checkAd

Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus (Seite 207)

eröffnet am 12.03.20 16:45:53 von
neuester Beitrag 26.10.22 14:59:37 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 207
  • 208

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    15.03.20 17:11:30
    Beitrag Nr. 13 ()
    Die nächsten aussagekräftigen Aussagen meines Lieblingsarztes Der Mann ist in Ordnung un ein verdammt kluger Kopf !

    Avatar
    15.03.20 11:18:11
    Beitrag Nr. 12 ()
    Übrigens !

    Wir hatten bei der letzten großen Grippewelle 25 000 Tote. Krankenhauskeime töten pro Jahr 40 000 Menschen !

    Könnte es sein das bevor es die ganzen Testmethoden gab gar nicht so genau hingesehen wurde ?
    Da es ja durchaus möglich ist das jeder von uns schon einmal mit Corona in Kontakt kam hat logischerweise auch fast jeder Antikörper für Corona. Also schlägt der Test bei fast jedem an.
    Egal woran er letztendlich gestorben ist. Deswegen gibt es auch Menschen die keinerlei Symptome haben :D



    Unbedingt ansehen !!!
    Avatar
    13.03.20 20:32:07
    Beitrag Nr. 11 ()
    Möglich ist alles.

    Es geht auf jeden Fall um Kontrolle.

    Mal sehen wann die Herren mit den tiefen Taschen die Krise beenden 😎
    Avatar
    13.03.20 20:01:10
    Beitrag Nr. 10 ()
    hier mal Link zum WHO Dashboard:

    https://experience.arcgis.com/experience/685d0ace521648f8a5b…

    Da gibt es ja Länder mit "weißen" Flecken ... tja wo nicht getestet wird, gibt es auch kein Corona.

    Und so schnell wie die Zahlen in Italien angesprungen sind (obwohl D anfangs führte) zweifel ich erstrecht, ob die Zahlen von Italien nicht mit 4 multipliziert wurden 🤔 Grund dafür hätte man ja 💰💰💰
    Avatar
    13.03.20 18:35:27
    Beitrag Nr. 9 ()
    Ja, es ist im Moment eine kollektive Massenhysterie 🤷‍♂️
    Avatar
    13.03.20 15:33:19
    Beitrag Nr. 8 ()
    Von einem Nachbarn ist die Enkelin auch Virologin und sie meint, dass das auch völlig übertrieben berichtet wird. Die Zahlen, Daten und Fakten, hast du ja schon im Eingangspost genannt. Es sterben täglich Menschen und auch an der Grippe. Da ist der Anteil von Coronapatienten bei 0,00x % und von denen sind nur 25% stark erkrankt und einige geben halt den Löffel ab.
    Avatar
    13.03.20 14:37:26
    Beitrag Nr. 7 ()
    Avatar
    13.03.20 10:05:57
    Beitrag Nr. 6 ()
    Es gibt ja mittlerweile namenhafte Virologen die Christian Drosten Übertreibung unterstellen.

    Wer hat den Virus entdeckt ? Christian Drosten
    Wer hat den Test entwickelt ? Christian Drosten

    Wer verdient an dieser kollektiven Massenhysterie ?
    Avatar
    12.03.20 23:07:38
    !
    Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
    Avatar
    12.03.20 21:09:41
    Beitrag Nr. 4 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 62.986.754 von Mango-Jerry am 12.03.20 20:49:06zuerst der vergleich, Corona Virus scheint noch gegen der Spanischer Grippe harmlos zu wirken...
    damals hat sich der Virus auch auf die Lunge übertragen, womit sich das Wasser gebildet hat,
    und somit der kranke mit Blut gespuckt hat...

    Wie damals die Börse das ganze aufgenommen hat...weiß ich nicht?, aber mir kommen langsam Gedanken, entweder von mächtigen Leuten das extra inspiriert zu haben, um die Wirtschaft
    zu schwächen, oder einige Menschen die zu der Gesellschaft nicht passen um vernichten :confused:
    1 Antwort
    • 1
    • 207
    • 208
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus