checkAd

Hannan Metals... Rick Rules 2020 Top Pic startet durch! (Seite 4)

eröffnet am 29.05.20 16:21:42 von
neuester Beitrag 12.12.22 09:34:45 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 4
  • 57

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    13.05.22 10:34:42
    Beitrag Nr. 540 ()
    Aktuelle Bergbaunachrichten mit Hannan Metals auf deutsch: https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-aur…
    Hannan Metals | 0,146 €
    Avatar
    13.05.22 10:30:30
    Beitrag Nr. 539 ()
    Hannan Metals | 0,146 €
    Avatar
    12.05.22 21:27:51
    Beitrag Nr. 538 ()
    Hannan Metals | 0,175 C$
    Avatar
    04.05.22 10:11:46
    Beitrag Nr. 537 ()
    Das mit den Rohstoffpreisen ist klar. Sinken werden die sicher nicht mehr.
    Hannan Metals | 0,182 €
    Avatar
    03.05.22 14:41:34
    Beitrag Nr. 536 ()
    Ja Franky60 da gebe ich dir Recht. Denke aber, dass die Rohstffpreise noch weiter ansteigen und sollte die Genehmigungen erteilt werden wird Hannan nach oben gehen. MMn
    Hannan Metals | 0,183 €
    Avatar
    03.05.22 13:11:34
    Beitrag Nr. 535 ()
    Schwierig einzuschätzen für mich was da realistisch ist.
    Hannan Metals | 0,183 €
    Avatar
    02.05.22 13:25:35
    Beitrag Nr. 534 ()
    Hört sich doch gut an JOGMEC macht das nicht ohne Grund.
    Denke hier wird es dieses Jahr noch steil nach oben gehen.
    Hannan Metals | 0,185 €
    Avatar
    02.05.22 13:18:39
    Beitrag Nr. 533 ()
    Hannan kündigt Jahresbudget für Jogmec JV in San Martin, Peru, in Höhe von 2 Millionen US-Dollar an

    VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 2. Mai 2022 / Hannan Metals Limited ("Hannan" oder das "Unternehmen") (TSXV:HAN)(OTCPK:HANNF) freut sich bekannt zu geben, dass sein Joint-Venture-Partner ("JV") in Peru, Japan Oil, Gas and Metals National Corporation ("JOGMEC"), ein Budget von 2 Mio. US$ von April 2022 bis März 2023 für das Projekt San Martin bestätigt hat.

    Höhepunkte:

    JOGMEC hat ein Budget in Höhe von 2 Mio. US$ für den Zeitraum von April 2022 bis März 2023 für das 714 km² große San-Martin-Joint-Venture-Projekt (das "JV-Abkommen") als Teil der dritten Earn-in-Basisperiode bestätigt. Im Rahmen des JV-Abkommens hat JOGMEC die Option, eine wirtschaftliche Beteiligung von bis zu 75 % am Projekt zu erwerben, indem es bis zu 35.000.000 US$ ausgibt, um dem Joint Venture eine Machbarkeitsstudie zu liefern;
    Das Hauptaugenmerk wird auf Bohrtests des Ziels bei Tabalosos East (DIA1") liegen, wo ein Diamantbohrprogramm von bis zu 3.500 Metern bei Tabalosos East geplant ist. Ziel ist es, die Kontinuität der Oberflächenmineralisierung zu testen, die auf einer Länge von 9 Kilometern und 1 Kilometer bei Tabalosos East kartiert und beprobt wurde, und sich auf flach einfallende und subhorizontale Zonen zu konzentrieren;
    Das zweite Ziel besteht darin, die bekannte Mineralisierung innerhalb und außerhalb des Gebiets Tabalosos East durch systematische Feldarbeiten zu erweitern und Feldaktivitäten auf dem Zielgebiet Gera einzuleiten.

    Michael Hudson, CEO, erklärt: "Wir sind erneut dankbar für die anhaltende Unterstützung von JOGMEC für das sedimentgebundene Kupfer-Silber-Projekt San Martin JV in Peru. Dieses Budgetjahr hat das Potenzial, das Projekt zu verändern, da unser erstes Bohrprogramm nach der Genehmigung unserer Umweltverträglichkeitserklärung (Declaracion de Impacto Ambiental - DIA") beginnen soll. Im Laufe des letzten Jahres haben wir in einem etwa 9 Kilometer langen und 1 Kilometer breiten Gebiet bei Tabalosos East anhand von 105 Schlitzproben an der Oberfläche (unterer Schnitt 0,5 % Kupfer) Mächtigkeit und Gehalt (durchschnittlich 0,9 Meter bei 1,9 % Kupfer und 27 g/t Silber) nachgewiesen, die mit jenen vergleichbar sind, die bei der ersten modernen Bohrentdeckung der Kupfer-Silber-Lagerstätten gefunden wurden. Detaillierte stratigrafische Kartierungen zeigen, dass die Kupfermineralisierung in einer definierten und kartierbaren organisch reichen Schieferfazies innerhalb eines etwa 10 Meter dicken, gebleichten und alterierten kupferanomalen Pakets aus schiefrigen Schluffsteinen vorkommt. Die Sozialarbeit ist im Gange, wobei alle wichtigen Interessengruppen, von den lokalen Gemeinden bis hin zur Provinzleitung, erfolgreich in das große Gebiet eingebunden wurden."

    Das San-Martin-JV-Projekt befindet sich im Nordosten von Peru. Der Zugang zum Projekt ist über eine nahe gelegene asphaltierte Autobahn hervorragend, während die Höhenlage zwischen 400 und 1.600 Metern in einer Region mit hohen Niederschlägen und überwiegendem Waldbewuchs liegt. Hannan hat insgesamt 98 Mineralkonzessionen für eine Gesamtfläche von 714 Quadratkilometern innerhalb des Projektgebiets abgesteckt, die mehrere Trends innerhalb einer 120 km langen kombinierten Streichlänge für sedimentäre Kupfer-Silber-Mineralisierungen abdecken. Insgesamt wurden 62 Bergbaukonzessionen für 441 Quadratkilometer erteilt, während die übrigen noch beantragt werden.

    Kanalproben werden als repräsentativ für die In-situ-Mineralisierungsproben angesehen und die angegebenen Probenbreiten entsprechen in etwa der tatsächlichen Breite der Mineralisierung, während Schürfproben von Natur aus selektiv sind und wahrscheinlich nicht die durchschnittlichen Gehalte auf dem Grundstück darstellen.

    Die Feld- und Sozialteams sind aktiv in dem Gebiet tätig, wobei Hannan die Politik verfolgt, Explorationsaktivitäten nur in Gebieten durchzuführen, die von den lokalen Interessengruppen voll unterstützt werden. Hannan ist bestrebt, vor, während und nach der technischen Feldarbeit einen transparenten Ansatz zu verfolgen. Hannan spricht mit allen Interessengruppen, um die Genehmigung zur Durchführung von Oberflächenexplorationen zu erhalten. Das Unternehmen verfügt über ein engagiertes Sozialteam, hat lokale Vertreter eingestellt und nutzt den lokalen Rundfunk, um eine breitere Öffentlichkeit über die Pläne des Unternehmens zu informieren.

    Über das JV-Abkommen San Martin JOGMEC (Kupfer-Silber, Peru, 98 Bergbaukonzessionen für 714 Quadratkilometer)

    Am 30. November 2020 meldete Hannan die Unterzeichnung eines verbindlichen Briefabkommens für ein bedeutendes Options- und Joint-Venture-Abkommen (das "JV-Abkommen") mit JOGMEC. Gemäß dem JV-Abkommen hat JOGMEC die Option, eine wirtschaftliche Beteiligung von bis zu 75 % am Projekt San Martin zu erwerben, indem es bis zu 35.000.000 US$ aufwendet, um dem Joint Venture ("JV") eine Machbarkeitsstudie zu liefern.



    Das Abkommen räumt JOGMEC die Option ein, eine anfängliche 51%-Beteiligung zu erwerben, indem es über einen Zeitraum von vier Jahren Projektausgaben in Höhe von 8.000.000 US$ bei San Martin finanziert, die nach dem Ermessen von JOGMEC beschleunigt werden können. JOGMEC kann dann nach eigenem Ermessen eine

    einen zusätzlichen Anteil von 16 % für eine Gesamtbeteiligung von 67 %, indem entweder eine Vormachbarkeitsstudie erstellt oder weitere 12.000.000 US$ an Projektausgaben in Höhe von mindestens 1.000.000 US$ pro Jahr (bei Gesamtausgaben von 20.000.000 US$) finanziert werden; und,
    vorbehaltlich des Besitzes einer 67%-Beteiligung eine weitere 8%-Beteiligung für eine Gesamtbeteiligung von 75%, indem entweder eine Machbarkeitsstudie durchgeführt oder weitere 15.000.000 US$ an Projektausgaben in Höhe von mindestens 1.000.000 US$ pro Jahr (für Gesamtausgaben von 35.000.000 US$) finanziert werden.

