Die Zukunft von Drägerwerk seit Corona (Seite 74)

eröffnet am 22.04.20 12:55:47 von
neuester Beitrag 24.10.20 10:39:18 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.09.20 16:08:50
Beitrag Nr. 731 ()
Wäre es für die Genussscheininhaber, die sich übergangen fühlen und scheinbar eine richterliche Entscheidung weder verstehen noch akzeptieren wollen, nicht schön irgendwann mal einfach mit der Gattin Enten füttern zu gehen so lange sie noch da ist, oder sonst vielleicht mal zum Tanztee?

Dieses Forum ist für Aktienbesitzer und deren Sichtweise!

Nicht für Stänkerer, die meinen eine Entscheidung sei zu Gunsten Aktienbesitzer und zum Nachteil Genussscheinbesitzer abgelaufen und nun müsse man den Aktienbesitzern die Firma mit ewig gleicher Schallplatte madig texten.
Draegerwerk | 70,90 €
1 Antwort
Avatar
16.09.20 16:27:09
Beitrag Nr. 732 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.098.180 von carimba am 16.09.20 14:37:44
Zitat von carimba: Ich hoffe inständig, daß der User Rückkaufprogramm nicht Stefan Dräger ist.

Das wäre ein Schande für das Unternehmen bei der Einstellung zum Umgang mit den Investoren!

Schade!


Ist er sicher nicht.
Erinnert mich mehr an einen User der sich Waldwanderer nannte und gesperrt wurde.
Aber egal, man muss es ja nicht lesen.

Sehr erfreulich ist, dass wir die 70€ wieder haben, wenn auch noch die Umsätze fehlen, heute alles zusammen 3Mio.
Hätte damit gerechnet, dass es langsam mehr wird, je dichter wir an die nächsten Berichte kommen.
Kann ja noch werden
Draegerwerk | 71,20 €
2 Antworten
Avatar
16.09.20 16:59:41
Beitrag Nr. 733 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.099.599 von Mitleser0815 am 16.09.20 16:27:09Erinnert mich mehr an einen User der sich Waldwanderer nannte und gesperrt wurde

:laugh::laugh::laugh:
Draegerwerk | 71,00 €
1 Antwort
Avatar
16.09.20 17:32:23
Beitrag Nr. 734 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.100.157 von Strandlaeufer1 am 16.09.20 16:59:41einfach ausblenden

den Müll kann man gar nicht mehr verkraften
Draegerwerk | 71,20 €
Avatar
16.09.20 19:58:32
Beitrag Nr. 735 ()
Im aktuellen Börsenbrief der Wiwo wird die aktuelle Info zum Deal, bzw. jetzt nicht mehr Deal, mit der Bunderegierung kommentiert:

"...weil der Verlauf der Pandemie in Deutschland milder war als befürchtet, werden weniger Geräte gebraucht. Deshalb nimmt der Bund nun nach einer Einigung mit Drägerwerk nicht mehr als die bereits gelieferten knapp 1600 Stück ab, kommt aber für die Kosten für die Bereitstellung
der Fertigungskapazitäten auf. Die dadurch frei werdenden Kapazitäten könnte Dräger
nutzen, um die in anderen Ländern weiterhin dringend benötigten Geräte dorthin zu liefern.
Auf die Jahresprognose hat die Nachricht keinen Einfluss. Dennoch gab der Kurs nach.
Die Redakteure halten die Abschläge für übertrieben und raten bei der niedrig bewerteten Aktie weiter zum Kauf."

Die letzten Tage machen zumindest Hoffnung, dass es wieder Richtung Norden geht!
Draegerwerk | 71,10 €
Avatar
18.09.20 10:43:12
Beitrag Nr. 736 ()
Dräger Vz. - Chart
Zusammenfassung:

- 62,7 € muss halten
- Widerstandsbereich 72 - ca. 77 €
- die bärische Untervariante der bullischen Hauptvariante, sieht ein fehlendes Abschlusstief, dass
über 62,7 € verbleiben muss.

Alternativ kann die "2" auch bereits fertig sein.

Chart:

Draegerwerk | 71,50 €
Avatar
18.09.20 19:31:14
Beitrag Nr. 737 ()
Hallo zusammen,

mal eine Frage von einem Laien:
Ist das ein Anzeigefehler oder hat der wer (Xetra) um 17:35 Uhr 18.270 Anteile erworben?

Viele Grüße
Deja_wo
Draegerwerk | 71,90 €
Avatar
18.09.20 20:14:25
Beitrag Nr. 738 ()
Bei Xetra gibt es eine Schlussauktion - daher waren das sicherlich mehrere Käufer 😉
Draegerwerk | 71,50 €
1 Antwort
Avatar
18.09.20 20:18:38
Beitrag Nr. 739 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.126.842 von SAFE1 am 18.09.20 20:14:25Ah danke! Wieder was gelernt :-) !
Draegerwerk | 71,50 €
Avatar
19.09.20 18:17:09
Beitrag Nr. 740 ()
Heute wurde das Krankenhauszukunftsgesetz mit 4,3 Mrd für Krankenhäuser
beschlossen. Kommt davon auch was bei Dräger an? Gibt es dazu Meinungen?
Draegerwerk | 71,40 €
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben