Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 21.05.2020



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 21.05.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNGüter-Handelsbilanz Gesamt-931 Mrd.¥67,4 Mrd.¥4,9 Mrd.¥
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-224 Mrd.¥--86,6 Mrd.¥
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen-464 Mrd.¥-239 Mrd.¥
01:50JapanJPNSaisonbereinigte Handelsbilanz-997 Mrd.¥--190 Mrd.¥
01:50JapanJPNExporte (Jahr)-21,9%-22,7%-11,7%
01:50JapanJPNImporte (Jahr)-7,2%-12,9%-5%
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe38,4-41,9
09:15FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe40,336,131,5
09:15FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen29,427,810,2
09:15FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex30,53211,1
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen31,426,616,2
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe36,839,234,5
09:30DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex31,434,117,4
10:00GriechenlandGRCLeistungsbilanz (Jahr)-1,106 Mrd.€--1,138 Mrd.€
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex30,52413,6
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe39,53833,4
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen28,72512
10:30GroßbritannienGBRMarkit PMI verarbeitendes Gewerbe40,63632,6
10:30GroßbritannienGBRMarkit PMI Dienstleistungen27,82513,4
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)-62-59-56
14:30KanadaCANADP Änderung der Beschäftigung-226,7 Tsd.--177,3 Tsd.
14:30USAUSAPhilly-Fed-Herstellungsindex-43,1-41,5-56,6
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung25,073 Mio.24,765 Mio.22,833 Mio.
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung2,438 Mio.2,4 Mio.2,981 Mio.
14:30USAUSAErstanträge auf Arbeitslosenunterstützung 4-Wochendurchschnitt3,042 Mio.-3,6165 Mio.
15:45USAUSAMarkit PMI Gesamtindex36,4-27
15:45USAUSAMarkit PMI Dienstleistungen36,93026,7
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung39,83836,1
19:00USAUSAFOMC Mitglied Clarida Rede---
20:30USAUSAFed Powell Rede---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 21. Mai 2020
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 21. Mai 2020:
BUY Stopp @ 11369
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
Diese Position wurde am 26.02.2020 ausgestoppt
= Glatt bei 12.682
---
Geschlossene Positionen:
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 11.221,00 PKT
Christi Himmelfahrt
Relevante Statistiken:
1. Donnerstag ist Christi Himmelfahrt:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-891-900/#…
2. DAX und DOW um den kleinen Verfallstag im Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
3. Freitag ist Neumond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
4. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…

DAX Pivots
R3 11589,23
R2 11418,07
R1 11320,89
PP 11149,73
S1 11052,55
S2 10881,39
S3 10784,21

FDAX Pivots
R3 11588,17
R2 11417,33
R1 11314,67
PP 11143,83
S1 11041,17
S2 10870,33
S3 10767,67

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 11591,53
R2 11420,77
R1 11317,13
PP 11146,37
S1 11042,73
S2 10871,97
S3 10768,33

DAX Wochen Pivots
R3 11739,29
R2 11362,76
R1 10913,96
PP 10537,43
S1 10088,63
S2 9712,10
S3 9263,30

FDAX Wochen Pivots
R3 11844,83
R2 11437,67
R1 10973,33
PP 10566,17
S1 10101,83
S2 9694,67
S3 9230,33

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
26.02.2020 12774,88
27.02.2020 12367,46
05.03.2020 11944,72
06.03.2020 11541,87
15.08.2019 11412,67
15.05.2020 10465,17
14.05.2020 10337,02
06.04.2020 10075,17
03.04.2020 9525,77
23.03.2020 8741,15
19.06.2013 8197,08
10.07.2013 8066,48
08.07.2013 7968,54
05.07.2013 7806,00
24.06.2013 7692,45
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
21.11.2012 7184,71
16.11.2012 6950,53

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
04.03.2020 12238,50
06.03.2020 11543,00
15.08.2019 11410.00
19.05.2020 10957,00
15.05.2020 10509,00
03.04.2020 9503,00
23.03.2020 8782,00
21.11.2012 7192,00


Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 11.220,00 PKT
Codi: Himmelfahrt 2020 – unsere große Feiertags-NoFee
https://www.comdirect.de/wertpapierhandel/no-fee-feiertagsak…
Machen Sie Himmelfahrt zu Ihrem Trading-Tag – Unsere Feiertags-NoFee für Sie im Überblick:
Exklusiv und nur am 21.05.2020 – alle Aktionsderivate für 0 Euro handeln1
Alle Optionsscheine, Zertifikate und Aktienanleihen von BNP Paribas, Morgan Stanley und Société Générale1
Ab 1.000 Euro Ordervolumen im LiveTrading
Ohne Börsenentgelte oder Courtage1
DAX | 11.220,00 PKT
kleiner Quartalszahlenreigen am Männerspielenverückttag



Nachbörslich



ohne Zeitangabe



good trades @all

lg gesine
DAX | 11.224,00 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 21.05.2020
Video:


Über den Wolken muss die Freiheit wohl Grenzen los sein... Alles Sorgen, alle Ängste sagt man, liegen darunter verborgen :) Und so steigt unser Dax über die Wolken empor und steht bereits kurz vor neuen nach-Corona-Verlaufshochs.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, 10550, 10325, 10175, 9920, 9350, 8800, 8000, 7500
Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: Kurz vorm Deckel aufstoßen


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Mittwoch bekam unser Dax eine eher schwierigere Ausgangslage. Ein kleiner Stich unter das Dienstagstief war da schon einzuplanen. Fängt sich der Dax dabei sollte er aber auch schnell wieder hoch an seine 11100. Seitwärts um 11100 / 11176 war als vollkommen ausreichreichend anzusehen um hier Stärke zu beweisen. Es sollte dafür nicht mal ein direktes Erreichen von 11260 11340 und 11445 brauchen. Hohes Seitwärts wäre vollkommen ok und stark zu werten. Und das tat unser Dax auch. Sogar deutlich besser als gedacht ging der nun aus seiner Partie zum Mittwoch. Schon ohne Dip nach unten gleich mit Aufwärtsgap begannen mehrere kleine Seitwärtsphase die ihn schlussendlich sogar fast bis zur 11260 schon brachten.

Damit hat sich der Dax schon von einer starken Seite gezeigt. Einer Seite die nun gleich mehrere Kaufsignale in Stellung gebracht hat. Gelingt es unserem Dax nun per Stundenclose da weitere Hochs einzunehmen und über 11245 anzusteigen, sollte man durchaus auch schon zum Donnerstag dann mit einem Erreichen von 11350, der Zone zwischen 11415, 11430 und 11445 sowie der 11550 rechnen. Im Grunde alles erreichbar auf einen Donnerstag. Genug Shorts zum vor sich hertreiben sollte er auch finden, da das private Sentiment wie schon zum Vortrag mehr dagegen gehalten hat als es mitgegangen ist.

Für mich sind damit zwei Bereiche zum Donnerstag wichtig. Zum einen der Bereich um 11200 und oben die 11245. Über 11245 sehe ich unseren Dax sich dann durchaus einrennen. Hoch bis 11350 und ggf. auch der Zone um 11430. Unter 11200 kann er aber auch seinem typischen Donnerstagsverhalten nachgehen und sich im Aufsaugen üben. Würde dann so laufen, dass sich unser Dax durchaus auch mehrfach dann recht theatralisch nach unten fallen lässt um den Glauben zu erwecken er fällt gleich auf 10400 durch und dann aber doch wieder zügig hochzudrehen. Gerade die 11150 und 11100 wären da gut Punkte um sich eben wieder dynamisch hoch zu federn. Geht er tiefer würde er den Höhepunkt seines Aktes dann vermutlich sogar bei 11950 suchen und von dort wieder ordentlich hoch drehen um immer wieder hin und her zu pendeln und die Leute in den Wahnsinn zu treiben.

Fazit: Zum Donnerstag kann unser Dax durchaus oben mal gut ein paar Meter laufen. Alles was es dafür braucht, wäre eine Fortsetzung der Hochfolge. Weitere Hochs über 11245 können da schon reichen um sich von einem zum nächsten Kaufsignal zu hangeln bis wir dann bei 11350 und der Zone um 11430 angekommen sind. Selbst eine 11550 darf man zum Donnerstag aber durchaus mal auf dem Zettel haben. Sollte er dafür aber keine Lust haben und stattdessen unter 11200 losstarten, dürfte das ein recht lustiger Donnerstag werden, da unser Dax dann bestimmt mehrfach versucht unten raus anzutäuschen um hinten rum doch wieder nach oben anzuziehen. Wichtige Bereiche sind dabei unterseitig 11150, 11100 und 10950.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 11.224,00 PKT
DAX am Morgen 21.05.2020
Guten Morgen am Vatertag, der an der Börse kein Feiertag ist.

In Vorfreude hatte der DAX gestern bereits einen "Ausflug" gemacht:



Damit gelang eine Überschreitung des Vortageshochs und damit das dritte Mal die Erreichung der Zone 11.200 bis 11.250 als nun wichtiges Widerstandslevel:



Warum ist dies so wichtig? Hier befindet sich die Kante zu einem GAP aus Anfang März, was wir noch immer im Chartbild deutlich sehen können. Ob diese drei Tests der Region bereits für Ermüdung sorgen, was nach 4 Handelstagen im Gewinn und 1.100 Punkten Strecke durchaus in Ordnung wäre, muss sich zeigen:



Im Nachthandel gab es kein Signal, was auf ein GAP-close oder größere Korrektur hindeutet:



Daher liegen meine Trigger für das Intraday-Trading an der gezeigten Trendlinie und unter 11.120 mit Fokus auf eine weiterführende Korrektur zur 11.050 oder gar runden 11.000er-Marke.

Komm gut in den Vatertag, ob Vater oder nicht, ob am Monitor oder auf Wanderschaft 😆:kiss:

Dein Bernecker1977
DAX | 11.170,00 PKT
Da das Sentiment langsam aber sicher in eine ähnliche Richtung geht wie damals finde ich den Vergleich durchaus spannend....


DAX | 11.166,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.758.449 von Kubik am 21.05.20 07:08:14Spannend absolut. Danke fürs teilen.

Aber wir haben eine komplett andere Zeit als 2002.
Daher überschätzt die Wahrscheinlichkeit lieber nicht.

Schönen vatertag allen!
DAX | 11.167,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben