checkAd

    Die Zukunft von Drägerwerk seit Corona (Seite 265)

    eröffnet am 22.04.20 12:55:47 von
    neuester Beitrag 09.05.24 16:15:28 von
    Beiträge: 2.666
    ID: 1.323.698
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 230.159
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 265
    • 267

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 30.04.20 07:29:32
      Beitrag Nr. 26 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.505.334 von janecarrot am 29.04.20 19:59:37
      Zitat von janecarrot: Morgen kommen doch die Q1 Zahlen oder wurden die verschoben?



      Die werden in wenigen Minuten veröffentlicht - nämlich um 7:30 Uhr.


      Um 15 Uhr dann die Telefonkonferenz.

      Ich weiß noch nicht genau wann ich dafür Zeit habe, aber ich werde später dazu hier
      berichten.
      Draegerwerk | 81,65 €
      Avatar
      schrieb am 29.04.20 19:59:37
      Beitrag Nr. 25 ()
      Morgen kommen doch die Q1 Zahlen oder wurden die verschoben?
      Draegerwerk | 81,30 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.04.20 15:28:16
      Beitrag Nr. 24 ()
      Danke. Scheint keine Auswirkungen auf den Kurs zu haben.
      Draegerwerk | 80,70 €
      Avatar
      schrieb am 29.04.20 15:10:54
      Beitrag Nr. 23 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.880 von Toni666 am 29.04.20 15:05:06https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-04/4949298…
      Draegerwerk | 80,20 €
      Avatar
      schrieb am 29.04.20 15:05:06
      Beitrag Nr. 22 ()
      Was wird morgen passieren? Welche Indexänderung?
      Draegerwerk | 79,80 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,3980EUR +2,58 %
      NurExone Biologic – Jetzt kommt der “Bluechip”-Mann an Bord!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 29.04.20 13:07:20
      Beitrag Nr. 21 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.494.129 von Trader_Kid am 29.04.20 10:11:48Morgen wird es soweit sein
      Draegerwerk | 80,10 €
      Avatar
      schrieb am 29.04.20 10:11:48
      Beitrag Nr. 20 ()
      Wir werden bald die 90€ sehen !
      Draegerwerk | 81,30 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.04.20 08:15:56
      Beitrag Nr. 19 ()
      ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
      29.04.2020 06:20:00
      Folgende Index-Änderungen werden zum Handelsbeginn am 30. April wirksam:

      ===
      + TecDAX - NEUAUFNAHME
      Drägerwerk AG & Co KGaA

      👍👏
      Draegerwerk | 80,60 €
      Avatar
      schrieb am 28.04.20 13:48:58
      Beitrag Nr. 18 ()
      Infos zu den Leerverkäufen
      hatte ich hier schon vorgestellt.

      http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Marktberichte-Draegerwerk…


      Da ich, so gut ich kann, stets in alle Richtungen denke:

      Theoretisch können die Leerverkäufe mit der kleinen Kapitalerhöhung in Zusammenhang
      stehen. Wenn man weiß, dass man Aktien für 76,50 geliefert bekommt und der
      aktuelle Kurs steht darüber, dann kann ein schnelles Geschäft generiert werden.

      Das ist jedoch pure Spekulation und recht unwahrscheinlich, dass die von Drägerwerk
      ausgewählten Finanzpartner derart unterwegs sind.

      Ich favorisiere es umgekehrt, dass die Kapitalerhöhung eher eine Initiative der Partner war,
      weil diese lieber am Unternehmen beteiligt sein wollten, als nur Kredite auszureichen.
      Dem kam Drägerwerk moderat nach.


      Wie kommt man eigentlich auf 76,50 € und einigt sich auf diesen Wert?

      Mein Gedanke: Thema der Unterredung waren ganz gewiss die Genussscheine.
      Die Genussscheine sind vergleichbar mit Vorzugsaktien unter Anwendung von Faktor 10.
      Auflösungspreis bezogen auf die Vorzugsaktie = ca. 56 multipliziert mit dem Gewinn-
      zuwachs durch Beseitigung der Genussscheine = recht genau 75,60 €.

      Da sich dieser Wert auch noch geringfügig unter der aktuellen Börsennotierung befand,
      sind alle Beteiligten mit 76,50 zufrieden.


      Meine spekulativen Gedanken für die nahe Zukunft nach Abschluss 2020:


      Der Jahresabschluss wird in April/Mai 2021 ein Höhepunkt in der Firmengeschichte.
      Zusätzliche Bestellungen können preiswerter produziert und teurer verkauft werden.
      Allein in Q1 ein Plus von 750 Millionen. Auf das Jahr gerechnet setze ich mal vorsichtig
      ein Plus von einer glatten Milliarde an, die eine Rentabilität von 15% generiert.

      Das würde bedeuten, dass ein Gewinn von ca. 150 Millionen realistisch ist.

      Bezogen auf 18,76 Millionen Anteile, ergibt das glatte 8 €.

      2014 waren es nur 5,70 € und bewirkte das Allzeithoch von 123,70 €.

      Projeziert man das auf 2020, dann erhält man ein Kursziel von 173,61 €.

      Das nächste rechnerische Hauptziel in meinem Modell der Trendfolge ergibt ca. 179 €.

      Das liegt erstaunlich nah beieinander.
      Draegerwerk | 82,70 €
      Avatar
      schrieb am 28.04.20 13:12:56
      Beitrag Nr. 17 ()
      Produktion der Beatmungsgeräte
      Hier ein etwas ausführlicherer Artikel (ist er wirklich taufrisch?) über
      Bestellungen und Produktion:

      https://www.spiegel.de/panorama/corona-held-boris-de-groot-u…



      Jetzt verbuchen wir pro Tag ungefähr so viele Auftragseingänge, wie sonst in einem Monat.
      Draegerwerk | 83,00 €
      • 1
      • 265
      • 267
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,72
      -0,08
      +0,05
      -0,71
      +0,18
      +0,50
      +0,97
      +0,48
      -1,22
      -1,13

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      42
      38
      30
      28
      26
      20
      18
      16
      14
      10
      Die Zukunft von Drägerwerk seit Corona