mich da auch eher auf das Management und bewertungstechnisch Haywood.
Reconnaissance Energy Africa | 7,360 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

öl und gas