Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus (Seite 125)

eröffnet am 12.03.20 16:45:53 von
neuester Beitrag 16.01.21 18:32:50 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
12.01.21 21:59:51
Beitrag Nr. 1.241 ()
Brisantes Corona-Update von Jürgen Höller

Schaut bitte dieses brisante Corona-Update von Jürgen Höller an. Er liefert in diesem Update neue Daten, Fakten sowie verstörende, lächerliche und nachdenklich machende Informationen.

1 Antwort
Avatar
12.01.21 22:40:59
Beitrag Nr. 1.242 ()
FFP2-Maskenpflicht in Bayern: Schadet sie mehr als sie nützt?

Würde ich in Bayern wohnen, dann würde ich mich weigern, eine FFP2-Maske zu tragen.

https://munkeltman.de/?p=993
Avatar
12.01.21 23:00:34
Beitrag Nr. 1.243 ()
Boris Palmer: „Schluss mit dem Lockdown. Wir müssen wieder leben.“

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ist ein kluger und vernünftiger Mann.

https://www.compact-online.de/tuebingens-ob-boris-palmer-sch…
Avatar
12.01.21 23:36:14
Beitrag Nr. 1.244 ()
Julian Nida-Rümelin: „Die Welthungerhilfe erwartet weltweit 30 Millionen zusätzliche Todesfälle als Ergebnis der Shutdown-Maßnahmen.”

Julian Nida-Rümelin ist Philosophie-Professor und Staatsminister außer Dienst. Er weist darauf hin, dass die Shutdown-Nebenwirkungen „gruselig“ sind. Außerdem sagt er sinngemäß, dass ein harter und langer Lockdown der größte Unfug ist, den man überhaupt umsetzen kann. So einen Mist können nur extrem unvernünftige und empathielose Politiker beschließen. Denen sind die Erkenntnisse von Prof. Dr. John P. A. Ioannidis und anderen renommierten Forschern so egal, wie ein Sack Reis, der in China umgefallen ist.



Stanford-Studie: Kein Nutzen durch Lockdowns, aber Risiken

https://reitschuster.de/post/stanford-studie-kein-nutzen-dur…
1 Antwort
Avatar
12.01.21 23:53:27
Beitrag Nr. 1.245 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.410.660 von Mantelexperte am 12.01.21 23:36:14
Zitat von Mantelexperte: Julian Nida-Rümelin: „Die Welthungerhilfe erwartet weltweit 30 Millionen zusätzliche Todesfälle als Ergebnis der Shutdown-Maßnahmen.”




Dann sterben ja abzüglich den 2 Millionen Corona Toten 28 Millionen zusätzlich, das versteh ich jetzt nicht :rolleyes:
Avatar
13.01.21 08:01:52
Beitrag Nr. 1.246 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.409.442 von Mantelexperte am 12.01.21 21:59:51
Zitat von Mantelexperte: Brisantes Corona-Update von Jürgen Höller

Schaut bitte dieses brisante Corona-Update von Jürgen Höller an. Er liefert in diesem Update neue Daten, Fakten sowie verstörende, lächerliche und nachdenklich machende Informationen.



Seit wann interessiert diese Regierung irgendwelche Fakten? Es geht doch gar nicht um Corona, dass ganze Theater ist nur Mittel zum Zweck.
Avatar
13.01.21 10:05:55
Beitrag Nr. 1.247 ()
Professor Dolores Cahill: Why people will start dying a few months after the first mRNA-vaccination

Laut Frau Prof. Dolores Cahill könnten Menschen wenige Monate nach der ersten Verabreichung eines mRNA-Impfstoffes sterben.

https://www.bitchute.com/video/Dxjp6nkwhWn8/
Avatar
13.01.21 12:01:12
Beitrag Nr. 1.248 ()
Protestaktion in Freiberg: Einzelhandel macht auf...merksam

Am Montagvormittag protestierten in Freiberg die Einzelhändler, die sich aufgrund der Schließung ihrer Geschäfte in ihrer Existenz gefährdet sehen.

https://www.blick.de/mittelsachsen/protestaktion-in-freiberg…
Avatar
13.01.21 12:49:01
Beitrag Nr. 1.249 ()
UN und WHO warnten vor tödlichen Lockdown-Folgen

Je länger die Lockdowns in den meisten europäischen Ländern andauern, umso verheerender werden ihre Folgen und Nebenwirkungen. Diese dürfte die Politik selbst dann nicht ignorieren, wenn die Maßnahmen irgendetwas bringen würden. Weil dies aber nachweislich nicht der Fall ist, und die Lockdowns überhaupt keinen signifikanten Einfluss auf das Infektionsgeschehen haben, sind sie sogar noch todbringender.

https://www.wochenblick.at/corona-politik-un-und-who-warnten…
Avatar
13.01.21 14:05:01
Beitrag Nr. 1.250 ()
Unsere Politik scheint komplett ratlos zu sein
Immer mehr Schnellschüsse ohne Sinn und Verstand...der logisch denkende Menschenverstand kommt da schon längst nicht mehr mit.

Teure Berater erzählen den Politikern scheinbar, was den Beratern das meiste Geld einbringt, habe ich das Gefühl. Wen schert Leben oder Gesundheit der Bürger, wenn der Lockruf des großen Geldes ertönt ? Armes Deutschland, arme Welt. Arme real existierende Wirtschaft. :cry:

13.01.21 13:50:43
ROUNDUP/Aerosol-Experte: FFP2-Masken bieten keinen 100-prozentigen Schutz

https://www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/0233dbad-1792-47…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus