checkAd

Relief Therapeutics - eine COVID-19 Hoffnung?

eröffnet am 11.03.20 17:46:44 von
neuester Beitrag 27.09.21 23:34:32 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 1020

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.09.21 23:34:32
Beitrag Nr. 10.197 ()
Katze, du bist einfach nur peinlich!
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,134 CHF
Avatar
27.09.21 23:20:05
Beitrag Nr. 10.196 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.439.231 von CnfsdCat am 27.09.21 22:57:44Sehr geistreich
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,134 CHF
Avatar
27.09.21 22:57:44
Beitrag Nr. 10.195 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.437.344 von Nivagl am 27.09.21 19:35:57Pahahaha 😂😂 stark 🙈 keine zwei Wochen gebe ich dem Rotz, dann steht das hier bei 0,10
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,134 CHF
Avatar
27.09.21 20:01:51
Beitrag Nr. 10.194 ()
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,134 CHF
Avatar
27.09.21 19:35:57
Beitrag Nr. 10.193 ()
OTC (Rlftf) heute stark. Ob das nur wegen der News von NRX ist oder steckt mehr dahinter?
Ein "peer reviewed" Artikel über Zyesami würde halt schon etwas mehr Vertrauen schaffen!
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,134 CHF
Avatar
27.09.21 15:16:16
Beitrag Nr. 10.192 ()
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,128 CHF
Avatar
27.09.21 13:29:59
Beitrag Nr. 10.191 ()
Achtung,
Richtlinie gilt nur für den USA Markt. Steht ausdrücklich auf der homepage, daher bitte die deutsche Übersetzung bitte berichtigen. Ist zwar nett, daß der Hinweis von der homepage übersetzt wird, dann aber nicht sinnentstellend.
Schade, daß auch kein Datum drauf steht - auf NRX homepage ja auch nicht.
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,128 CHF
Avatar
27.09.21 09:08:34
Beitrag Nr. 10.190 ()
Richtlinie zum Zugang zu Prüfpräparaten vor der Zulassung
Wir bei NRx Pharmaceuticals sind bestrebt, Patienten, die potenziell lebensrettende Heilmittel benötigen, so schnell wie möglich in unsere Entwicklungsprogramme einzubeziehen. In den Anfangsstadien der Entwicklung kann dies in Form von „Named Patient“-Zulassungen für neue Prüfpräparate erfolgen, die von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) im Einzelfall genehmigt werden müssen. Im Zuge der weiteren Entwicklung können wir mit Ermutigung der FDA Expanded-Access-Programme (früher bekannt als Compassionate Care) initiieren.

https://www.nrxpharma.com/right-to-try/

Sobald sich ein Arzneimittel in Phase 3 befindet, werden wir dieses Arzneimittel auf Anfrage von Patienten, Familien und Ärzten gemäß den Gesetzen des Bundes und der Länder zum Testen zur Verfügung stellen, sofern unsere medizinischen Berater zustimmen, dass unsere Prüfpräparate mit hinreichender Wahrscheinlichkeit einen Nutzen für die der Patient.

Derzeit ist NRx Pharmaceuticals in der Lage, von Fall zu Fall eingeschränkten Zugang zu seinem Prüfpräparat Aviptadil über das Aviptadil Right to Try-Programm zu gewähren. Patienten, die für dieses Programm in Betracht gezogen werden, müssen die folgenden Mindestanforderungen für den Zugang erfüllen:

Patienten, die an einer schweren Krankheit oder einem schweren Zustand leiden und deren Leben durch diese Krankheit oder diesen Zustand unmittelbar bedroht ist. Kritisches COVID-19 erfüllt diesen Standard.
Patienten, die keine vergleichbare oder zufriedenstellende Therapie zur Behandlung ihrer Krankheit oder ihres Zustands haben.
Patienten, die nicht an einer klinischen Studie mit Aviptadil® teilnehmen können oder können
Das Programm „Right to Try“ von Aviptadil unterliegt der Verfügbarkeit von Medikamenten und der medizinischen Überprüfung durch NRx Pharmaceuticals. NRx Pharmaceuticals hat Clinigen mit der Durchführung des Aviptadil Right to Try Programms beauftragt. Alle Anträge auf Aviptadil im Rahmen des Aviptadil Right to Try-Programms müssen vom behandelnden Arzt des Patienten durch Ausfüllen dieses Antragsformulars gestellt werden:
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,129 CHF
Avatar
26.09.21 16:45:05
Beitrag Nr. 10.189 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.428.491 von Alpsee1 am 26.09.21 16:31:27Beitrag wurde auf Yahoo gelöscht…
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,129 CHF
Avatar
26.09.21 16:31:27
Beitrag Nr. 10.188 ()
Joey2 minutes ago
Just wanted to say that this board is on 🔥 with the weekend posts!!! Kpags and IG both are hitting on some good stuff!

I especially want to bring everyone's attention to 2 issues on why you should read what they are saying:

1. Regarding Breakthrough designation: if we are awarded the status, that means that greatly increased chance of approval! This alone denotes about a 20-30% greater chance. Plus, biomarker increases chances even more with another set of benefits, and finally, previous orphan drug status (I already explained this in a previous post on FB and on here) even more increased chance! JJ is a genius in that he is playing the numbers game!

However, the biggest reason for a breakthrough status that we can see and benefit from is that it allows less patients to be needed in clinical trials! The thought process is that if a drug is good enough to receive this designation, it is not necessary to put an excessive amount of people through a lesser efficacious route (i.e. placebo, possibly Remdesivir alone, etc). This status alone would give more credibility to our
n= 196 study! Plus, possibly allow for a immediate ending of the TESICO Trials!

2. IG just highlighting some interesting wording and the NRXP document... I like what he's saying here, and I believe JJ is (I'm inserting my personal opinions here) feeling the way I am about Aviptadil having so many possible uses, it is almost criminal to let things opportunity to go by and just focus on the respiratory concerns. JJ may possibly be doing his shenanigans for a deeper purpose? Maybe he feels he is not being taken seriously and he is trying to force the hand for arbitration since they are both tied into this and something that would be mutually beneficial to both of them is not being properly addressed?

JJ knows the rules like the back of his hand. I can already tell you with him applying for breakthrough designation right now would be odd without recommendation from the FDA themselves! In other words, today's recommended that pacific time for before conducting phase III clinical trials. However, and rare occasions, FDA , CDER, CBER can recommend it if new discoveries warrant it.

That being said, JJ knows the timelines in the now mile markers of when to apply for certain rights, benefits. Now may be the time to go for the whole kitty of what Aviptadil can do and he's afraid that progressing forward past this stage without submitting other applications would leave HUGE potential as Dust in the Wind like many past discoveries of Aviptadil have been. We all know it can do more, FDA knows it too. But that potential has not been taken up because simply, not enough attention or maybe they're waiting on patent expiration like lions ready to pounce, etc? I'm just speculating here. Anyway, read both their posts please and GLTA!
RELIEF THERAPEUTICS Holding | 0,129 CHF
  • 1
  • 1020
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Relief Therapeutics - eine COVID-19 Hoffnung?