checkAd

Klimaschutz-Wende beim Finanzgiganten?: BlackRock-Manager hören auf Greta: Nachhaltigkeit wird Inves (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 23.01.20 13:50:50 von
neuester Beitrag 02.03.21 12:40:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.12.20 11:26:12


Seit 2015 haben 94 von 115 Ländern ihren Gesamtwert auf dem „Energy Translation Index“ (ETI) verbessert, der die Bereitschaft eines jeden Landes zur Einführung sauberer Energie anhand von drei Kriterien analysiert:

Energiezugang und -sicherheit, ökologische Nachhaltigkeit sowie wirtschaftliche Entwicklung und Wachstum.

Das Ausmaß der Veränderungen und der Zeitplan für das Erreichen von Netto-Null-Emissionen sind jedoch von Land zu Land sehr unterschiedlich, und insgesamt gesehen reichen die heutigen Fortschritte nicht aus, um die im Pariser Abkommen festgelegten Klimaziele zu erreichen.

Die 10 Länder, die zur Zeit am besten auf die Energiewende vorbereitet sind:

siehe -> Bild: "WEF Fostering Effective Energy Transition 2020 edition"
BlackRock | 579,90 €
Avatar
14.01.21 21:14:52
BlackRock | 744,19 $
Avatar
02.03.21 12:40:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.130.559 von optimist76 am 19.09.20 12:56:01Yep,

Im prinzip haben sie recht,

Jedoch es wird andersrum laufen, die werden durch eingriffe der notenbanken gerettet,
Sollten die maerkte stark crashen.

Ich bin kein schwarzmaler, aber die aktienpusherei sollte in langsamere bahnen gelenkt werden.
Dem widerspricht aber die cpl aufstellung von blackrock, und vor allem ihrer bosse und angestellten.
Allefuer mich provisonsraffer, mit der klientel, lass mal andere denken und lenken anleger
BlackRock | 599,20 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Klimaschutz-Wende beim Finanzgiganten?: BlackRock-Manager hören auf Greta: Nachhaltigkeit wird Inves