    Sollte JOGMEC keine Vormachbarkeitsstudie durchführen oder keine Gesamtausgaben in Höhe von 20.000.000 US$ tätigen, hat Hannan das Recht, von JOGMEC für den Betrag von 1 US$ eine Beteiligung in Höhe von zwei Prozent (2 %) zu erwerben, wodurch sich die Beteiligung von Hannan auf einundfünfzig Prozent (51 %) erhöht und die Beteiligung von JOGMEC auf neunundvierzig Prozent (49 %) verringert. Nach Abschluss einer Machbarkeitsstudie hat JOGMEC das Recht, entweder:

    bis zu zehn Prozent (10 %) zusätzliche Beteiligung von Hannan Metals zu erwerben (für eine maximale Beteiligung von 85 %), und zwar zum Marktwert, der gemäß international anerkannten professionellen Standards von einem unabhängigen Gutachter ermittelt wird; oder
    eine zusätzliche zehnprozentige (10 %) Beteiligung von Hannan (für eine maximale Beteiligung von 85 %) als Gegenleistung für die Zustimmung von JOGMEC, die Erschließung des Projekts zu finanzieren, indem Hannan ein Darlehen erhält, bis das Projekt San Martin einen positiven Cashflow generiert.

    Nachdem JOGMEC 35.000.000 US$ ausgegeben hat und bevor eine Machbarkeitsstudie erstellt wurde, werden beide Parteien die Ausgaben anteilig finanzieren oder nach einer branchenüblichen Verwässerungsformel verwässern. Wenn die Beteiligung einer Partei am Joint Venture auf weniger als 5 % verwässert wird, wird die Beteiligung dieser Partei automatisch in eine 2,0 %ige Netto-Schmelzlizenzgebühr (NSR") umgewandelt, und die andere Partei kann jederzeit 1,0 % der 2,0 %igen NSR gegen eine Barzahlung von 1.000.000 US$ erwerben. Hannan wird die Exploration mindestens so lange leiten, bis JOGMEC eine 51%ige Beteiligung erwirbt; danach ist der Inhaber der Mehrheitsbeteiligung berechtigt, als Betreiber des Joint Ventures aufzutreten. Die ersten Explorationsaktivitäten werden sich auf die Erfassung der geologischen, geophysikalischen und geochemischen Datensätze in den JV-Projektgebieten konzentrieren.

    Sedimentgebundene, schichtförmige Kupfer-Silber-Lagerstätten gehören zu den beiden wichtigsten Kupferquellen der Welt, die andere sind Kupferporphyrien. Sie sind auch ein wichtiger Produzent von Silber. Laut World Silver Survey 2020 sind die drei Kupfer-Silber-Sedimentminen von KGHM Polska Miedz ("KGHM") in Polen mit einer Produktion von 40,2 Mio. Unzen im Jahr 2019 der führende Silberproduzent der Welt. Das ist fast doppelt so viel wie die Produktion der zweitgrößten produzierenden Mine. Die polnischen Minen sind auch der sechstgrößte Kupferproduzent weltweit. 2018 produzierte KGHM 30,3 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 1,49 % Kupfer und 48,6 g/t Silber aus einer mineralisierten Zone mit einer durchschnittlichen Mächtigkeit von 0,4 bis 5,5 Metern.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    https://money.tmx.com/en/quote/HAN/news/7210113605887839/Han…
    Hannan Metals | 0,185 €
    Avatar
    26.04.22 17:02:31
    Beitrag Nr. 532 ()
    Brandneue Bergbaunachrichten auf deutsch mit Hannan Metals: https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-can…
    Hannan Metals | 0,265 C$
    Avatar
    10.04.22 11:37:02
    Beitrag Nr. 531 ()


    Nach dem Doppelboden im August und Dezember hat sich dieses Jahr eine bullische Flagge gebildet:




    💡
    Hannan Metals | 0,232 €
    • 1
    • 4
    • 57
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Hannan Metals... Rick Rules 2020 Top Pic startet durch!