Neuer Überflieger in der Korona-Krise (Seite 282)

eröffnet am 13.04.20 17:46:11 von
neuester Beitrag 15.09.20 12:52:14 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
03.08.20 19:02:41
Beitrag Nr. 2.811 ()
Finde die letzten Kommentare sehr gut, es gibt positive und negative Gedanken! So ist Börse und am Ende steht ein Kurs!
Ich schließe mich den letzten beiden an ins hoffe das es morgen einen interessanten Ausblick gibt.
TeamViewer | 47,25 €
Avatar
03.08.20 19:13:19
Beitrag Nr. 2.812 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.632.421 von DouglasHeffernan am 03.08.20 18:29:47Ich bin da ganz bei dir.
Zur ist Situation wurde beim Ubi-max call vom CEO und CFO schon gesagt das man wohl für q2 in der Erwartung lag was auch immer das heißen mag. Für mich ist die aktuelle Bewertung aus dem Grund des IPOs einfach zu hoch. 26,25€ oberes Ende der Zeichnungsspanne.
Permira bringt ein Unternehmen welches sie für 1,2 Mrd gekauft haben für etwa 4,5 mrd an die Börse wovon sie nur knapp 45% anteile auf den Markt werfen und bekommen auf ein Schlag 2,2 Mrd. Von diesem Geld floss dann aber kein Cent zu TV selber sondern Permira hat schön Kasse gemacht(wer hätte das nicht, gutes Invest) Dann gabs natürlich noch stützkäufe am Anfang als der Kurs deutlich an unten wollte(Anleger haben sich vom Unternehmen getrennt als sie gemerkt haben das es keine Rakete ist) Die Schulden des Kaufes wurden TV selber aufgeladen(TV hat sich selber gekauft) und von den 2,2 Mrd fließt alles an Permira. Alles easy bisher weil TV ein unglaublich großes Wachstum und ein extrem profitables Geschäftsmodel aufweißt mit wiederkehrenden Umsätzen. Da ist ja klar das kein Geld da ist für besondere Zukäufe, aber dann nur ein Ubimax für 1,5% des eigenen

Unternehmenwerts zu kaufen ist gelindge gesagt peinlich. Auch wenn ich TV mag und froh bin so eine Firma mal in Deutschland zu haben, worauf wir sicher auch stolz sein können, aber da muss viel mehr kommen!
Zur aktuellen Lage: Hoffe dem Markt ist klar das die meisten Unternehmen für die HomeOffice in frage kommt bereits eine Lizenz haben. Deswegen gibt es wohl Modelle welche nachhaltiger von der aktuellen HomeOffice phase profitieren.

Wobei ich nicht weiß wie sich das Weltweit verhält. Was jetzt eine faire Bewertung wäre ist eine gute Frage.
Argumente für einen steigenden Kurs:
-sehr starke q2 zahlen
-sehr guter ausblick. (gewichtet viel höher als die zahlen selber)
- zufriedenstellendes anorganisches Wachstum
Argumente für fallende Kurse:
-q2 enttäuscht
-ausblick schlecht

Also tendenziell sehe ich eher die 38 als die 55. E
Kann aber auch nicht sagen wie Leute sich bei weiteren wellen/höheren Zahlen einfach in mögliche Corona Gewinner flüchten. Morgen entscheidet sich ob die Party erstmals vorbei ist oder weiter geht.
TeamViewer | 47,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.08.20 23:13:41
Beitrag Nr. 2.813 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.632.865 von briefkopfumschlag am 03.08.20 19:13:19wie gesagt, ich kann morgen auch mit 50+ gut leben, aber bis es soweit ist, bleibe ich pessimistisch.

Insbesondere die letzten 2 Tage sehen mir doch sehr stark nach "Hochziehen zum Abladen" aus. Aber drücken wir mal die Daumen, vielleicht knallt es ja morgen die 10% hoch, die es vor 3 Wochen an einem Tag runtergegangen ist. Vielleicht wissen ja einige wieder mehr. Vor der Ubimax-Übernahme fing es doch auch 1, 2 Tage vorher an zu wackeln. Jetzt nur umgekehrt ... Ich würde es uns gönnen
TeamViewer | 47,46 €
Avatar
04.08.20 07:40:26
Beitrag Nr. 2.814 ()
Ich finde die Art der Kommunikation geil, Prognose bestätigen in diesem Fall = die letzten 2 Quartale werden hart.
Bin gespannt ob der Markt nicht eher mit einer Prognosen Erhöhung gerechnet hat weil nur weil ich eine Prognose bestätige rechtfertigt das keine kursverdopplung.
TeamViewer | 48,75 €
Avatar
04.08.20 07:59:30
Beitrag Nr. 2.815 ()
Ich finde den Ausblick interessant, Schulden schneller abgebaut und mehr Geld für neue Übernahmen, Erweiterung des Geschäftsfelds ... Ich finde sie nutzen den aktuellen Aufschwung durch Corona um sich für ein größeresWachstum aufzustellen, als noch vor einem halben Jahr gedacht. Ob die Börse es heute so sieht, kann ich auch nicht einschätzen. Aber langfristig hört es sich doch gut an.
TeamViewer | 48,95 €
Avatar
04.08.20 09:00:05
Beitrag Nr. 2.816 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.632.421 von DouglasHeffernan am 03.08.20 18:29:47Sorry, aber Du schreibst Blödsinn.

Teamviewer hat ein SaaS Geschäftsmodell, sprich Revenue Stream - keine Einmalumsätze!

Schau Dir mal das KGV an. KGV = Kurs/Gewinn-Verhältnis

Eine kleine Korrektur bis um die 40 ist nicht ausgeschlossen, aber nie und nimmer bis 25.
TeamViewer | 48,45 €
Avatar
04.08.20 09:05:39
Beitrag Nr. 2.817 ()
Bei schlechten Zahlen geht es hoch und bei guten runter Echt witzig langsam
TeamViewer | 47,35 €
Avatar
04.08.20 09:21:46
Beitrag Nr. 2.818 ()
Was für ein Abverkauf. So schlecht waren die Zahlen auch nicht, aber für einen Anstieg fehlt die Fantasie. Ist einfach schon gut gelaufen.
TeamViewer | 47,22 €
Avatar
04.08.20 09:39:32
Beitrag Nr. 2.819 ()
Ist doch logisch das nach so einem Ausblick nichts geht. Da fehlt einfach die Fantasie für mehr, ist ja klar das dann viele Gewinne mit nehmen.
TeamViewer | 45,44 €
Avatar
04.08.20 09:44:43
Beitrag Nr. 2.820 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.636.918 von briefkopfumschlag am 04.08.20 09:39:32Fantasie für mehr?! Zeig mir eine Firma, die mehr und bessere Zahlen vorweisen kann!
Die kannst du an einer Hand abzählen!
TeamViewer | 45,42 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben