Benchmark: Explorationsziel in der Zone Cliff Creek enthält zwischen 1,68 und 1,92 Millionen Unzen G | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.02.20 21:12:26 von
neuester Beitrag 30.03.20 19:49:08 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.02.20 21:12:26
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Benchmark: Explorationsziel in der Zone Cliff Creek enthält zwischen 1,68 und 1,92 Millionen Unzen Goldäquivalent mit Erzgehalt zwischen 1,71 und 1,73 Au-Äqu. g/t" vom Autor IRW Press

Benchmark News ReleaseEdmonton - 28. Februar 2020 - Benchmark Metals Inc. (das „Unternehmen“ oder „Benchmark“) (TSX-V: BNCH) (OTCQB: CYRTF) (WKN: A2JM2X) - freut sich, über die Überarbeitung und Definition eines anhand von Bohrungen erfassten „Bulk …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Benchmark: Explorationsziel in der Zone Cliff Creek enthält zwischen 1,68 und 1,92 Millionen Unzen Goldäquivalent mit Erzgehalt zwischen 1,71 und 1,73 Au-Äqu. g/t
Avatar
28.02.20 21:12:26
Jetzt wird bald Amex gejagt:)

Unglaublich... Auf CC fast doppelt soviel wie ich annahm. Dazu kommen noch die anderen Zonen. Ich denke die schaffen ihr Ziel von 5 M oz AuÅq in diesem Jahr.
Benchmark Metals | 0,181 €
1 Antwort
Avatar
02.03.20 19:54:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.831.591 von Alex9247 am 28.02.20 21:12:26Das weltberühmte und hochgelobte Projekt , Perron' ,von Amex, ist etwa 50km2 groß.
Das Lawyers Gebiet von Benchmark ist etwa 220km2 groß. Rund 4x so viel
Amex hat überragende Werte
Benchmark hat überragende Werte.
Wenn ich die Bohrungen von beiden vergleiche, kommt in etwa das selbe raus( wenn man bis zur gleichen Tiefe rechnet). Ist doch also nur eine Frage der Zeit bis wir gleichziehen und aufgrund der größeren Fläche auch am Ende mehr Unzen haben werden.
Benchmark Metals | 0,215 €
Avatar
03.03.20 15:22:47
Gestern waren die Gemüter ein wenig erhitzt, möglicherweise weil der eine oder andere nicht mit dem Gewinn rauskonnte, den er sich erhofft hatte. Das unüberlegte Kritik von denen kommt war fast zu erwarten. Was mich manchmal ärgert sind Leute die stänkern, nur aus Bosheit oder Dummheit. Der eine oder andere von diesen Leuten wollte Beweise für ein gutes Investment bei Benchmark. In meinem vorigen Beitrag habe ich schon etwas diesbezüglich aufgezeigt. Da ich nicht schon wieder einen Vergleich mit Amex bringen möchte, wähle ich diesmal Great Bear Ressources .
, Die hervorragenden Bohrergebnisse nehmen kein Ende. Der Goldexplorer Great Bear Resources meldet dieses mal gleich ,multiple Entdeckungen ' auf senem Dixi Projekt im Red Lake District. der kanadischen Provinz Ontario. Hervorgehoben wurden Vererzungsabschnitte mit 101,7g/ t über 1,5 m innerhalb eines mächtigen Abschnitts von 10, 65g/ t über 17,25 m. Hinzu kamen 27, 77 g/ t über 2 m innerhalb eines größeren Abschnitts 11,08g/ t über 7m. '
Zitat ende.
Kommt das jemanden bekannt vor? Solche Meldungen haben unter anderem dazu beigetragen Great Bear da hinzubringen wo sie jetzt sind. Das gleiche wird auch hier passieren, nur keiner was momentan wann. Es kann nächste Woche sein oder in 3 Monaten. Aber das hier die Post abgeht steht für mich fest. Nicht weil ich ein Träumer bin oder zuviel Fantasie habe, sondern weil die Zahlen nicht lügen.
Wir brauchen uns weder hinter Amex noch hinter Great Bear verstecken.
Jeder kann die Bohrergebnisse von uns mit den anderen vergleichen, ihr werdet feststellen das wir teilweise weit bessere Ergebnisse erzielen. Nehmen wir nur die Silbergehalte, unglaublich. Umgerechnet in Goldwert kommen wir an manchen Orten locker über 100g/ t. Auf Cliff Creek south gibt es Bohrungen die mit den oben erwähnten vergleichbar sind, zum Teil sogar besser, und bisher hat noch keiner gesagt das dies eine besonders gute Zone ist. Die anderen Zonen werden uns sicher noch gewaltig im positiven Sinne überraschen. Nur 3 bsp.
47g/ t über 3m
47g/ t über 1m
50,66g / t über 6m + 724g Silber.
Es gibt noch mehr und bessere Ergebnisse, schaut euch alle Bohrungen an.
Benchmark Metals | 0,214 €
1 Antwort
Avatar
03.03.20 22:40:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.865.645 von ralf1971 am 03.03.20 15:22:47...da stimme ich völlig zu....schaut euch mal die News bei amex oder great bear an...da kamen auch gute News ohne dass es den Kurs beeinflusste...und plötzlich stieg die Aktie....
Benchmark Metals | 0,197 €
Avatar
04.03.20 03:30:35
Warum in Benchmark Metals investieren?
Dank Corona und einigen zu zittrigen Anlegern konnten wir alle nochmal schön nachlegen. Alles zurück auf Anfang quasi.

