Videoausblick: Coronakrise: Schweden als Vorbild - alle anderen hysterisch? | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Videoausblick: Coronakrise: Schweden als Vorbild - alle anderen hysterisch?" vom Autor Markus Fugmann

Ist Schweden in der Coronakrise ein Vorbild mit seiner entspannten Lockdown-Politik - und (fast) alle anderen Länder sind hysterisch? Das ist derzeit die Grundfrage schlechthin - denn wenn Schweden Recht hätte, hätten sich (fast) alle anderen Länder …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Videoausblick: Coronakrise: Schweden als Vorbild - alle anderen hysterisch?
Danke, dass Sie zumindest den schwedischen Weg mit einem großen Fragezeichen versehen.
Die Todeszahlen sind schon jetzt, im Vergleich zu Dänemark, Norwegen, Finnland usw. (vergleichbare Strukturen), katastrophal. Ich befürchte, die Zahlen werden noch übler... m.M.

Wenn ich mir so einige Kommentare auf Ihrer HP(und auch auf Anderen) durchlese, kann ich nur den Kopf schütteln.
"Schweden macht es richtig... die mit(an) Covid-19 gestorbenen hatten ja eh alle Vorerkrankungen und wären sowieso bald gestorben..." (schön gemacht, Herr Prof.Dr. Püschel)

Was heißt bald? Wer entscheidet was ein Menschenleben wert ist? Wer entscheidet, ob das Recht auf Leben zwei Wochen, zwei Monate oder zwei Jahre beträgt?

Ist jetzt jeder, der einen "Dr." vor seinem Namen trägt nun auch Virologe? Sogar Doktoren mit BWL-Studium wollen es nun besser wissen...

Jeder, der sich so leichtfertig äußert, die deutschen Beschränkungsmaßnahmen für übertrieben hält, muß sich die Frage gefallen lassen, ob ihm sein Geldbeutel oder sein egoistisches Verlangen nach Selbstbestimmung und Freiheit wichtiger als ein Menschenleben ist. Ebenso kann ich nur für diese Personen hoffen, dass diese keine versteckte Vorerkrankung haben...

Schweden wird sozialistisch regiert. Meine Schwester wohnt seit ca. 25 Jahren in Schweden, ist 53, gehört zur Risikogruppe (Vorerkrankungen) und Lehrerin. Sie hat Angst, wenn sie wieder zur Schule und unterrichten muß. Viele Schweden teilen den Weg der schwedischen Regierung nicht....und vieles, was hier so über Schweden verbreitet wird, entspricht nicht selten den Tatsachen, es ist nicht immer wie es scheint...

Das mußte ich einfach mal loswerden, sorry..

Bleiben Sie gesund!

MfG
DAX | 10.447,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.429.845 von Discoveryy am 23.04.20 15:50:48ups... das "selten" bitte streichen!
DAX | 10.449,00 PKT
update:

https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/unsicherheit-s…

Wenn das schwedische Gesundheitssystem zusammenbricht, kann Deutschland selbstverständlich schwedische Patienten aufnehmen...unter großzügiger Übernahme aller Kosten versteht sich...
DAX | 10.473,50 PKT
Übrigens, nur mal am Rande......

Schweden hat inzwischen 4220 COVID-19 Tote (JHU), ein Land mit ca. 10,3 Mio Einwohner, Bevölkerungsdichte 23 Einw./Km².

Deutschland ca. 8449 COVID-19 Tote (JHU), bei ca. 83,2 Mio Einwohner, Bevölkerungsdichte 233 Einw./Km²

Die 15 größten Städte Schwedens haben zusammen in etwa soviel Einwohner wie Berlin, die 8 größten Städte Deutschlands haben in etwa soviel Einwohner wie ganz Schweden.

Der "tolle" Sonderweg Schwedens, wo man alten, erkrankten Menschen sogar die Gabe von Sauerstoff verweigert haben soll...und in wenigen Tagen auf Platz 5 der Weltrangliste Tote/100.000 Einw. hinter Italien...

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland https://de.wikipedia.org/wiki/Schweden https://de.statista.com/statistik/daten/studie/284879/umfrag… https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1353/umfrage/… https://www.tagesspiegel.de/politik/mehr-als-4000-coronaviru… https://www.nzz.ch/panorama/die-wichtigsten-grafiken-zum-cor…

P.S. Norwegen+Finnland ~11 Mio. Einw.(topografsch vergleichbar) haben zusammen 549 Tote...
DAX | 11.727,00 PKT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben