Continental-Betriebsratschef: Kündigungen wären 'völlig inakzeptabel' | Diskussion im Forum

eröffnet am 05.03.20 17:06:08 von
neuester Beitrag 05.03.20 19:59:55 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
05.03.20 17:06:08
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Continental-Betriebsratschef: Kündigungen wären 'völlig inakzeptabel'" vom Autor dpa-AFX

Continental -Betriebsratschef Hasan Allak hat das Management vor möglichen betriebsbedingten Kündigungen im laufenden Konzernumbau gewarnt. Vorstandschef Elmar Degenhart will diese vermeiden, aber "im Extremfall" nicht ausschließen, falls Maßnahmen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Continental-Betriebsratschef: Kündigungen wären 'völlig inakzeptabel'
Avatar
05.03.20 17:06:08
Die Jubeltruppe um unsere Industrievernichterin Angela Merkel merkt etwas zu spät das diese durchgeknallte Politik nachhaltig die Industrie in Deutschland zerstören wird. Wahrscheinlich ist es bereits zu spät. Ich persönlich sehe Massenarbeitslosigkeit und Massenarmut am Horizont.
Continental | 84,10 €
2 Antworten
Avatar
05.03.20 18:29:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.895.045 von DO_IT_AGAIN am 05.03.20 17:06:08Darum brauchen wir ja auch unbedingt die Fachkräfte aus dem Ausland :laugh::laugh::laugh:
Continental | 84,59 €
1 Antwort
Avatar
05.03.20 19:59:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.896.380 von hoffis am 05.03.20 18:29:38Unbedingt, die kosten keine sechsstelligen Abfindungen, sondern der Steuerzahler ist der Leistungserbringer für die Hochqualifizierten....:rolleyes:
Continental | 83,57 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Continental-Betriebsratschef: Kündigungen wären 'völlig inakzeptabel'