Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus (Seite 74)

eröffnet am 12.03.20 16:45:53 von
neuester Beitrag 28.09.20 15:05:34 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
12.09.20 11:05:58
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: kein eigener Beitrag (w:o ist ein Diskussionsforum)
Avatar
12.09.20 11:10:01
Beitrag Nr. 732 ()
Studie beweist mediale Manipulation der Corona-Krise

https://www.mmnews.de/politik/151012-studie-beweist-mediale-…
Avatar
12.09.20 14:30:20
Beitrag Nr. 733 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.060.367 von DARTHVADER1 am 12.09.20 08:57:14Ich fürchte das es da sehr mager aussieht.

Ich hoffe jedoch das ich mich täusche.



Das frag ich mich auch.
Hoffnung gibt mir die unglaubliche Steigerung der Mitgliederzahl bevor die Partei-Seite von Widerstand2020 von Hackern platt gemacht wurde.
Die Mitgliederzahl war am Ende größer als die der Grünen..
1 Antwort
Avatar
12.09.20 14:39:28
Beitrag Nr. 734 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.062.074 von wallstreetmarc am 12.09.20 14:30:20Die Auswirkungen für die Menschen, die unter dieser Corona-Politik leiden, bleibt einfach unglaublich. Hier mal ein Beispiel, wie weit wir inzwischen in unserem einstigen? Rechtsstaat, der mimmer mehr zum totaliären Regime mutiert, gekommen sind. Ich habe auch das Video auf aurich TV mit dem Interview der Mutter geschaut / gehört.. Alles sehr sehr glaubhaft leider..

Avatar
12.09.20 14:48:56
Beitrag Nr. 735 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.060.367 von DARTHVADER1 am 12.09.20 08:57:14Wir werden beiden nächsten Wahlen sehen wie weit es um die Intelligenz der Deutschen bestellt ist.

Ich fürchte das es da sehr mager aussieht.



Die Wahl der Fachliteratur deutet auch auf mehr Opposition hin:
Bestseller Nr.1 Spiegel aktuell: Corona-Fehlalarm? von Prof Dr. Bhakdi und Prof Dr. Reiss

https://www.spiegel.de/kultur/literatur/bestseller-taschenbu…


Und die Bewertungen auf den diversen youtube Videos von Dr. Drosten und Prof. Bhakdi gehen ganz klar auch hier Richtung "Opposition" zu den Meinungen bei CDU/CSU, SPD, FDP und DIE GRÜNEN. Zum Glück kommen jetzt auch gefühlt immer mehr Ärzte aus ihrem Versteck und reden Klartext! Mein nicht das untere Video..

Avatar
12.09.20 15:26:08
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: kein eigener Beitrag (w:o ist ein Diskussionsforum)
Avatar
12.09.20 15:40:00
Beitrag Nr. 737 ()
Das Problem sind die Alten.

Man hält sie mir üppigen Rentenerhöhungen bei Laune.

Durch ihr Alter sind sie eben nicht so gut in der Lage mit den modernen Medien umzugehen.
Das heißt das der größte Teil von Ihnen gar nicht weiß wer Bhakdi Wodag Schiffmann etc. ist !

Gleichzeitig sugeriert die Presse das man sie ja nur schützen will.

Das hat das Biest in Berlin schon geschickt eingefädelt, obwohl sie letztlich nur ausführt.

Wir sollten daher ALLE unsere Bestrebungen dahingegen ausführen die Alten zu erreichen !°

Denn, und das ist jetzt nur mal so ein Gedanke :

Es könnte doch sein das die Pflichtimpfung letztlich dazu da ist diese Alten zu beseitigen 😋

Ich finde unsere jetzige Regierungsform viel gefährlicher als beispielsweise die von Nordkorea.

Die Menschen in Nordkorea wissen zum größten Teil das sie verarscht werden.

Der größte Teil der westlichen Menschen denken das sie frei sind und merken gar nicht das sie verarscht werden, und bejubeln Ihre Einschränkungen sogar noch.

Habt ihr Bigplayer sehr geschickt eingefädelt :laugh::laugh::laugh: sehr sehr geschickt ! :D

Aber denkt immer daran, jedes Blatt wendet sich irgendwann einmal...........und wenn es Gott selber sein wird der bei Eurem hinterlistigen Treiben nicht mehr nur noch zusieht.
1 Antwort
Avatar
12.09.20 17:00:16
Beitrag Nr. 738 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.062.317 von DARTHVADER1 am 12.09.20 15:40:00Durch ihr Alter sind sie eben nicht so gut in der Lage mit den modernen Medien umzugehen

Da könntest du recht haben.
Jetzt seh ich schon sehr alte Leute, die gebrechlich und langsam in der Natur spazieren; weit und breit fast keine Meinsch in der Natur.. und sie laufen mit Maske herum! Atmens sozusagen ihre eigenen Abgase nochmal zigfach ein. Bekommen weniger frische Luft.
Das tut mir echt leid. Oder Leute, die sich ängstlich im breiten Waldweg an die Seite quetschen um dem entgegenkommenden Jogger oder Spaziergänger möglichst weit auzuweichen..
Das kann einem einfach nur noch leid tun oder auch aggressiv machen, was für "Informationen" über das "Killervirus" diese Leute vorgesetzt bekommen haben!
Avatar
12.09.20 17:37:02
Beitrag Nr. 739 ()
Am vergangenen Samstag haben Frau Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss und Herr Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi in Kiel im Restaurant der Traum GmbH jeweils einen interessanten Vortrag gehalten.

Herr Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi hat in seinem Vortrag unter anderem darauf hingewiesen, dass in Deutschland bislang 85 Prozent der Personen, die sich mit dem neuen Coronavirus infiziert haben, nicht schwer krank geworden sind. Der Grund hierfür ist seiner Meinung nach die T-Zell-Kreuzimmunität dieser Menschen.

Vortrag von Frau Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss



Vortrag von Herrn Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi

1 Antwort
Avatar
12.09.20 18:48:57
Beitrag Nr. 740 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.062.749 von Amazonit am 12.09.20 17:37:02dass in Deutschland bislang 85 Prozent der Personen, die sich mit dem neuen Coronavirus infiziert haben, nicht schwer krank geworden sind. Der Grund hierfür ist seiner Meinung nach die T-Zell-Kreuzimmunität dieser Menschen

Was auch sonst?
Wenn 10.000 Menschen hier in D Covid19 positiv getestet werden und viele davon nicht mal davon was merken und viele davon nur leichte Symptome haben, dann nennt man das eben "immun". - Die T-Zellen-Kreuzimmunität ist wohl am naheliegensten.
Und wenn 10.000 angeblich Covid 19 positiv sind und die Krankenhausbetten für sie weiterhin fast leer bleiben, dann muss ja eine Immunität gegen eine schwere Erkrankung vorliegen.

Die Fakten, die Prof. Bhakdi darlegt, sind ja für jeden einsehbar in den offiziellen RKI Zahlen und in der transparenten Übersicht der Krankenhäuser, wieviel Betten belegt sind, wie viel schwer Erkrankte es noch mit C19 gibt. Wie viel mit Corona sterben noch sterben..
Prof Bhakdi erzhält gar keine besonderen Dinge, wenn man mit sehendem Auge durch die Welt des Virus geht!

Man könnte auch sagen: vor ein paar Tagen sind hier 0 mit Corona gestorben (Zahlen RKI/wikipedia). Aber hunderte jeden Tag mit dem Herpes-Virus!

Weltweit tragen demnach etwa zwei Drittel (67 Prozent) aller Menschen unter 50 Jahren das Herpes-Simplex-Virus vom Typ 1 (HSV-1) in sich

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/herpes-simplex-1-…


*
https://en.wikipedia.org/wiki/Template:COVID-19_pandemic_dat…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben