Dax Short von der Deutschen Bank einfach gekündigt!!!!



Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

ich habe da mal eine Frage! Ich habe von der Deutschen Bank einen DAX/Short Open End im Depot! Leider hat der große Verluste gemacht! Jetzt wo ich eine Chance hätte das der wieder steigen könnte hat die Deutsche Bank den einseitig gekündigt, ohne Angaben von Gründen! Damit hätte ich einen Verlust von 90%!!! Muss ich das einfach so hinnehmen? An wen kann ich mich da wenden!

Schon jetzt Danke für Eure aangaben
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.405.440 von wulfen40 am 21.04.20 20:29:31
Zitat von wulfen40: Hallo,

ich habe da mal eine Frage! Ich habe von der Deutschen Bank einen DAX/Short Open End im Depot! Leider hat der große Verluste gemacht! Jetzt wo ich eine Chance hätte das der wieder steigen könnte hat die Deutsche Bank den einseitig gekündigt, ohne Angaben von Gründen! Damit hätte ich einen Verlust von 90%!!! Muss ich das einfach so hinnehmen? An wen kann ich mich da wenden!

Schon jetzt Danke für Eure aangaben


-90%?
Wir stehen bei 10.300 wann hast du den denn gekauft?

Für mich klingt das eher nach nen KO Zertifikat mit Open end.
Oder hast ne. Optionsschein mit Laufzeit?

Bisschen genauer bitte.
Deutsche Bank AG O.End Z 13(13/unl.) ShortDAX Index-Zertifikat
WKN: DX8SRT ISIN: DE000DX8SRT6


sorry, hab mich damals zu was hinreißen lassen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.405.440 von wulfen40 am 21.04.20 20:29:31Details wie WKN wäre vorteilhaft.

I.d.R. haben Emittenten das Recht zu kündigen und nennen auch genau die Termine für solche Kündigungen. Somit nicht ungewöhnlich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.405.632 von Chris_M am 21.04.20 20:40:18Deutsche Bank AG O.End Z 13(13/unl.) ShortDAX Index-Zertifikat
WKN: DX8SRT ISIN: DE000DX8SRT6
Faktor 8 ... kein Wunder das du so tief rot stehst ... Kurse werden auch nicht gestellt ... ich denke das Ding ist so weit runter gekommen, das kein Umsatz mehr fließt und dann werden solche Produkte auch wieder aufgelößt .... damit würdest du wohl auch nie mehr auf dein Einstandkurs gekommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.405.542 von -Realist- am 21.04.20 20:35:20
Zitat von -Realist-:
Zitat von wulfen40: Hallo,

ich habe da mal eine Frage! Ich habe von der Deutschen Bank einen DAX/Short Open End im Depot! Leider hat der große Verluste gemacht! Jetzt wo ich eine Chance hätte das der wieder steigen könnte hat die Deutsche Bank den einseitig gekündigt, ohne Angaben von Gründen! Damit hätte ich einen Verlust von 90%!!! Muss ich das einfach so hinnehmen? An wen kann ich mich da wenden!

Schon jetzt Danke für Eure aangaben


-90%?
Wir stehen bei 10.300 wann hast du den denn gekauft?

Für mich klingt das eher nach nen KO Zertifikat mit Open end.
Oder hast ne. Optionsschein mit Laufzeit?

Bisschen genauer bitte.


Tja immer wieder nachgekauft, leider!! Erste mal da stand der DAX beib 7000 Punkten!!
Deutsche Bank AG O.End Z 13(13/unl.) ShortDAX Index-Zertifikat
WKN: DX8SRT ISIN: DE000DX8SRT6
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.405.695 von wulfen40 am 21.04.20 20:43:40
Zitat von wulfen40: Deutsche Bank AG O.End Z 13(13/unl.) ShortDAX Index-Zertifikat
WKN: DX8SRT ISIN: DE000DX8SRT6


ich weiß ja nicht wann du das Short Teil gekauft hast aber so wie ich das sehe läuft das Produkt seit Anfang 2018 quasi als Wertlos rum



Wundert mich ehr, das es nicht schon früher gekündigt wurde.

Ich hoffe dein Einsatz war nicht sooo hoch. .. abschreiben als Lehrgeld
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.405.632 von Chris_M am 21.04.20 20:40:18
Zitat von Chris_M: Details wie WKN wäre vorteilhaft.

I.d.R. haben Emittenten das Recht zu kündigen und nennen auch genau die Termine für solche Kündigungen. Somit nicht ungewöhnlich.


Das verstehe ich ja, aber ohne Angaben von Gründen einfach kündigen (3 Monatsfrist)!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.405.722 von Chris_M am 21.04.20 20:46:11
Zitat von Chris_M: Faktor 8 ... kein Wunder das du so tief rot stehst ... Kurse werden auch nicht gestellt ... ich denke das Ding ist so weit runter gekommen, das kein Umsatz mehr fließt und dann werden solche Produkte auch wieder aufgelößt .... damit würdest du wohl auch nie mehr auf dein Einstandkurs gekommen.


Tja heute waren da noch Umsätze 300000Stck. , ich verstehe nicht mit welcher Begründung gekündigt wurde???
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben