Tages-Trading-Chancen am Montag den 17.02.2020 (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.698.447 von crackz am 17.02.20 07:20:00
Zitat von crackz: Besten Dank lieber Dax nie war Börse so einfach !!!


Ist schon außergewöhnlich wie der an der Schnur ohne große Rücksetzer nach oben geht.

Kaum zu glauben, dass es so weiter geht aber „Never change a Running System“.
DAX | 13.803,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.698.462 von tomhsv am 17.02.20 07:22:54
Zitat von tomhsv:
Zitat von crackz: Besten Dank lieber Dax nie war Börse so einfach !!!


Ist schon außergewöhnlich wie der an der Schnur ohne große Rücksetzer nach oben geht.

Kaum zu glauben, dass es so weiter geht aber „Never change a Running System“.


Noch dazu scheint unser Helikopter 🚁 einen Vertrag mit dem dax zu haben genau bis 13810 ...
Und diese Ak klatsche postet seit 13000 Short wobei nun der nächste KO geholt wurde.
DAX | 13.801,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.698.516 von crackz am 17.02.20 07:34:53stellt AK nicht täglich die Frage: "Warum sollte es fallen?".


Guten Morgen zusammen...
DAX | 13.802,00 PKT
Nun bin ich ja gespannt, ob die vielzitierte 810 tatsächlich als Shortmarke taugt oder doch eher den Durchbruch nach oben darstellt. Wobei ich die Entscheidung darüber Aufgrund des Feiertages in US erst morgen erwarte.

GuMo in die Runde und allseits gute Trades! CB. 😎
DAX | 13.800,00 PKT
Hey, es geht nicht mehr um Charttechnik noch um Umsatz und Gewinn der Firmen. Es geht darum dass die Stimmung für die deutsche Unternehmen grottenschlecht ist (siehe letzte Industriezahlen) und viele Short gehen. Das einzige Ziel der Grossbanken wie Commerzbank ist es nun künstlich Käufe zu generieren in dem sie die Stops abgrasen. So können sie die sonst schon überteuerten Kaufkurse noch teurer veräussern. Die Tricks der Broker.
DAX | 13.798,00 PKT
Warum sollte es fallen !!

Die Schlaumeier wissen natürlich alles besser .

Also seht zu das Geld ins Haus kommt .
DAX | 13.782,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.696.011 von Bernecker1977 am 16.02.20 16:15:22
DAX am Morgen 17.02.2020
Zitat von Bernecker1977: Neue Rekorde haben wir also im DAX gesehen. Eine weitere Stufe im Aufwärtstrend wurde vollzogen und sogar mit einem Test am Donnerstag noch einmal bestätigt:




Damit sind ab dem Start des Monats bereits 800 Punkten Boden gutgemacht. Doch vor allem die letzten Tage zeigten hier eine abnehmende Dynamik. Kommt es hier zu einem neuen Schub oder geht dem DAX die Luft aus?



Korrekturen sind in den letzten Tagen gute Einstiege oder auch "Bärenfallen" gewesen. Diese Levels habe ich mir als Ausgangsbasis notiert:



Über 13.800 dürfte der Trend dann schnell weitergehen und auch die 14.000 ins Auge fassen - eine psychologische Marke nur, denn auf Allzeithoch gibt es im Chart logischerweise keinen optischen Widerstand zu finden 😁

Folgende Chartanalyse habe ich wie immer zum Sonntag erstellt:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12174322-dax-woch…

Damit keine Nachfragen kommen: Tool und Brokerinfo und wer die ganze Analyse per Mail bekommen mag, kann sich hier entsprechend kostenfrei anmelden

Einen tollen Wochenstart wünscht damit
Euer Bernie


Guten Morgen mit einem kurzen Update:

Der Nachthandel hat den DAX auf neue Verlaufshochs geschoben:



Die 13.780/90 ist jedoch an mehreren Tagen der Vorwoche nicht überboten worden, so dass dies erst einmal ein Widerstand bleibt.

Eine Korrektur bis zur 13.750 etwa (drei Tage XETRA-close knapp darunter) ist hierbei einzukalkulieren und damit mit dem Trigger am Morgen im XETRA als das Eintauchen in die gelbe Handelszone gleichzusetzen:



Ohne US-Handel wird es schwer, einen starken Trend zu etablieren. Daher orientiere ich mich an diesen Marken 13.78x und 13.750 sowie den vorbörslichen Hochs aus Chartbild 1.

Viel Erfolg wünscht Bernecker1977
DAX | 13.776,00 PKT
Wie gemeldet gab es heute die 13810 via Up Gap, nun könnte ich mir vorstellen zurück auf 13750 und dann mit Schwung zur 14000, parallel dazu der DJI auf ca. 30.200.
Mein Konto bei Gkfx ist aktuell beim Stand von 13780 bei + 7643 Euro. Innerhalb eines Monats.
Als erstes Ziel bleibt bei mir die 142xx (aktuell 14272 ca.). Ab da muss man neu sehen, finales Ziel ca. 15k. Short mäßig sehe ich vor der 142xx überhaupt nichts nenneswertes, dazu spielt das Senti und auch die Psychologie der Masse (merkt man hier) gut mit rein, dass wir erstmal weiter long laufen.

Ich ziehe mich jedoch aus dem Forum etwas zurück, ich mag es eig. Im Forum zu schreiben, da ich so disziplinierter an meinen eigenen Marken festhalte. Auch um etwas weiterzugeben. Da mir jedoch auffällt, dass das oft garnicht so gewünscht ist und ich auch oft kritisiert werde indem meine Ideen als Quatsch und völlig blödsinnig hingestellt werden (obwohl ich 5 oder 6 Tage am Stück bereits korrekte Ziele, die exakt so eintrafen genannt habe), werde ich erstmal passiver, mal sehen wie passiv, evtl. auch nur noch als Mitleser erstmal. Es gibt ja auch andere Foren, in denen einer, der wirklich gute Marken ansagt auch irgendwie geschätzt wird.

Euch gute Woche und viel Erfolg.

PS: Mazda Toyota produzieren wieder, auch meine bekannten in 2 verschiedenen Städten gehen seit heute wieder auf Arbeit. Corona? Ade.
DAX | 13.776,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.698.774 von Abendkasse am 17.02.20 08:13:06
Zitat von Abendkasse: Warum sollte es fallen !!

Die Schlaumeier wissen natürlich alles besser .

Also seht zu das Geld ins Haus kommt .


Warten Wirauf die Marke von Herr G.
Wobei der kein Schlaumeier ist :kiss:
DAX | 13.776,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.698.774 von Abendkasse am 17.02.20 08:13:06
Zitat von Abendkasse: Warum sollte es fallen !!

Die Schlaumeier wissen natürlich alles besser .

Also seht zu das Geld ins Haus kommt .


Ganz einfach weil alle Anzeichen auf massiv weniger Gewinn zusteuern.
DAX | 13.776,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben