checkAd

Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus (Seite 176)

eröffnet am 12.03.20 16:45:53 von
neuester Beitrag 25.01.22 17:31:14 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 176
  • 188

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.04.20 09:18:54
Beitrag Nr. 126 ()
Das sagt einiges oder ?

Avatar
02.04.20 22:26:02
Beitrag Nr. 125 ()
was auch noch nirgendwo berücksichtigt wurde, bei Aussagen über die Mortalität dürfte nur die Anzahl der Genesenen den Toten gegenüber gestellt werden.
Aktuell Infizierte haben in dieser Statistik gar nichts verloren, da deren Ergebnis noch ausstehend ist. Schlüsse daraus lassen sich aber auch erst hinterher ziehen, da die, die überm Berg sind nicht gleich als genesen zählen, die Opfer aber nach weniger Tagen Krankheitsverlauf in die Statistik eingehen.
Avatar
02.04.20 21:56:30
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.218.100 von AlteMetallmuehle am 02.04.20 18:12:16Könnte sein
Avatar
02.04.20 21:55:27
Beitrag Nr. 123 ()
Ich spinne jetzt mal ein bisschen rum.

Wir haben jetzt 84000 bestätigte Fälle und 1100 Tote.

Wenn man davon ausgeht das die Dunkelziffer 15 X höher ist , dann haben wir bereits 1,3 Millionen Fälle.
Wenn man nun 83 000 000 Millionen durch 1,3 Millionen teilt kommt 64 raus.

64 X 1100 sind = 70 000 Tote die wir in Deutschland erwarten können. Das entspräche dem doppelten der letzten Grippewelle. Wobei man sagen muss das wahrscheinlich mehr an der Grippe gestorben sind, aber man eben nicht jeden getestet.

Wie gesagt. Die Politik wird sich entscheiden müssen..................und das ziemlich schnell wenn uns der Laden nicht um die Ohren fliegen soll.
Avatar
02.04.20 19:38:30
Beitrag Nr. 122 ()
der gute Mann bringt es auch nochmal auf den Punkt:
bit.ly/COVID-19_Prof_Dr_Martin_Haditsch

schalte jetzt einen Gang zurück. Bringt ja doch nichts, sich darüber aufzuregen.

nur noch kurz ganz ketzerisch: wir haben da doch so ein kleines Demografie-Problem, will die Politik vlt. auch deshalb das Virus möglichst langsam durch die ganze Bevölkerung wabern lassen 🤔
Avatar
02.04.20 18:12:16
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.216.432 von DARTHVADER1 am 02.04.20 16:40:45wielange halten sich die Viren auf der Türklinke?
-> "So eine Zeitstudio ist noch nie durchgeführt worden."
was ist daran denn so schwer? Andere Tests liefen doch auch schon. Gemacht und Geforscht wird seit mindestens 2 Monaten. Die sind doch nicht alle auf der Wurstsuppe hergeschwommen.

>>gut, hatte jetzt angefangen zu tippen, ein wenig sagt er ja noch.<<

Das Virus breitet sich doch trotz aller Sensibilisierung aus. Man muss doch mal analysieren können, warum. Halten sich die Menschen nicht ausreichend an die Maßnahmen? Sind die Maßnahmen nicht ausreichend? Oder lässt es sich so oder so nicht verhindern, da vom Wetter abhängig und von der Luft übertragen, oder so ähnlich, und die Maßnahmen, bis auf Großveranstaltungen, größtenteils sinnlos?

Man hat es in zig Ländern nicht geschafft Patient Null einzudämmen. Auch wenn sich 2 Wochen gar keiner mehr bewegt, geht es danach auch wieder von vorne los.
1 Antwort
Avatar
02.04.20 18:07:14
Beitrag Nr. 120 ()
@AlteMetallmuehle
@DARTHVADER1

Danke erstmal für die Konstruktiven Antworten.
Leider gibt es das in der heutigen Zeit immer seltener.

Ich stimme in jedem Fall allen hier zu die den Medien hier Panikmache vorwerfen. Man muss immer bedenken das die Meisten von der Sensation und den Reißern leben.
Zudem ist in vielen Bereichen der gute Jornalismus sehr abhanden gekommen, da es meist darum geht möglichst schnell die Neuigkeiten auf den Markt zu werfen. Hinzu kommt auch noch das sich viele Blogger bzw. Influencer diesen Grundsätzen überhaupt nicht Verpflichtet fühlen.

Ich versuche immer dabei mir meine Eigene Meinung zu bilden, was ich zu gewissen Themen auch versuche breit zu fächern.
Dazu ist zu sagen dass mich die Krise sehr belastet, vor allem da ich selbständig bin und ein Unternehmen in der 4. Generation mit leite. Derzeit sind die Auftragsbücher voll und wir dürfen weiterhin arbeiten. Ich hoffe dass das auch so bleiben wird.

M.f.G. Quickly
1 Antwort
Avatar
02.04.20 16:44:02
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.214.935 von AlteMetallmuehle am 02.04.20 15:05:01Eben , Panik ist das schlimmste !

Streeck sagt ja das man sich hätte besser vorher zusammengetan bevor man einem glaubt !!!

Aber Merkel braucht ja immer irgendwelche Berater auf die sie dann hört. Wie konnte man so eine Person nur zur Kanzlerin machen !???
Avatar
02.04.20 16:40:45
Beitrag Nr. 118 ()


Sorry, sollte eigendlich dieses Video sein

Der ist der kluge Mensch :-)
2 Antworten
Avatar
02.04.20 16:37:47
Beitrag Nr. 117 ()
https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/…

Was der Mann sagt kann ich komplett unterschreiben.

Sehr kluger Mensch
  • 1
  • 176
  • 188
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus