Wikifolio Zwischenbilanz 2020 - Wachstum und Wachstum spekulativ (Seite 4)

eröffnet am 27.03.20 12:30:19 von
neuester Beitrag 02.09.20 13:42:18 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
31.07.20 08:57:57
Amazon, Apple, Google, Facebook - Quartalszahlen
Der Online-Händler Amazon hat im zweiten Quartal von der Corona-Krise profitiert und einen starken Anstieg bei Umsatz und Gewinn verbucht. Der Umsatz erhöhte sich um 40 Prozent auf 88,9 Milliarden US-Dollar, womit die eigene Prognose von 75 bis 81 Milliarden Dollar deutlich übertroffen wurde. Der operative Gewinn legte von 3,1 auf 5,8 Milliarden Dollar zu, während der Nettogewinn von 2,6 auf 5,2 Milliarden Dollar stieg. Der Gewinn je Aktie erhöhte sich von 5,22 Dollar auf 10,30 Dollar, womit die Erwartungen von nur 1,46 Dollar deutlich übertroffen wurden. Für das dritte Quartal stellt Amazon einen Umsatzanstieg um 24 bis 33 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 87 bis 93 Milliarden Dollar in Aussicht. Der operative Gewinn soll bei 2 bis 5 Milliarden Dollar liegen.

Der iPhone-Hersteller Apple hat nach einem Rekordquartal einen Aktiensplit im Verhältnis 4 zu 1 angekündigt. Durch die Maßnahme wird jede alte Apple-Aktie in vier neue Aktien eingetauscht, wodurch sich der Kurs optisch verbilligt. Im zweiten Quartal konnte Apple den Umsatz um 11 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf einen Rekordwert für das zweite Quartal von 59,7 Milliarden Dollar steigern. Der Gewinn legte um 12 Prozent auf 11,25 Milliarden Dollar zu. Die Zahlen lagen insgesamt deutlich über den Erwartungen der Analysten.

Der Werbeboykott einiger großer Kunden hat bei Facebook im zweiten Quartal zwar das Wachstum ein wenig gebremst, sonst aber kaum Spuren in den Zahlen des Social-Network-Anbieters hinterlassen. Die Zahl der monatlich aktiven User stieg um weitere 100 Millionen auf 2,6 Milliarden. Der Umsatz konnte um 11 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 18,8 Milliarden Dollar zulegen, während sich der Gewinn ungefähr verdoppelte auf 5,2 Milliarden Dollar. Der bereinigte Gewinn je Aktie lag mit 1,80 Dollar deutlich über den Erwartungen von 1,39 Dollar. Die Aktien von Facebook konnten nachbörslich auf ein neues Rekordhoch zulegen.

Als einziger der großen US-Technologiekonzerne hat die Google-Mutter Alphabet im zweiten Quartal nicht von der Corona-Krise profitiert. Im Gegenteil führte die Pandemie zu höheren Kosten und geringeren Werbeeinnahmen. Der Umsatz sank insgesamt um zwei Prozent auf 38,3 Milliarden Dollar, während sich der Gewinn von 9,95 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum auf 6,96 Milliarden Dollar verringerte. Insgesamt lagen die Zahlen gleichwohl über den Markterwartungen.

https://www.godmode-trader.de/artikel/dax-wird-etwas-schwaec…
Avatar
18.08.20 13:57:36
Tomra Systems: Turbo-Recycler macht den nächsten Schritt
Tomra Systems gilt bei Pfandrücknahme-Anlagen als Marktführer. Dennoch ruht sich der norwegische Sammel- und Sortierspezialist nicht auf bisherigen Erfolgen aus und treibt seine Produktinnovationen voran. Nun forciert das Unternehmen die Markteinführung des sogenannten TOMRA R1, der ein Fassungsvermögen von 100 Pfandflaschen umfasst.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/tomra-systems-tur…
Avatar
26.08.20 17:59:18
SALESFORCE: Immenses Potenzial für profitables Wachstum
Die Aktie des Softwareherstellers ist für die Analysten von JPMorgan einer der drei "Top Picks" für 2020“.

https://www.godmode-trader.de/artikel/salesforce-immenses-po…
Avatar
27.08.20 11:15:14
Auszeichnung: High Performance - Wachstum spekulativ
Das Wikifolio hat die Auszeichnung "High Performance" erhalten

Avatar
28.08.20 07:31:08
Investieren wie ein Esel?
Der Esel gehört zu der Gattung der Pferde, unterscheidet sich in seinem Verhalten aber völlig von ihnen. Im Gegensatz zu Pferden flieht er nicht bei Gefahr. Das schreibt die Tierschutzorganisation PETA:

„Die stoischen Mitgeschöpfe geraten selten in Panik und können unter Stress sogar regelrecht katatonisch wirken. Sehen sich Esel einer potenziellen Gefahr ausgesetzt, verwurzeln sie lieber erst einmal ihre Füße am Boden, um die Situation zu analysieren.“

War ne ganz gute Strategie in diesem verrückten Börsen-Jahr!
Avatar
28.08.20 11:52:57
Hightech-Splits: Apple und Tesla splitten die Aktien
Apple und Tesla , zwei der beliebtesten Aktien der letzten Jahre bzw. Monate, haben Aktiensplits vorgenommen. Zum 21. August beziehungsweise 24. August haben das teuerste Unternehmen der Welt (Apple) und der teuerste Autobauer der Welt (Tesla) ihre Anteilscheine in Verhältnis 1:4 beziehungsweise 1:5 aufgespalten – in Kraft treten die Maßnahmen am heutigen Freitag nach der Schlussglocke. Zwar ändert das für die betroffenen Unternehmen selbst nur wenig, dennoch sollte der psychologische Effekt nicht unterschätzt werden.

„Tech-tonische“ Verschiebung

Zwar könnten nun andere Konzerne wie Amazon oder Alphabet nachziehen, aber auch dort wären die direkten Effekte gering. Sehr viel größer sind dagegen die Auswirkungen auf den Dow Jones. Da sich die Berechnung dieses Dinosauriers unter den Börsenindizes auf den Börsenkurs stützt, viertelt sich hier schlagartig das Gewicht von Apple. Zudem steht nun die größte Neustrukturierung des Index an: Salesforce , Amgen und Honeywell kommen rein, dafür scheiden Exxon Mobile , Pfizer und Raytheon aus. Sollten sich auch noch Amazon und Alphabet zu einem Split entschließen, dann könnte eine noch größere Umstellung folgen, denn bisher sind beide Topunternehmen noch gar nicht im Dow Jones vertreten.

https://www.wikifolio.com/de/de/blog/weekly-20-35
Avatar
29.08.20 12:20:11
SONGRECHTE: Geld verdienen mit Blondie, Chic und Lady Gaga
Für die Hits von Blondie, Lady Gaga, Eurythmics, Journey oder Bon Jovi kann man nicht nur Geld ausgeben. Dank des an der Londoner Börse notierten Fonds Hipgnosis kann man damit nun auch Geld verdienen. Denn der Fonds, dessen Name auf die britische, für die Plattencover von Pink Floyd, Genesis oder Led Zeppelin verantwortliche Grafikdesign-Agentur Hipgnosis zurückzuführen ist, verdient sein Geld mit Tantiemen der Songs, die im Streaming, in der Ausstrahlung im Radio sowie bei der Verwendung in Filmen oder Werbespots anfallen.

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/geld-verdie…

https://www.onvista.de/aktien/HIPGNOSIS-SONGS-FUND-LTD-Aktie…
Avatar
01.09.20 11:57:50
EUR/USD klettert auf höchsten Stand seit Mai 2018
EUR/USD setzt im europäischen Handel am Dienstagvormittag seinen Höhenflug infolge des Strategiewechsels der Federal Reserve Bank (Fed) und der damit verbundenen Aussicht auf noch längere Zeit unverändert niedrige US-Leitzinsen auf ein frisches Zweijahreshoch fort. Im Hoch wurde das Währungspaar bislang bei 1,1997 gehandelt – der höchste Stand seit Anfang Mai 2018.

https://www.godmode-trader.de/analyse/eur-usd-klettert-auf-h…
Avatar
02.09.20 13:42:18
Richtungswechsel: Großer US-Pensionsfonds setzt jetzt auf Gold
Die anhaltende Unsicherheit an den Finanzmärkten, auch auf Grund der Coronakrise, rückt den Goldmarkt immer stärker in den Fokus. Immer mehr Investoren und Fonds, die sonst nicht in die so genannten Hard Assets investieren, scheinen nun umzudenken, meint Björn Junker von der Goldinvest Consulting GmbH.

https://www.cash-online.de/investmentfonds/2020/richtungswec…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben