Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus (Seite 107)

eröffnet am 12.03.20 16:45:53 von
neuester Beitrag 15.01.21 22:31:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
25.11.20 21:32:54
Beitrag Nr. 1.061 ()
eine erweiterte Version der staatlich geprüften Fake-News und Doppelstandards

https://workupload.com/pdf/Juzen3LtxNU
Avatar
26.11.20 10:16:56
Beitrag Nr. 1.062 ()
Es ist aus.

Das Volk hat den Kampf verloren bevor es angefangen hat zu kämpfen.

Die ganzen Kindergartendemonsttrationen haben was genau bewirkt ? Genau : NICHTS !!!


Gewählt wurde weiterhin CDU/SPD und die Grünen.

Also ist es aus.

Meine Szenario für die Zukunft sieht so aus.

Mitte ende Dezember finden Massenkörperverletzungen äh Impfungen statt.

Airlines werden nach und nach Verordungenerlassen das nur der mitfliegt der einen Impfpass vorlegen kann.
Die Airlines werden es tun müssen, da sie sonst in Teufels Küche kommen wenn ein Fall ausbricht.

Auch Polizei Pflegepersonal etc. werden um eine Impfplicht nicht drum herum kommen.

Da viele Menschen nach der Impfung wahrscheinlich mit der Produktion von Antikörpern nicht mehr aufhören kommt irgendwann der mutierte COVID 19 um die Ecke. Also COVID 21.

Da das menschliche Imunsystem durch die COVID 19 Impfung geschwächt ist wird COVID 21 brutaler agieren als COVID 19.

Man wird uns das als agressiveres Virus verkaufen, aber die Rettung direkt parat haben, da ein RNA-Impfstoff innerhalb von 6 Wochen produziert ist.

In der Zwischenzeit ist die Pharmaindustrie damit beschäftigt die Impfschäden zu versorgen.

Was für ein lohnendes Geschäft :eek::eek::eek:


Und das Beste an der Sache ist das die Schafe Ihre eigenen Henker auch noch den Hof machen.

Ich kann mich täuschen, aber ich befürchte das ich mich nicht täusche.
Avatar
29.11.20 21:16:41
Beitrag Nr. 1.063 ()
Interview mit Gunnar Kaiser



Schaut bitte dieses interessante Interview mit Gunnar Kaiser an!
Avatar
29.11.20 21:41:32
Beitrag Nr. 1.064 ()
Keine Reisefreiheit für Impfgegner

https://www.heise.de/tp/features/Keine-Reisefreiheit-fuer-Im…

Ich werde künftig nur noch mit dem Zug oder mit dem Fernbus reisen.
Avatar
30.11.20 23:10:03
Beitrag Nr. 1.065 ()
Werde auch du zum Helden und bleib zuhause



Wie gefällt euch dieses Corona-Video der Bundesregierung?

Sind aus eurer Sicht junge Männer, die zuhause auf der Couch liegen und Junkfood fressen, Helden?

Sind Sport (im Freien) und eine gesunde Ernährung unwichtig geworden?

Anscheinend soll man während des Winters 2020/21 daheim bleiben, regelmäßig Pizza, Hamburger, Pommes Frites, Chicken Nuggets usw. bestellen und verspeisen, damit man sich als Corona-Held bezeichnen kann.
1 Antwort
Avatar
01.12.20 14:34:24
Beitrag Nr. 1.066 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.897.097 von Mantelexperte am 30.11.20 23:10:03
Zitat von Mantelexperte: Werde auch du zum Helden und bleib zuhause



Wie gefällt euch dieses Corona-Video der Bundesregierung?

Sind aus eurer Sicht junge Männer, die zuhause auf der Couch liegen und Junkfood fressen, Helden?

Sind Sport (im Freien) und eine gesunde Ernährung unwichtig geworden?

Anscheinend soll man während des Winters 2020/21 daheim bleiben, regelmäßig Pizza, Hamburger, Pommes Frites, Chicken Nuggets usw. bestellen und verspeisen, damit man sich als Corona-Held bezeichnen kann.


Mir gefällt diese Version deutlich besser. :)

Avatar
01.12.20 22:32:47
Beitrag Nr. 1.067 ()
mRNA-Impfung: Wo sind die validen Studien?

Avatar
01.12.20 23:27:33
Beitrag Nr. 1.068 ()
Drosten-PCR-Test-Studie: Rückzugsantrag gestellt wegen wissenschaftlicher Fehler und massiver Interessenkonflikte

https://2020news.de/drosten-pcr-test-studie-rueckzugsantrag-…
Avatar
01.12.20 23:54:20
Beitrag Nr. 1.069 ()
Corona-Impfstoff – Experte warnt vor zu schneller Zulassung

Der Vorsitzende der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft, Wolf Dieter Ludwig, warnt vor einer zu schnellen Zulassung der Impfstoffe und Medikamente gegen den Covid-19 Erreger SARS-CoV-2.

https://www.fr.de/ratgeber/gesundheit/corona-covid-19-corona…
Avatar
02.12.20 10:35:52
Beitrag Nr. 1.070 ()
Ich hatte gestern 01.12.2020 in den RKI Zahlen offensichtliche Meldelücken entdeckt.

Zum Beispiel meldet das RKI heute für den Landkreis Nürnberger Land -keine Fälle- was aufgrund der 124,1 Fälle der letzten 7 Tage/100.000 EW nicht plausibel ist.
Zum Beispiel meldet das RKI heute für den Landkreis Altötting -keine Fälle- was aufgrund der 214,3 Fälle der letzten 7 Tage/100.000 EW nicht plausibel ist.
Zum Beispiel meldet das RKI heute für den Landkreis Dachau -keine Fälle- was aufgrund der 144,6 Fälle der letzten 7 Tage/100.000 EW nicht plausibel ist.

In einer Stichprobe habe ich bundesweit mehrere Landkreise mit 7-Tage-Inzidenz über 100 gefunden die an das RKI -keine Fälle- gemeldet hatten, das ist nicht plausibel.

OK mein Verdacht hat sich bestätigt heute habe ich keine Meldelücken in meiner Stichprobe der Landkreise gefunden.

Datenstand 02.12.2020, 00:00 Uhr COVID-19-Fälle + 17.270 zum Vortag COVID-19-Todesfälle+ 487 zum Vortag

Zum Beispiel meldet das RKI heute für den Landkreis Nürnberger Land + 99 Fälle und 169,8 Fälle der letzten 7 Tage/100.000 EW
Zum Beispiel meldet das RKI heute für den Landkreis Altötting +42 Fälle und 221,5 Fälle der letzten 7 Tage/100.000 EW
Zum Beispiel meldet das RKI heute für den Landkreis Dachau +122 Fälle und 187,2 Fälle der letzten 7 Tage/100.000 EW

Das heißt das die Zahlen des RKI nur vollständig eine Aussagekraft besitzen und das die Lage durch Meldelücken besser erschienen kann als sie tatsächlich ist.

Die neuen Corona-Maßnahmen sorgen für Kritik. Viele finden, …

Krankenhaus-Ärzte appellieren: Coronaregeln einhalten

Wie lange halten Ärzte und Pflegekräfte in Bayerns Kliniken …

Aufnahme-Stopp in sieben Berliner Kliniken

„Das haben wir noch nie erlebt“ Stand: 30.11.2020 Einige Kliniken können keine Notfälle mehr aufnehmen und haben ein Aufnahmestopp verhängt. Das Problem ist dabei meist nicht fehlende Intensivbetten oder Beatmungsgeräten, sondern Personalmangel.Deutsche Intensivmediziner warnen: Pro Krankenhaus seien im Schnitt nur noch drei Intensivbetten frei. Ein Ärztesprecher spricht von einer „absoluten Ausnahmesituation“, die es in der Geschichte noch nicht gegeben habe.

Ja so ist die Lage auch in der Region meines Wohnort der Inzidenz-wert pendelt seit Wochen zwischen 200 bis über 300 und die Intensivstationen der Kliniken im Umkreis von 50 KM sind mit Covid 19 Patienten*innen ausgelastet.

Und zum Ende die gute Nachricht, am letzten Samstag war in den Einkaufstraßen dichtes Gedränge und die Geschäfte waren sehr gut besucht, das Weihnachtsgeschäft brummt und die Euros füllen die Kassen im Einzelhandel. Auch Eltern schulpflichtiger Kinder können beruhigt und ungestört ihrer Arbeit nachgehen, Schulschließungen oder Hybrid-Unterricht ist für die kommunalen Verantwortungsträger Vorort kein Thema.
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus