checkAd

Xlife - im Kampf gegen den Corona Virus (Seite 3)

eröffnet am 11.03.20 17:12:42 von
neuester Beitrag 20.04.21 09:41:59 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.01.21 13:15:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.269.246 von Ishi am 03.01.21 19:42:59
Zitat von Ishi: Xlife taucht im aktuellen Schwarzbuch auf. Kritisiert wird hier von der SdK in erster Linie die mangelhafte Informationspolitik. Man bekommt wenig Informationen zur Wertermittlung der hohen Bewertungen der Beteiligungen. :confused:


Hat den Kurs zumindest heute nicht geschadet. ;)

Gruß
Value
Xlife Sciences | 57,50 €
Avatar
17.02.21 08:12:33
Das nenne ich mal News!
https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/xlife-sciences-xls-antiv…

Gut dass ich die Rücksetzer zum nachkaufen genutzt habe!
Xlife Sciences | 50,50 €
Avatar
17.02.21 08:13:54
Xlife Sciences AG (XLS): Antiviraler Wirkstoffkandidat

Hoffnungsvoller Wirkstoffkandidat gegen Covid-19- und Grippeviren

Eine Projektgesellschaft der Xlife Sciences AG (XLS) hat einen vielversprechenden Wirkstoffkandidaten gegen sowohl SARS-CoV-2 als auch Grippeviren in der Entwicklung. Der Wirkstoff hemmt die Virenvermehrung und wirkt gegen infektionsbedingte entzündliche Prozesse. Er ist bereits in Anwendung am Menschen.
_____________________________--
Sehr starke News!
Gut dass ich die Kursrücksetzer zum Kauf genutzt habe!
Xlife Sciences | 50,50 €
Avatar
18.02.21 15:46:49
Ich bin etwas überrascht, dass die Nachricht über ein Covid Medikament nicht einen deutlich größeren Kursanstieg verursacht hat. Andere Aktien haben bei solche Nachrichten weitaus größere Sprünge gemacht.
Es war zwar definitiv deutlich mehr Volumen im Markt. Aber vielleicht hat auch der schlechte Gesamtmarkt der letzten Tage einen stärkeren Kursanstieg verhindert!

Zudem bin ich positiv überrascht, dass der Ceo weiterhin Aktien kauft.

https://www.dgap.de/dgap/Companies/xlife-sciences-ag/?compan…

Für mich ein starker Indikator, dass er den aktuellen Preis für deutlich unterbewertet hält und wir sicherlich noch auf die ein oder andere positive Nachricht hoffen können.
Xlife Sciences | 49,40 €
Avatar
20.04.21 09:41:59
Finanzen und Wirtschaft
Die Aussichten die Baumann nennt, finde ich sehr spannend.

"Das Unternehmen hat für 2020 einen Gewinn von 21,2 Mio. Fr. ausgewiesen. Dieses Jahr soll er «signifikant höher» ausfallen und 2022 bereits 60 Mio. Fr. erreichen." Wäre dann ein KGV von 4 und unfassbar günstig.

https://www.fuw.ch/article/fast-unbemerkt-im-ausland-an-die-…
Xlife Sciences | 48,00 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Xlife - im Kampf gegen den Corona Virus