Absolute Newbie Fragen



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
22.04.20 12:44:22
Hi.

Ich will gerne mal etwas Spielgeld in Zertifikate stecken. Vermutlich einfach, um den inneren Drang zu befriedigen, in dieser turbulenten Phase irgendwas mit Hebel machen zu können. In meinem Umfeld spielen viele damit rum, so richtig beraten will mich aber keiner weil alle Angst haben, ich würde einen Investmentvorschlag wollen und dann alle verklagen.

Ist natürlich Blödsinn, ich will mich einfach mal ausprobieren mit einem Betrag von 100 Euro. Wenn der weg ist, ist es mir auch egal. Ich will einfach gucken, was geht.

Ich habe dazu an Zertifikate auf Einzeltitel wie bspw. die Lufthansa oder Adidas oder auch auf einen Index gedacht. Allerdings verstehe ich trotz einigem Lesens immer noch nicht richtig, was da bestimmte Parameter zu bedeuten haben.

Nachfolgend meine Beispiele:

https://www.comdirect.de/inf/zertifikate/DE000MC735Z1?ID_NOT…

Hier sehe ich noch durch. Das Zerti bildet die Kursentwicklung ab. D.h. steigt der Kurs der Lufthansa, steigt auch der Kurs der Zertifkats. Gehebelt ist das ganze mit 3. Was ich nur noch nicht ganz verstehe, ich die Kursangabe im Titel (also hier 5,8). Was genau spielt das bei Zertifikaten für eine Rolle? Diese Info, dachte ich, ist nur wichtig bei Optionen.

https://www.comdirect.de/inf/zertifikate/DE000MF8L9V4?ID_NOT…

Hier wird es für mich schon undurchsichtiger. Erstens wieder die Frage, nach der Kursangabe im Titel. Dann aber verstehe ich hier auch nicht, wieso der Kurs des Zerti nach oben geht, wenn die Aktie nach unten geht. Zumindest sieht das in der kleinen Chartgrafik (Vergleich mit Basiswert ) unten rechts so aus.

https://www.comdirect.de/inf/zertifikate/DE000MC4RK33?ID_NOT…

Hier die gleiche Frage. Das ist ja ein DAX Zertifikat. Warum also ist der Chart nur einmal nach oben ausgebrochen, wenn das Zertifikat doch den DAX abbildet und dieser doch eher gefallen ist in der Zeit, wo das Zertifikat laut Kurs so teuer war.

Ich freue mich, wenn sich jemand findet der sich Zeit nimmt, mir etwas weiter zu helfen.
Avatar
22.04.20 13:21:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.412.088 von neutrolon am 22.04.20 12:44:22ich meine das bei Morgan Stanley letzten auch solche Probleme bei Zertifikaten auf Tesla so komisch waren. D.h. es kann durchaus sein, das Morgan Stanley technische Probleme hat das im Griff zu bekommen.

Vergleich das doch mal mit Produkten anderer Anbieter.
Avatar
22.04.20 14:15:25
die Darstellung bei der comdirect ist einfach schlecht. Da fehlen wichtige Angaben und die können noch nicht einmal den Titel richtig darstellen.

Gib die WKNs mal hier bei wo ein.

Und das sind alles Faktor Zertifikate. Und das ist Teufelszeug wenn man nicht genau weiß wie die funtionieren. Über Google findest du viele Erklärungen.
Avatar
22.04.20 14:45:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.412.088 von neutrolon am 22.04.20 12:44:22
Zitat von neutrolon: ich will mich einfach mal ausprobieren mit einem Betrag von 100 Euro. Wenn der weg ist, ist es mir auch egal. Ich will einfach gucken, was geht.


Mit 100 Euro lohnt sich das sicher nicht, denn du hast ja auch Kauf-/Verkausgebühren und die musst du ja mit erwirtschaften können.

Am besten du legst dir erstmal ein Demo Konto zu, das geht hier auch auf WSO und probierst dich auch (mit Berücksichtigung von Gebühren und später Steuern)

Wenn dir das zu lange dauert, dann hast sicher mehr Spaß daran in ein Casino am Automaten zu spielen ;)
Avatar
22.04.20 15:09:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.414.095 von Chris_M am 22.04.20 14:45:38
Zitat von Chris_M: Mit 100 Euro lohnt sich das sicher nicht


Naja aber wenn ich mir einige Öl Zertifikate anschaue (bspw CJ8EW7) die jetzt bei unter 1 Euro und endlos laufen - irgendwann wird Öl ja mal wieder mehr kosten. Das wäre bei 20 Euro schon 2000 Euro die ich dann raus holen könnte. Zumindest so mein Anfängerdenken. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege..
Avatar
22.04.20 15:15:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.414.383 von neutrolon am 22.04.20 15:09:43dein Gedanke ist sicher richtig, das der Öl Preis sicher auch mal wieder steigt aber Faktorzertifikate zerreißt es schon in längeren Seitwärtsphasen und bei der akt. Vola erst recht.

Schau dir mal auf YouTube Videos als zum Thema Faktorzertifikate inkl. den Nachteilen.
Avatar
22.04.20 20:05:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.414.383 von neutrolon am 22.04.20 15:09:43
Zitat von neutrolon:
Zitat von Chris_M: Mit 100 Euro lohnt sich das sicher nicht


Naja aber wenn ich mir einige Öl Zertifikate anschaue (bspw CJ8EW7) die jetzt bei unter 1 Euro und endlos laufen - irgendwann wird Öl ja mal wieder mehr kosten. Das wäre bei 20 Euro schon 2000 Euro die ich dann raus holen könnte. Zumindest so mein Anfängerdenken. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege..


Du hast da noch einen groben Denkfehler. Du hast jeden Monat Rollverluste, weil ständig in den nächsten Ölfuture gewechselt werden muss. Die weiter in der Zukunft liegenden Ölfutures kosten deutlich mehr !!

Mal danach googeln, dann verstehst Du die Problematik


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben