Aladdin HC: Warum gibts zu dieser Corona-Aktie noch keinen Thread?

eröffnet am 16.03.20 19:15:41 von
neuester Beitrag 22.11.20 10:05:39 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.03.20 19:15:41
Hi,

ich habe mich eben dazu durchgerungen mich anzumelden, bin aber schon lange im Forum unterwegs und lese viele Meinungen.

auf der Suche nach Corona-Profiteuren bin ich heute zufällig beim Googlen auf eine aktuelle Pressemeldung dieser deutsche Firma gestoßen und da würde mich Eure Meinung interessieren, es gibt noch keinen Thread dazu:

https://aladdinid.com/de/

Aladdin HealthCare

zu dem Wert findet man im Netz noch fast gar nichts, die letzte Meldung hört sich spannend an:

Aladdin Healthcare Technologies SE unterzeichnet Absichtserklärung mit
Partner in Indien zur Validierung und Vertrieb des Diagnoseprototyps
COVID-19

BERLIN/LONDON, 16. März 2020 - Aladdin Healthcare Technologies SE (“Aladdin”, ISIN: DE000A12ULL2), ein führender Entwickler von Anwendungen zur Gesundheits-Diagnostik mit Künstlicher Intelligenz (A.I.) und zur Arzneimittelforschung für altersbedingte Krankheiten, hat mit OurHealthMate India (OHM) eine Absichtserklärung (MOU) unterzeichnet, um ihren Prototypen zur Echtzeit-Diagnose von COVID-19 zu validieren und anschließend über das Industrienetzwerk von OHM zu vertreiben.
OHM ist von den Klinikärzten des indischen Ärzteverbands anerkannt und hat Zugang zu deren Datenbanken, wodurch sichergestellt wird, dass sie nur mit qualifizierten Gesundheitsdienstleistern zusammenarbeiten und entsprechende Termine vergeben.
Mit 40.000 Ärzten innerhalb des Systems und mehr als 350.000 verfügbaren medizinischen Dienstleistungen ist OMH der größte Marktplatz im Gesundheitswesen Indiens. Man ist eingebunden in über 2.000 Gesundheitszentren im Land, darunter die Mehrheit der großen indischen Krankenhausketten.
Die Plattform hat Zugang zu Millionen von Patienten und verfügt derzeit über mehr als 1.500.000 Krankenakten.
Der Zugang zu qualitativ hochwertigen Daten ist für die Genauigkeit jedes COVID-19-Diagnosetools von entscheidender Bedeutung. Mit diesem Problem ist jedes Unternehmen konfrontiert, das versucht, ein schnelles und genaues Diagnoseprodukt zu entwickeln. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Aladdin Zugang zu indischen Daten als Teil einer globalen hochqualitativen Datenbasis haben, was dem Unternehmen einen erheblichen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb verschafft.
Die Einsatzmöglichkeiten des Prototyps werden nach dessen Validierung erweitert, so dass damit auch andere Lungenkrankheiten in Echtzeit erkannt und diagnostiziert werden können. Das bedeutet, dass die kommerzielle Nutzbarkeit des Produkts weit über COVID-19 hinausgehen wird.
“Wir beabsichtigen, dieses Produkt innerhalb von zwei Jahren nach der Validierung sowohl für COVID-19 als auch für die Diagnose anderer Lungenkrankheiten für Millionen von Patienten in Indien zu vermarkten. Dies wird dazu führen, dass Aladdin zu einem der führenden Anbieter von KI-basierten bildgebenden Verfahren für komplexe medizinische Erkrankungen in Indien avanciert”, sagt Wade Menpes-Smith, CEO von Aladdin Healthcare Technologies SE.
Aktuell führt das Unternehmen eine Kapitalerhöhung durch. Das öffentliche Angebot läuft vom 9. bis 30. März 2020.



Die Kapitalerhöhung findet zu 5,90 Euro statt. Wenn man die Börsenumsätze anschaut, so ist die Firma wohl noch nirgends auf dem Radar.

Ich hab mir mal ein paar Stücke geholt (nur Mini-Posi, Spielgeld, reiner "Zock") und hoffe, dass hier bald die Post abgeht, denn bislang kennt den Wert offenbar kaum einer. COVID-19 googelt offenbar kaum jemand, hätten die Coronavirus reingeschrieben, hätten sie ihrer Aktie wohl was Gutes getan :laugh:


Ich spekuliere jedenfalls auf zweistellige Kurse. Kommt drauf an, ob die irre Anlegermeute auf den Wert aufmerksam wird und ihn hochjubelt so wie alles andere zum Thema Corona... Ich hoffe das erfasst bald auch Aladdin HealthCare. Hat die Aktie schon jemand im Blick?


schöne Grüße
Aladdin Healthcare Technologies | 7,150 €
Avatar
16.03.20 19:23:46
Echtzeit-Diagnose soll wohl bedeuten, dass man nicht aufs Testergebnis warten soll. Heiße Luft oder ist da was dran, das ist die Frage...
Aladdin Healthcare Technologies | 7,150 €
1 Antwort
Avatar
16.03.20 19:32:15
Über Aladdin Healthcare Technologies SE
Aladdin Healthcare Technologies SE (und seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Aladdin Healthcare Technologies Ltd.) ist ein führender Hersteller von Anwendungen für die AI-Gesundheitsdiagnostik und die Arzneimittelforschung, die sowohl die Diagnose von Krankheiten im Frühstadium als auch den gesamten Prozess der Arzneimittelforschung beschleunigen können. Aladdins Fokus liegt auf altersbedingten Krankheiten, darunter auch Alzheimer-Erkrankungen. Dabei arbeitet Aladdin mit zahlreichen Partnern innerhalb des globalen Gesundheitssystems zusammen, um gezielte Informationen wie Genom-, Tabellen-, MRT-, PET-, Kognitions- und weitere Daten zum Lebensstil von Patienten vertraulich und sicher zu erheben. Diese Datensätze werden dann analysiert und zur Entwicklung proprietärer KI-Tools verwendet, die den Fachleuten im Gesundheitswesen helfen können, altersbezogene Krankheiten genauer und effizienter zu diagnostizieren. Das neue Diagnoseverfahren ermöglicht außergewöhnliche Zeit- und Kosteneinsparungen im Gesundheitswesen. Darüber hinaus wird die Plattform zur Entdeckung von Arzneimitteln, zur Beschleunigung der Arzneimittelentwicklung, bei klinischen Studien und bei der genaueren Einschätzung der Forschungsergebnisse von Pharmaunternehmen eingesetzt.
Aladdin Healthcare Technologies | 7,150 €
Avatar
17.03.20 09:47:52
da tut sich was, heute wieder eine Meldung:

DGAP-News: Aladdin Healthcare Technologies SE plant Notierung auf der Handelsplattform XETRA (deutsch)
Aladdin Healthcare Technologies | 7,150 €
2 Antworten
Avatar
17.03.20 13:04:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.033.790 von Monetarier am 17.03.20 09:47:52Moin,

das ganze hat für mich einen Beigeschmack in Richtung stupid german money.

Werden Unternehmen, die (erfolgreich) in Richtung Covid19- Lösung arbeiten nicht aktuell sowieso schon vom Staat finanziell unterstützt?
Warum sollten die Energie an der Börse investieren?

Nur meine persönliche Meinung.

Gruß Niko7
Aladdin Healthcare Technologies | 7,050 €
1 Antwort
Avatar
17.03.20 13:41:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.036.601 von GuevaraChe7 am 17.03.20 13:04:56
Zitat von GuevaraChe7: Moin,

das ganze hat für mich einen Beigeschmack in Richtung stupid german money.

Werden Unternehmen, die (erfolgreich) in Richtung Covid19- Lösung arbeiten nicht aktuell sowieso schon vom Staat finanziell unterstützt?
Warum sollten die Energie an der Börse investieren?

Nur meine persönliche Meinung.

Gruß Niko7



gut möglich, Niko. Aber wenn die Aktie hochgejubelt wird, wäre mir das eigentlich egal. Man muss nur aufpassen nach einem Anstieg rechtzeitig die Gewinne mitzunehmen falls es nach der Corona Hysterie doch wieder zusammenfällt. Kapitalerhöhung zu knapp 6 Euro ist zumindest positiv, wenn nichts dahinter wäre, dann würde die wohl auch keiner der bestehenden Aktionäre zeichnen. Den Bereich der Kapitalerhöhung (+/-) sehe ich als Downside. Die Geschichte ist augenscheinlich noch ganz am Anfang, soll das Ding erst mal abheben.
Aladdin Healthcare Technologies | 7,050 €
Avatar
17.03.20 13:43:14
hm, arbeiten ja nicht an einer COVID-19-Lösung, sondern an einem Echtzeit-Test. Trotzdem müsste es natürlich auch an einer solchen Geschichte bestimmt ein staatliches Interesse geben.
Aladdin Healthcare Technologies | 7,050 €
Avatar
19.03.20 16:58:22
es kommt ein bisschen Leben in die Aktie :-) Wird die angezockt?
Aladdin Healthcare Technologies | 6,900 €
Avatar
23.03.20 18:56:56
Aktie hält sich nun schön über 7,00 Euro. Sobald gute News bezüglich des Corona-Tests kommen, könnte der Wert abheben.
Aladdin Healthcare Technologies | 7,100 €
1 Antwort
Avatar
23.03.20 22:36:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.105.631 von Monetarier am 23.03.20 18:56:56Nepper-Schlepper-Abzockerwert!!!

Eigenkapital bei ca. 2 Mio EUR , 80 Mio. € Börsenbewertung, defizitär und keine Umsatz.

Jetzt will man mit Phantasiegeschichten mit Corona auf Dummenfang gehen.
Aladdin Healthcare Technologies | 7,050 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Aladdin HC: Warum gibts zu dieser Corona-Aktie noch keinen Thread?