Wenn das ganze Segment der Minen und Explorer "irgendwann" demnächst richtig ins Rollen kommt, dann hilft das ungemein den Kurs zu verändern.
Außerdem bringt die Masse an Bohrergebnissen die großen Punkte. Wie richtig gesagt wurde brauchen wir uns mit unseren Ergebnissen nicht hinter Amex oder Great Bear verstecken. Diese beiden schafften ihren Anstieg 1. auch recht plötzlich und 2. Bei einem deutlich geringeren Goldpreis. Great Bears erster Ausbruch vor knapp zwei Jahren von irgendwas um die 0,20-0,30 Cad auf 2 Cad gelang bei einem Goldpreis von 1100-1200$ innerhalb weniger Tage.

Momentan wirkt es vielleicht aufgrund des Wissens des Managements für einige fremde wie eine riesige Propaganda, für manche vielleicht sogar übertrieben. Nach und nach wird allerdings klarer, dass deren Selbstbewusstsein daher rührt, dass sie recht behalten werden. Eric Sprott haben sie überzeugt sich mit 20% zu beteiligen.

Eine unabhängige Studie belegt die Wahrscheinlichkeit auf einem Porphyrsystem mit riesigen Mengen an Gold in der Tiefe zu sitzen. So tief gingen bisher die Bohrungen nicht. Die Geologie gibt die Anhaltspunkte. Abwarten;)
Außerdem vergleicht das Management die hoch profitable argentinische Mine Cerro Negro mit ihrem Gebiet und sieht starke parallelen. Auch hier zucken noch einige Außenstehende mit den Schultern.

Nun folgte die "interne" aber trotzdem mit gewissen Standards und sogar kleineren als bisher tatsächlich nachgewiesenen Werten vollzogene Schätzung allein auf Cliff Creek + Cliff Creek South fast 2 Mio Unzen Gold zu haben. Wieder trauen außenstehenden der Sache nicht.


Fakt ist aber, dass bisher die Bohrungen welche meist gerade einmal 200-300m Tiefe erreichen teils super, wenn nicht gar atemberaubende Ergebnisse hervorbrachte. Aber die verschwinden immer schnell aus den Köpfen sobald der Kurs mal etwas anderes macht als er soll.

Meine Highlights von dem noch insgesamt knapp unter 20 000m umfassenden Bohrprogramm aus 2018/2019.
(Es stehen derzeit über 10 Mio CAD Cash zur Verfügung für weitere 50 000m Bohrungen!!)

Zone Dukes Ridge:
Bohrloch aus 2018:
- von 0m-33,52m 5,76g/t Gold und 128,65g/t Silber

darin enthalten von 10,67-13,72m 52,02g/t Gold und 846,44g/t Silber

Heftig und so Oberflächennah!!!

Dukes Ridge 2019 Loch 3:
-von 98-168m 1,26g/t Gold und 37,82g/t Silber (70m Länge!!!)

Darin enthalten: von 98,73-99,72m 47,40g/t Gold und 1111g/t Silber
Ja solche Silberwerte hat Benchmark öfter... Im Kilobereich!!!

Cliff Creek Zone 2019 Loch 1:

-von 3,35-6m 2,01g/t Gold und 71g/t Silber

-von 144-156m 4,69g/t Gold und 189g/t Silber
darin unter anderem enthalten 11,73g/t Gold und 476g/t Silber über 4,4m

Ein halbes Kilo Silber über 4 Meter!!! Vom Gold mal ganz zu schweigen.


CC South Zone 2019:

- 1,44g/t Goldäquivalent auf 102m Länge

AGB Zone 2019 Loch 7:

-von 122-164m 1,19g/t Gold und 41,62g/t Silber (42 Meter!!!)
Darin enthalten außerdem 8m mit 3,61g/t Gold und 26,83g/t Silber

-von 230-233m 30,20g/t Gold und 1,361 Kilo Silber!!!!

Außerdem 230-245m 6g/t Gold und 282g/t Silber. (15m!!! enthält zudem den zuvor beschriebenen Abschnitt über 3m mit den wahnsinns Werten)


Und zu guter letzt die Zone Phoenix:

Phoenix 2019 Loch 1:

-von 130,13-133m 46,9g/t Gold und 3,055 Kilo Silber

Darin enthalten von 131-131,9m

!! 132,5g/t Gold und 8,560 Kilo Silber!!

Also ja, Amex und Great Bear, wir können das auch! Nicht alles was preiswert ist, ist schlecht. Auch diese Werte waren mal günstig und jeder hätte sich im Nachhinein gewünscht von Anfang an dabei gewesen zu sein. Benchmark Metals ist durchfinanziert, Schuldenfrei, bohrt super Werte und hat eine Arbeitsgenehmigung für 5 Jahre (seit 2019) für das voll im Besitz befindliche Lawyers Projekt.

Mit etwas Geduld ist hier alles möglich. Ich bleibe, egal was der Kurs in diesen turbulenten Zeiten auch sagen mag. Noch 16 Ergebnisse warten auf Veröffentlichung und bald wird weiter gebohrt. Was soll also passieren?
Benchmark Metals | 0,197 €
Avatar
09.03.20 13:35:01
Bei dem Tempo wie schnell die Panik wächst und wie schnell finanzielle Maßnahmen von der Politik ergriffen werden wird es hier bald richtig steil gehen. Wie Alex im anderen Forum schrieb wird es kommen. Alle Firmen mit Einnahmen fallen an der Börse außer sie produzieren Gold. Explorer kann nichts passieren weil kein Umsatz und Gold steigt bald enorm. Runter geht es nicht und hoch mit dem Gold und erhöhten Übernahmechancen. Für explorer und Minen wiederholt sich 2008-2012.
Benchmark Metals | 0,183 €
5 Antworten
Avatar
20.03.20 15:46:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.934.122 von Rob_Silberliebhaber am 09.03.20 13:35:01...ich stimme voll und ganz zu und hatte vor kurzem nochmals bei ,165 nachgekauft. Also mitten in der Krise. Die Finanzwelt wird gerade mit Geld geflutet, und zwar noch schneller als nach der Finanzkrise. Das Geld folgt dem Geld, wird also überall dort ankommen, wo Gewinne zu erwarten sind: Aktien. Eine Inflation ist bei diesen neuerlichen Geldmengen - EZB und FED feuern es nur so raus - sehr wahrscheinlich. Ich hoffe das Dirk Müller mit seinem Deflationsszenario Unrecht hat, es wird aber davon abhängen, wie schnell die Leute das Helicopter-Geld ausgeben können (bei geschlossenen Läden natürlich doof). Achtet u.a. auf den Baltic Dry Index, der spiegelt verkürzt gesagt wider, wie der Welthandel auf den Ozeanen (übrigens die Schlagadern der Wirtschaft !) verläuft. Geht's aufwärts, kommen die Lieferketten wieder in Gang...
Für Benchmark bin ich sehr optimistisch, da wir nun leider ein Inflationsszenario sowohl in Europa als auch in den USA nicht mehr ausschließen können. Das ist für beide auch positiv zu sehen, da durch Inflation die Schulden der Staaten entwertet werden.
Auch ich habe heute getestet, wo ich phys. Gold herkriege...mein vertrauenswürdiger Bankmann sagte nach Rückfrage beim Händler....nix da...🤔
Steigende Goldpreise erscheinen aktuell mehr denn je realistisch...aber andere Meinungen sind willkommen. Zum Schluss noch ein aus meiner Sicht gut gemachter Beitrag:

Benchmark Metals | 0,158 €
4 Antworten
Avatar
20.03.20 21:43:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.078.985 von Hase7777 am 20.03.20 15:46:46Super Beitrag. Morgen ein neuer Beitrag davon? Unbedingt einstellen. Ein Genuss👍💪🏻
Benchmark Metals | 0,160 €
3 Antworten
Avatar
20.03.20 23:09:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.082.666 von Spondon am 20.03.20 21:43:29...mist...aus dem Labor wäre wohl besser...da mutiert er wohl nicht so

https://www.sciencedaily.com/releases/2020/03/200317175442.h…

Passt einfach auf euch auf...
Benchmark Metals | 0,167 €
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Benchmark: Explorationsziel in der Zone Cliff Creek enthält zwischen 1,68 und 1,92 Millionen Unzen G